Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, den Verkehr zu analysieren und relevante Anzeigen anzuzeigen.
Mehr Annehmen
Position eingeben

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "HR Consultant Für Den Bereich Handel Und Kaufmännischen Bereich in "

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "HR Consultant Für Den Bereich Handel Und Kaufmännischen Bereich in "

22 179 € Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "HR Consultant Für Den Bereich Handel Und Kaufmännischen Bereich in "

Währung: EUR USD Jahr: 2021 2020
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der HR Consultant Für Den Bereich Handel Und Kaufmännischen Bereich Branche in

Verteilung des Stellenangebots "HR Consultant Für Den Bereich Handel Und Kaufmännischen Bereich" in

Währung: EUR
Wie die Grafik zeigt, in gilt als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Graz-Umgebung. Den dritten Platz nimmt Leoben ein.

Ranking der Bundesländer in gemäß dem Gehaltsniveau für den Beruf "HR Consultant Für Den Bereich Handel Und Kaufmännischen Bereich"

Währung: EUR
Wie die Grafik zeigt, in gilt als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Graz-Umgebung. Den dritten Platz nimmt Leoben ein.

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in

Währung: EUR
Wie die Grafik zeigt, in gilt als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Graz-Umgebung. Den dritten Platz nimmt Leoben ein.

Empfohlene Stellenangebote

PflegeassistentInnen für die mobile Pflege und Betreuung
Österreichisches Rotes Kreuz Landesverband Steiermark, Leibnitz
Die Abteilung Pflege und Betreuung leistet mit jährlich ca. 442.000 Hausbesuchen in 156 Gemeinden einen wichtigen Anteil in der Gesundheitsversorgung und der Abdeckung des Pflegebedarfs vor allem der älteren Bevölkerung in der Steiermark. Pflegeassistent/innenfür die mobile Pflege und Betreuung in Leibnitz Ihre Aufgaben:Gemäß Gesundheits- und Krankenpflegegesetz, insbesondere:Durchführung übertragener PflegemaßnahmenBeobachtung des GesundheitszustandsInformation, Kommunikation und BegleitungMitwirkung bei medizinischer Diagnostik und TherapieUnser Angebot:Sehr gute EinschulungPausen in der ArbeitszeitRegelmäßige SupervisionRegelmäßige Fort- und WeiterbildungFamilienfreundliche Arbeitszeiten (z.B. keine Nachtdienste)Sehr selbständiges ArbeitenWertschätzende und vertrauensbasierte UnternehmenskulturAktive Mitarbeit in einer der größten humanitären Organisationen der WeltIhr Profil:Abgeschlossene Berufsausbildung als PflegeassistentinGgf. Nostrifikation für ÖsterreichBereitschaft zur kontinuierlichen fachlichen WeiterentwicklungVerantwortungsvolles und zielorientiertes ArbeitenFähigkeit zur empathischen Kommunikation mit kranken und/oder betagten MenschenFührerschein B, Freude am FahrenDienstort:LeibnitzArbeitszeit:25 Stunden/Woche, keine NachtdiensteGehalt:Die Entlohnung erfolgt auf Basis KAGes-Schema laut aktuell gültigem Kollektivvertrag für das ÖRK/Anhang Steiermark unter Berücksichtigung von Vordienstzeiten mit einem monatlichen Bruttomindestgehalt von € 2.147,90 inkl. Zulage für 40 Wochenstunden.Haben wir Ihr Interesse geweckt?Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an:Frau RegionalpflegedienstleiterinMag. Rosa Kaufmann, MSc, DGKP, Public HealthMetlika Straße 12, 8435 Wagnarosa.kaufmann@st.roteskreuz.at0676/87 54 40143 
DGKP für die mobile Pflege und Betreuung - ab 1.2.2022
Österreichisches Rotes Kreuz Landesverband Steiermark, Deutschlandsberg
