Position eingeben

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Forensic Data Analytics & Process Mining in "

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Forensic Data Analytics & Process Mining in "

42 000 € Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Forensic Data Analytics & Process Mining in "

Währung: EUR USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Forensic Data Analytics & Process Mining Branche in

Verteilung des Stellenangebots "Forensic Data Analytics & Process Mining" in

Währung: EUR
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Forensic Data Analytics & Process Mining Branche in

Empfohlene Stellenangebote

Data Analytics/SIEM Engineer (w/m)
Bechtle GmbH, Wien
ArbeiterInnen/Angestellte (Dauerdienstverhältnis) Berufsgruppe: Arbeitsort: Arbeitszeit: Ganztags Ausbildung: Berufsbildende höhere Schule Stellenbeschreibung Allgemeine Informationen: Bechtle eines der größten IT-Systemhäuser in Österreich mit rund 10.000 Mitarbeiter_innen und das größte, konzernunabhängige IT-Systemhaus in Deutschland sowie führender IT-E-Commerce-Anbieter in Europa und international sucht für den Standort in Wien ab sofort Beruf: 1 Data Analytics/SIEM Engineer (w/m) Inserat: Vollzeit 38,5 Wochenstunden DAS IST IHR JOB: Implementierung und Betriebs von maßgeschneiderten SIEM-Lösungen im agilen Umfeld unserer Kunden zentrale/r Ansprechpartner_in für Kunden sowie innerhalb unseres internen Kompetenzteams Vor-Ort-Implementierung beim Kunden Unterstützung unserer Kunden Remote und vor Ort DAS BRINGEN SIE MIT: Erfahrung im Bereich Data Analytics (SIEM / Big Data Know-how von Vorteil) Erfahrung als Systemadministrator (m/w), Netzwerkadministrator (m/w) oder im DevOps Umfeld Erfahrung im Betrieb von Windows- und Linux-Systemen Erfahrung mit relationalen Datenbanken/SQL-Know-how Netzwerk-Basiswissen sowie Automatisierungs-Know-how Beherrschung einer Scripting Sprache oder Programmiersprache Erfahrung in der Nutzung von APIs DAS IST BECHTLE: eines der größten IT-Systemhäuser in Österreich ein Unternehmen der Bechtle Gruppe mit rund 10.000 Mitarbeiter_innen größtes IT-Systemhaus in Deutschland und führender IT-E-Commerce-Anbieter in Europa international vertreten DAS BIETEN WIR IHNEN: unternehmerischen Freiraum, um viel zu bewegen Verbundenheit mit einem starken Team Wertschätzung und Unterstützung bei Ihrer weiteren Entwicklung Teilhabe an einer einzigartigen Erfolgsgeschichte - und einer starken Zukunft Jahresbruttogehalt bei mindestens 32.000 EUR (Überbezahlung je nach Qualifikation und Erfahrung möglich) Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online unter: https://jobs.bechtle.com/job/Wien-Data-AnalyticsSIEM-Engineer-%28wm%29/521646302/ Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz: Das Mindestentgelt für die Stelle als Data Analytics/SIEM Engineer (w/m) beträgt 32.000,00 EUR brutto pro Jahr auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur Überzahlung. Auftragsnummer: 13300029 "Beruf" ist definiert als eine Bündelung von Einzelberufen. In den AMS-Datensätzen werden Einzelberufe verwendet. Daher können "Beruf" und "Einzelberuf" unterschiedlich sein.
Research Engineer (m/w/d) Data Analytics and Machine Learning in Electric Energy Systems
Austrian Institute of Technology, Wien
Research Engineer (m/w/d) Data Analytics and Machine Learning in Electric Energy Systems Wir sind Österreichs größte Research and Technology Organisation und führend in der angewandten Forschung für innovative Infrastrukturlösungen. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Energy sucht Ingenious Partner für den Standort Wien. Research Engineer (m/w/d) Data Analytics and Machine Learning in Electric Energy Systems - Center for Energy - Sie arbeiten an digitalen Lösungen zur Dekarbonisierung des Energiesystems. Sie setzen Data Analytics and Machine Learning für bessere Vorhersagen von Erzeugung und Verbrauch, bessere Kenntnis der Auslastung elektrischer Netze und verbesserte Alterungsmodelle von Netzkomponenten ein. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team gemeinsam mit Experten aus verschiedenen Fachgebieten der elektrischen Energieversorgung und gestalten neue Softwarelösungen für das digitale Energiesystem von morgen. Sie bringen eigene Ideen und selbständige Mitarbeit in international sichtbaren Forschungsprojekten ein und unterstützen in Kundenprojekten. Sie haben Erfahrung im Bereich Big Data/Data Analytics/Machine Learning und arbeiten gerne an innovativen Lösungen. Sie entwickeln gemeinsam mit dem Team Methoden zur Analyse großer Datenmengen auf Basis von Machine Learning. Sie entwickeln Softwarelösungen, die sowohl in Simulationsmodellen validiert als auch in Realumgebungen getestet werden. Sie vernetzen sich mit Projektpartnern aus Wissenschaft, Industrie und Energiebranche, unterstützen die Akquise neuer Projekte und leiten Forschungs- und Kundenprojekte. Sie stellen Ihre Ergebnisse in fachspezifischen Journals und Konferenzen vor. Als Ingenious Partner zeichnet Sie aus: Abgeschlossenes