Die Abteilung Pflege und Betreuung leistet mit jährlich ca. 442.000 Hausbesuchen in 156 Gemeinden einen wichtigen Anteil in der Gesundheitsversorgung und der Abdeckung des Pflegebedarfs vor allem der älteren Bevölkerung in der Steiermark.  DGKPfür die mobile Pflege und Betreuung in Deutschlandsberg - ab 01. Februar 2022 gesuchtIhre Aufgaben:Gemäß Gesundheits- und KrankenpflegegesetzEinsatz insbesondere im Bereich der pflegerischen Kernkompetenzen sowie Kompetenzen bei medizinischer Diagnostik und TherapieDarüber hinaus:Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen im multiprofessionellen Versorgungsteam in und außerhalb des Roten Kreuzes (u.a. PflegeassistentInnen, HeimhelferInnen, ÄrztInnen)Unser Angebot:Sehr gute Einschulung Pausen in der ArbeitszeitRegelmäßige SupervisionRegelmäßige Fort- und WeiterbildungFamilienfreundliche Arbeitszeiten (z.B. keine Nachtdienste)Sehr selbständiges und eigenverantwortliches ArbeitenKarrieremöglichkeiten (Fach- und Pflegemanagementebene)Wertschätzende und vertrauensbasierte Unternehmenskultur Aktive Mitarbeit in einer der größten humanitären Organisationen der WeltIhr Profil:Abgeschlossene BerufsausbildungGgf. Nostrifikation für ÖsterreichBereitschaft zur kontinuierlichen fachlichen WeiterentwicklungVerantwortungsvolles und zielorientiertes ArbeitenFähigkeit zur empathischen Kommunikation mit kranken und/oder betagten MenschenFührerschein B, Freude am FahrenDienstort:DeutschlandsbergArbeitszeit:30 Stunden/Woche, keine NachtdiensteGehalt:Die Entlohnung erfolgt auf Basis KAGes-Schema laut aktuell gültigem Kollektivvertrag für das ÖRK/Anhang Steiermark unter Berücksichtigung von Vordienstzeiten mit einem monatlichen Bruttomindestgehalt von € 2.491,40 inkl. Zulage für 40 Wochenstunden.Haben wir Ihr Interesse geweckt?Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an:Frau RegionalpflegedienstleiterinMag. Rosa Kaufmann, MSc, DGKP, Public HealthMetlika Straße 12, 8435 WagnaBewerbung an: rosa.kaufmann@st.roteskreuz.at0676 / 87 54 40143
Ingenieur (m/w/d) im Bereich Mess- und Regeltechnik
Trenkwalder Österreich, Kapfenberg, Steiermark
Ihre AufgabenPflege der Softwaresicherung von Anlagenkomponenten sowie DokumentationenFehlersuche und Behebung von elektrischen und mechanischen Störungen an automatisierten ThermoprozessanlagenDurchführung von Wartungs- und Revisionstätigkeiten sowie Messungen und AnalysenUnterstützung bei ProzessoptimierungenIhre Qualifikationen Abgeschlossene HTL im Bereich ElektrotechnikSie bieten die Bereitschaft für Erreichbarkeitsdienste?Sie verfügen über sehr gute EDV-Kenntnisse, idealerweise auch über gute Englisch-Kenntnisse?Grundkenntnisse in der Programmierung sind von VorteilIhre VorteileEs erwartet Sie eine langfristige Position mit Option zur ÜbernahmeIhre mentale Gesundheit liegt uns am Herzen: Sie erhalten rund um die Uhr Zugang zu kostenloser, mehrsprachiger und absolut vertraulicher Beratung von erfahrenen Psychologen (m/w/d) zu beruflichen und privaten LebenslagenWir sind ein stetig wachsendes und erfolgreiches Unternehmen mit langjähriger Erfolgsgeschichte in einer zukunftsgestaltenden BrancheEine Bewerbung - viele Möglichkeiten! Unser Trenkwalder-Team betreut Sie auch individuell während Ihrem Einsatz bei unserem Kunden
DGKP für die mobile Pflege und Betreuung - ab 1.6.2022
Österreichisches Rotes Kreuz Landesverband Steiermark, Arnfels
Die Abteilung Pflege und Betreuung leistet mit jährlich ca. 442.000 Hausbesuchen in 156 Gemeinden einen wichtigen Anteil in der Gesundheitsversorgung und der Abdeckung des Pflegebedarfs vor allem der älteren Bevölkerung in der Steiermark.  DGKPfür die mobile Pflege und Betreuung in Arnfels ab 01.06.2022 gesuchtIhre Aufgaben:Gemäß Gesundheits- und KrankenpflegegesetzEinsatz insbesondere im Bereich der pflegerischen Kernkompetenzen sowie Kompetenzen bei medizinischer Diagnostik und TherapieDarüber hinaus:Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen im multiprofessionellen Versorgungsteam in und außerhalb des Roten Kreuzes (u.a. PflegeassistentInnen, HeimhelferInnen, ÄrztInnen)Unser Angebot:Sehr gute Einschulung Pausen in der ArbeitszeitRegelmäßige SupervisionRegelmäßige Fort- und WeiterbildungFamilienfreundliche Arbeitszeiten (z.B. keine Nachtdienste)Sehr selbständiges und eigenverantwortliches ArbeitenKarrieremöglichkeiten (Fach- und Pflegemanagementebene)Wertschätzende und vertrauensbasierte Unternehmenskultur Aktive Mitarbeit in einer der größten humanitären Organisationen