Studium (MSc. oder PhD) im Bereich der Elektrotechnik, Physik oder Informatik. Kenntnisse im Bereich elektrischer Netze und Erfahrung im Umgang mit Messdaten. Umfangreiche Erfahrung und Know-How im Bereich Data Analytics und Machine Learning. Interesse in der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Forschungspartnern, Erfahrung in der Akquise und Leitung von Forschungs- und Kundenprojekten Programmierkenntnisse (bevorzugt in Python) Gute Sprachkenntnisse Englisch und Deutsch in Wort & Schrift Was Sie erwarten können: Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt EUR 44.478,-. Das aktuelle Gehalt wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt. Darüber hinaus bieten wir neben zahlreichen Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld. Am AIT ist uns die Förderung von Frauen wichtig - deshalb freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von Kandidatinnen Bitte schicken Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen online. Apply online now Back to job listing Interested? Drag your CV here or upload it to create a new profile. ; In your application, please refer to myScience.at and reference JobID 29041 .
Research Engineer (m/w/d) Data Analytics and Machine Learning in Electric Energy Systems
AUSTRIAN INSTITUTE OF TECHNOLOGY GMBH, Wien
Wir sind Österreichs größte Research and Technology Organisation und führend in der angewandten Forschung für innovative Infrastrukturlösungen. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Energy sucht Ingenious Partner für den Standort Wien. Sie arbeiten an digitalen Lösungen zur Dekarbonisierung des Energiesystems. Sie setzen Data Analytics and Machine Learning für bessere Vorhersagen von Erzeugung und Verbrauch, bessere Kenntnis der Auslastung elektrischer Netze und verbesserte Alterungsmodelle von Netzkomponenten ein. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team gemeinsam mit Experten aus verschiedenen Fachgebieten der elektrischen Energieversorgung und gestalten neue Softwarelösungen für das digitale Energiesystem von morgen. Sie bringen eigene Ideen und selbständige Mitarbeit in international sichtbaren Forschungsprojekten ein und unterstützen in Kundenprojekten. Sie haben Erfahrung im Bereich Big Data/Data Analytics/Machine Learning und arbeiten gerne an innovativen Lösungen. Sie entwickeln gemeinsam mit dem Team Methoden zur Analyse großer Datenmengen auf Basis von Machine Learning. Sie entwickeln Softwarelösungen, die sowohl in Simulationsmodellen validiert als auch in Realumgebungen getestet werden. Sie vernetzen sich mit Projektpartnern aus Wissenschaft, Industrie und Energiebranche, unterstützen die Akquise neuer Projekte und leiten Forschungs- und Kundenprojekte. Sie stellen Ihre Ergebnisse in fachspezifischen Journals und Konferenzen vor. Als Ingenious Partner zeichnet Sie aus: Abgeschlossenes Studium (MSc. oder PhD) im Bereich der Elektrotechnik, Physik oder Informatik. Kenntnisse im Bereich elektrischer Netze und Erfahrung im Umgang mit Messdaten. Umfangreiche Erfahrung und Know-How im Bereich Data Analytics und Machine Learning. Interesse in der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Forschungspartnern, Erfahrung in der Akquise und Leitung von Forschungs- und Kundenprojekten Programmierkenntnisse (bevorzugt in Python) Gute Sprachkenntnisse Englisch und Deutsch in Wort & Schrift Was Sie erwarten können: Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt EUR 44.478,-. Das aktuelle Gehalt wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt. Darüber hinaus bieten wir neben zahlreichen Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld. Am AIT ist uns die Förderung von Frauen wichtig - deshalb freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von Kandidatinnen Bitte schicken Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen online.
Research Engineer (m/w/d) Data Analytics and Machine Learning in Electric Energy Systems bei AI[]
Ingenious Partner, Wien
Frame kann nicht angezeigt werden Wir sind Österreichs größte Research and Technology Organisation und führend in der angewandten Forschung für innovative Infrastrukturlösungen. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Energy sucht Ingenious Partner für den Standort Wien. Sie arbeiten an digitalen Lösungen zur Dekarbonisierung des Energiesystems. Sie setzen Data Analytics and Machine Learning für bessere Vorhersagen von Erzeugung und Verbrauch, bessere Kenntnis der Auslastung elektrischer Netze und verbesserte Alterungsmodelle von Netzkomponenten ein. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team gemeinsam mit Experten aus verschiedenen Fachgebieten der elektrischen Energieversorgung und gestalten neue Softwarelösungen für das digitale Energiesystem von morgen. Sie bringen eigene Ideen und selbständige Mitarbeit in international sichtbaren Forschungsprojekten ein und unterstützen in Kundenprojekten. Sie haben Erfahrung im Bereich Big Data/Data Analytics/Machine Learning und arbeiten gerne an innovativen Lösungen. Sie entwickeln gemeinsam mit dem Team Methoden zur Analyse großer Datenmengen auf Basis von Machine Learning. Sie entwickeln Softwarelösungen, die sowohl in Simulationsmodellen validiert als auch in Realumgebungen getestet werden. Sie vernetzen sich mit Projektpartnern aus Wissenschaft, Industrie und Energiebranche, unterstützen die Akquise neuer Projekte und leiten Forschungs- und Kundenprojekte. Sie stellen Ihre Ergebnisse in fachspezifischen Journals und Konferenzen vor. Als Ingenious Partner zeichnet Sie aus: Abgeschlossenes Studium (MSc. oder PhD) im Bereich der Elektrotechnik, Physik oder Informatik. Kenntnisse im Bereich elektrischer Netze und Erfahrung im Umgang mit Messdaten. Umfangreiche Erfahrung und Know-How im Bereich Data Analytics und Machine Learning. Interesse in der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Forschungspartnern, Erfahrung in der Akquise und Leitung von Forschungs- und Kundenprojekten Programmierkenntnisse (bevorzugt in Python) Gute Sprachkenntnisse Englisch und Deutsch in Wort & Schrift Was Sie erwarten können: Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt EUR 44.478,-. Das aktuelle Gehalt wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt. Darüber hinaus bieten wir neben zahlreichen Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld. Am AIT ist uns die Förderung von Frauen wichtig - deshalb freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von Kandidatinnen Bitte schicken Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen online. Wir sind Österreichs größte Research and Technology Organisation und führend in der angewandten Forschung für innovative Infrastrukturlösungen. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Energy sucht Ingenious Partner für den Standort Wien. Sie arbeiten an digitalen Lösungen zur Dekarbonisierung des Energiesystems. Sie setzen Data Analytics and Machine Learning für bessere Vorhersagen von Erzeugung und Verbrauch, bessere Kenntnis der Auslastung elektrischer Netze und verbesserte Alterungsmodelle von Netzkomponenten ein. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team gemeinsam mit Experten aus verschiedenen Fachgebieten der elektrischen Energieversorgung und gestalten neue Softwarelösungen für das digitale Energiesystem von morgen. Sie bringen eigene Ideen und selbständige Mitarbeit in international sichtbaren Forschungsprojekten ein und unterstützen in Kundenprojekten. Sie haben Erfahrung im Bereich Big Data/Data Analytics/Machine Learning und arbeiten gerne an innovativen Lösungen. Sie entwickeln gemeinsam mit dem Team Methoden zur Analyse großer Datenmengen auf Basis von Machine Learning. Sie entwickeln Softwarelösungen, die sowohl in Simulationsmodellen validiert als auch in Realumgebungen getestet werden. Sie vernetzen sich mit Projektpartnern aus Wissenschaft, Industrie und Energiebranche, unterstützen die Akquise neuer Projekte und leiten Forschungs- und Kundenprojekte. Sie stellen Ihre Ergebnisse in fachspezifischen Journals und Konferenzen vor. Als Ingenious Partner zeichnet Sie aus: Abgeschlossenes Studium (MSc. oder PhD) im Bereich der Elektrotechnik, Physik oder Informatik. Kenntnisse im Bereich elektrischer Netze und Erfahrung im Umgang mit Messdaten. Umfangreiche Erfahrung und Know-How im Bereich Data Analytics und Machine Learning. Interesse in der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Forschungspartnern, Erfahrung in der Akquise und Leitung von Forschungs- und Kundenprojekten Programmierkenntnisse (bevorzugt in Python) Gute Sprachkenntnisse Englisch und Deutsch in Wort & Schrift Was Sie erwarten können: Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt EUR 44.478,-. Das aktuelle Gehalt wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt. Darüber hinaus bieten wir neben zahlreichen Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld. Am AIT ist uns die Förderung von Frauen wichtig - deshalb freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von Kandidatinnen Bitte schicken Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen online.
SAP-Inhouse Consultant BI / Analytics (m/w/d)
Zellstoff Pls AG, Donaustadt, Wien
Sie suchen die Herausforderung bei einem spannenden SAP BW/4 HANA Greenfield Projekt? Wir sind beim Rollout eines groen SAP S/4 HANA Greenfield Projektes und unser Projektteam ist der Key-Success Faktor fr die Harmonisierung unserer Konzernprozesse mit SAP S/4 HANA. Darauf aufsetzend, stellen wir auch unser gesamtes Reporting in BW/4HANA auf neue Beine. Wenn Sie Interesse an und Erfahrung im BI/Analytics Sektor haben, wenn Sie Spa an Teamarbeit und Kommunikation mit dem Fachbereich haben, wenn Sie strukturiert und eigenmotiviert arbeiten, sind Sie mglicherweise der ideale Kandidat / die ideale Kandidatin IHR AUFGABENGEBIET Gestaltung des knftigen Unternehmens-Reportings mit SAP BW/4HANA, SAP Cloud Analytics, SAP S/4 HANA Steuerung der IT Aspekte des Reporting im gesamten Konzern Workshops moderieren, Anforderungen erheben und laufende Abstimmung mit den Fachbereichen (Controll