der WeltIhr Profil:Abgeschlossene BerufsausbildungGgf. Nostrifikation für ÖsterreichBereitschaft zur kontinuierlichen fachlichen WeiterentwicklungVerantwortungsvolles und zielorientiertes ArbeitenFähigkeit zur empathischen Kommunikation mit kranken und/oder betagten MenschenFührerschein B, Freude am FahrenDienstort:ArnfelsArbeitszeit:35 Stunden/Woche, keine NachtdiensteGehalt:Die Entlohnung erfolgt auf Basis KAGes-Schema laut aktuell gültigem Kollektivvertrag für das ÖRK/Anhang Steiermark unter Berücksichtigung von Vordienstzeiten mit einem monatlichen Bruttomindestgehalt von € 2.491,40 inkl. Zulage für 40 Wochenstunden.Haben wir Ihr Interesse geweckt?Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an:Frau RegionalpflegedienstleiterinMag. Rosa Kaufmann, MSc, DGKP, Public HealthMetlika Straße 12, 8435 WagnaBewerbung an: rosa.kaufmann@st.roteskreuz.at0676 / 87 54 40143
Universitätsprofessor*in für das Fachgebiet Gießereitechnik – Modellierung und Simulation
Montanuniversität Leoben, Leoben, Steiermark
Ausschreibung einer Stelle an der Montanuniversität Leoben, Österreich Universitätsprofessor*in für das Fachgebiet Gießereitechnik – Modellierung und Simulation gemäß § 98 UG An der Montanuniversität ist am Department Metallurgie die Stelle eines*r Universitätsprofessor*in als zeitlich unbefristetes privatrechtliches Dienstverhältnis zur Montanuniversität Leoben nach Angestelltengesetz in vollem Beschäftigungsausmaß zu besetzen. Wir suchen eine Persönlichkeit von wissenschaftlich internationalem Rang, die das Fach der Gießereitechnik in Forschung und Lehre vertritt, wobei die Forschung neben technologischen Themen zumindest einen der folgenden Schwerpunkte umfassen soll: Modellierung von Erstarrungsprozessen in Wechselwirkung mit Gasströmung (Herstellung von Metallpulvern) „Big Data“, Datenerfassung und Auswertung bei der Herstellung von metallischen Bauteilen und Halbzeugen mit Gießtechnologien („Big Data“) Hybride - physikalische und datengetriebene - Modellierung zur Echtzeitsimulation von gießtechnischen Fertigungsprozessen, wie Druckgussanlagen, Pulverherstellung, ESU usw.. In der Lehre sind Lehrveranstaltungen in deutscher und englischer Sprache in den Bachelor- und Masterstudien abzuhalten. Die Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten sowie Dissertationen wird erwartet. Anstellungserfordernisse sind ein der Verwendung entsprechendes abgeschlossenes inländisches oder gleichwertiges ausländisches Universitätsstudium, ein facheinschlägiges Doktorat sowie eine Habilitation oder eine gleich zu wertende wissenschaftliche Qualifikation. Weitere Voraussetzungen sind die pädagogische und didaktische Eignung unter Einbeziehung neuer Methoden in der Lehre, die Qualifikation als Führungskraft sowie die Beherrschung der deutschen und englischen Sprache. Von großer Bedeutung sind Erfahrungen in der Akquirierung und Durchführung von geförderten Forschungsprojekten auf nationaler und internationaler Ebene mit wissenschaftlichen und industriellen Kooperationspartnern. Die Beantragung geförderter Forschungsprojekte wird erwartet. Neben einer hohen persönlichen Motivation zu wissenschaftlicher Exzellenz in Forschung und Lehre erwarten wir eine verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie die Fähigkeit zur Zusammenarbeit in Forschungsteams und zur Inspiration von Kolleg*innen und Studierenden. Freude an der Arbeit mit Menschen in einem interdisziplinären und international orientierten Umfeld setzen wir ebenso voraus wie wissenschaftliche Integrität und Problemlösungsfähigkeit. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es erwarten Sie ein teamorientiertes Arbeitsklima sowie umfassende Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Montanuniversität fördert Karrierewege und bietet ausgezeichnete Rahmenbedingungen für gesellschaftliche Diversität in einem zeitgemäßen Arbeitsumfeld. Die Einstufung und Entlohnung erfolgen entsprechend dem Kollektivvertrag der Universitäten in der Verwendungsgruppe A1. In dieser Einstufung beträgt das kollektivvertragliche Monatsentgelt bei Vollzeitbeschäftigung € 5321,70 brutto (14 mal jährlich). Bei entsprechender Qualifikation ist eine höhere Entlohnung Gegenstand der Berufungsverhandlungen.
DGKP für die mobile Pflege und Betreuung
Österreichisches Rotes Kreuz Landesverband Steiermark, Arnfels
Die Abteilung Pflege und Betreuung leistet mit jährlich ca. 442.000 Hausbesuchen in 156 Gemeinden einen wichtigen Anteil in der Gesundheitsversorgung und der Abdeckung des Pflegebedarfs vor allem der älteren Bevölkerung in der Steiermark.  DGKPfür die mobile Pflege und Betreuung in Arnfels 20 – 25 Stunden/Woche, keine NachtdiensteIhre Aufgaben:Gemäß Gesundheits- und KrankenpflegegesetzEinsatz insbesondere im Bereich der pflegerischen Kernkompetenzen sowie Kompetenzen bei medizinischer Diagnostik und TherapieDarüber hinaus:Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen im multiprofessionellen Versorgungsteam in und außerhalb des Roten Kreuzes (u.a. PflegeassistentInnen, HeimhelferInnen, ÄrztInnen)Unser Angebot:Sehr gute Einschulung Pausen in der ArbeitszeitRegelmäßige SupervisionRegelmäßige Fort- und WeiterbildungFamilienfreundliche Arbeitszeiten (z.B. keine Nachtdienste)Sehr selbständiges und eigenverantwortliches ArbeitenKarrieremöglichkeiten (Fach- und Pflegemanagementebene)Wertschätzende und vertrauensbasierte Unternehmenskultur Aktive Mitarbeit in einer der größten humanitären Organisationen der WeltIhr Profil:Abgeschlossene BerufsausbildungGgf. Nostrifikation für ÖsterreichBereitschaft zur kontinuierlichen fachlichen WeiterentwicklungVerantwortungsvolles und zielorientiertes ArbeitenFähigkeit zur empathischen Kommunikation mit kranken und/oder betagten MenschenFührerschein B, Freude am FahrenDienstort:ArnfelsArbeitszeit:20-25 Stunden/Woche, keine NachtdiensteGehalt:Die Entlohnung erfolgt auf Basis KAGes-Schema laut aktuell gültigem Kollektivvertrag für das ÖRK/Anhang Steiermark unter Berücksichtigung von Vordienstzeiten mit einem monatlichen Bruttomindestgehalt von € 2.491,40 inkl. Zulage für 40 Wochenstunden.Haben wir Ihr Interesse geweckt?Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an:Frau RegionalpflegedienstleiterinMag. Rosa Kaufmann, MSc, DGKP, Public HealthMetlika Straße 12, 8435 WagnaBewerbung an: rosa.kaufmann@st.roteskreuz.at0676 / 87 54 40143
Junior Techniker im Bereich Anlagen- und Rohrleitungsplanung (m/w/d)
ASCO Engineering GmbH, Raaba-Grambach, Steiermark
ASCO Engineering (www.asco-engineering.at) – ein Unternehmen der ASCO Group International (www.asco-group.at) – ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort. Erstellung von Aufstellungs- und Rohrleitungsplanungen Laserscanning bestehender Anlagen Erstellung von Spezifikationen Betreuung und Überwachung von Montagen Abstimmung mit Kunden und Lieferanten Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/FH/TU) im Bereich Maschinen- und Anlagenbau, Wirtschaftsingenieurswesen oder vergleichbares Erste Berufserfahrung wünschenswert Kenntnisse in einem CAD-Tool von Vorteil Sehr gute MS-Office Kenntnisse Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Flexible Arbeitszeiten, MitarbeiterInnenparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen
Sachbearbeiter*in im Bereich Finanz- und Patientenmanagement
LKH-Univ. Klinikum Graz, Graz, Steiermark
Auf der Grundlage des Unternehmensleitbildes "Menschen helfen Menschen" hat das LKH-Univ. Klinikum Graz seine allgemeinen und besonderen Aufgaben als ein Spital im Verbund der KAGes formuliert. Wir orientieren unser Handeln am Wohl unserer PatientInnen. Wir schaffen für sie eine Umgebung und Atmosphäre, die auf ihre Würde Bedacht nimmt und in der sie sich geborgen fühlen können. Für die Verstärkung unserer Teams im Bereich Finanz- und Patientenmanagement suchen wir eine/n Sachbearbeiter*in. Sie verfügen über ein ausgeprägtes kaufmännisches und analytisches Denken. Sie sind an termingerechtes, selbständiges und kundenorientiertes Arbeiten gewöhnt und sind offen für Neues. Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.Als Sachbearbeiter*in im Bereich Finanz- und Patientenmanagement führen Sie die Verrechnung von Krankenhausleistungen durch und sind sowohl im Back Office tätig als auch direkt vor Ort auf den Kliniken mit den Patient*innen in Kontakt. Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem: Selbstständige fristgerechte Erledigung aller mit der laufenden Patient*innenabrechnung anfallenden Aufgaben unter Berücksichtigung der gesetzlichen sowie internen Vorgaben und Richtlinien Bearbeitung der offenen Posten Erstellung von Auswertungen und Aufbereitung von Kennzahlen Mit dem Aufgabengebiet verbundener Schriftverkehr Kaufmännische Ausbildung bzw. Matura mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt Sehr gute Kenntnisse im Rechnungswesen sowie im EDV-Bereich Gute Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse Freundliches Auftreten Teamfähigkeit Vertraulicher Umgang mit Patient*inneninformationen Immunität gegen Masern, Mumps, Röteln, Varicellen sowie Hepatitis B. Eine Immunisierung gegen Covid-19 wird erwartet. Wir bieten Ihnen eine Vollzeitanstellung (40h inklusive bezahlter Mittagspause) mit Gleitzeit, Homeoffice Anteil und fairer Entlohung. Es erwartet Sie neben einem krisensicheren Arbeitsplatz eine fundierte Einschulung mit regelmäßigen Feedbackschleifen, die Möglichkeit der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung als Teil eines engagierten, erfahrenen Teams. Ganzjährige Kinderbetreuung (Kinderkrippe & Kindergarten) Öffi-Ticket oder gefördertes Jobrad Mitarbeiter*innenlounge mit vergünstigten Essenstarifen Ab dem vollendeten 43. Lebensjahr erhalten alle KAGes-Angestellten eine weitere Urlaubswoche Dienstwohnungen in der Nähe des Klinikums ermöglichen einen raschen Dienstantritt Und vieles mehr
DGKP für die mobile Pflege und Betreuung
Österreichisches Rotes Kreuz Landesverband Steiermark, Leibnitz
Die Abteilung Pflege und Betreuung leistet mit jährlich ca. 442.000 Hausbesuchen in 156 Gemeinden einen wichtigen Anteil in der Gesundheitsversorgung und der Abdeckung des Pflegebedarfs vor allem der älteren Bevölkerung in der Steiermark.  DGKPfür die mobile Pflege und Betreuung in Leibnitz ab sofort gesuchtIhre Aufgaben:Gemäß Gesundheits- und KrankenpflegegesetzEinsatz insbesondere im Bereich der pflegerischen Kernkompetenzen sowie Kompetenzen bei medizinischer Diagnostik und TherapieDarüber hinaus:Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen im multiprofessionellen Versorgungsteam in und außerhalb des Roten Kreuzes (u.a. PflegeassistentInnen, HeimhelferInnen, ÄrztInnen)Unser Angebot:Sehr gute Einschulung Pausen in der ArbeitszeitRegelmäßige SupervisionRegelmäßige Fort- und WeiterbildungFamilienfreundliche Arbeitszeiten (z.B. keine Nachtdienste)Sehr selbständiges und eigenverantwortliches ArbeitenKarrieremöglichkeiten (Fach- und Pflegemanagementebene)Wertschätzende und vertrauensbasierte Unternehmenskultur Aktive Mitarbeit in einer der größten humanitären Organisationen der WeltIhr Profil:Abgeschlossene BerufsausbildungGgf. Nostrifikation für ÖsterreichBereitschaft zur kontinuierlichen fachlichen WeiterentwicklungVerantwortungsvolles und zielorientiertes ArbeitenFähigkeit zur empathischen Kommunikation mit kranken und/oder betagten MenschenFührerschein B, Freude am FahrenDienstort:LeibnitzArbeitszeit:30 Stunden/Woche, keine NachtdiensteGehalt:Die Entlohnung erfolgt auf Basis KAGes-Schema laut aktuell gültigem Kollektivvertrag für das ÖRK/Anhang Steiermark unter Berücksichtigung von Vordienstzeiten mit einem monatlichen Bruttomindestgehalt von € 2.491,40 inkl. Zulage für 40 Wochenstunden.Haben wir Ihr Interesse geweckt?Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an:Frau RegionalpflegedienstleiterinMag. Rosa Kaufmann, MSc, DGKP, Public HealthMetlika Straße 12, 8435 WagnaBewerbung an: rosa.kaufmann@st.roteskreuz.at0676 / 87 54 40143