Position eingeben

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Risikomanager in "

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Risikomanager in "

4 000 € Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Risikomanager in "

Währung: EUR USD Jahr: 2020
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Risikomanager Branche in

Verteilung des Stellenangebots "Risikomanager" in

Währung: EUR
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Risikomanager Branche in

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in

Währung: EUR
Unter den ähnlichen Berufen in gilt Abrechnungsspezialist als der bestbezahlte Beruf. Laut unserer Webseite beträgt das Durchschnittseinkommen 2650 eur. An zweiter Stelle folgt Abrechnungstechniker mit dem Gehalt von 2500 eur und den dritten Platz nimmt Leasing Manager mit dem Gehalt von 2352 eur ein.

Empfohlene Stellenangebote

Ambitonierter Cyber Security Manager mit Infrastrukturverständnis und Leidenschaft für Hacking[]
PAVELKA DENK Personalberatung. Die richtigen Mitarbeiter/innen finden, Wien
Ambitonierter Cyber Security Manager mit Infrastrukturverständnis und Leidenschaft für Hacking (m/w/d) Als leidenschaftlicher Spezialist im Cyber und Information Security decken Sie Bugs auf. Mit Elan und Treffsicherheit sorgen Sie für informationssicheres Management bei Kunden. Als Anpackerin treiben Sie Compliance- und Prozessthemen voran. Als Manager, Senior Manager oder Director sind Sie verantwortlich für informationssicheres Management bei Kunden. Wahlweise am Standort Wien oder Linz sind Sie in technische Security Audits involviert und erarbeiten wirksame Schutzmaßnahmen zur Erhöhung der Sicherheitsniveaus. Sie erstellen Reviews von Architekturen und unterstützen bei der Konzeption für das Cloud Computing, IoT oder Operational IT. Auf allen Ebenen sind Sie permanent an der Weiterentwicklung der Penetration Assessment Platform beteiligt. Sie haben die Chance spannende Projekte umzusetzen. Prozesse- sowie Technikthemen voranzutreiben sowie langfristig Qualitätssicherheitsstandards zu heben. Je nach Erfahrung steigen Sie als Senior Consultant oder Manager ein und entwickeln Ihre Karriere bis hin zu einer Director Position. Bei einem der globalen Marktführer im Consulting erleben Sie abwechslungsreiches Arbeiten bei Kunden vor Ort. Individuelle Karriereförderung wird groß geschrieben sowie Kollegenzusammenhalt und vernetztes, modernes Arbeiten. Chancengleichheit sowie flexible Arbeitszeitgestaltung sind auf allen Ebenen präsent, Mitarbeiterbenefits wie Sport- und Gesundheitsangebote können sowohl vor Ort als auch virtuell wahrgenommen werden. Gerade durch die integrierte Zusammenarbeit, die länderübergreifenden Projekte, Schulungen, Trainings, den starken Fokus auf Ihre Weiterbildung und Weiterentwicklung im Unternehmen sowie die Kundennähe, erleben Sie einen Job, den Sie sich nicht entgehen lassen dürfen. Das bringen Sie mit für diesen Job. Abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik, Ingenieur- oder Naturwissenschaften Affinität zu IT Security, Ethical Hacking, Penetration Testing sowie Web-Technolgien Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Konzeptionelle und analytische Stärke Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Kundenorientierung Dotierung. Das Jahresbruttozielgehalt startet je nach Erfahrung bei EUR 60.000 brutto p.a. Es richtet sich natürlich nach Ihrer Qualifikation und Erfahrung und rundet das attraktive Gesamtpaket dieser Position ab. Wir wollen Sie jetzt kennenlernen. Bewerben Sie sich gleich heute hier über das Jobboard von Pavelka-Denk. Wenn Sie noch Fragen haben, nehmen Sie direkt mit mir, Mag. Daniel Denk , Kontakt auf. Ich bin Senior Talent Sourcing & Acquisition Experte bei Pavelka-Denk und werde Ihnen offene Fragen beantworten. Sollten Sie derzeit keinen Jobwechsel anstreben, so macht es doch Sinn, wenn wir einander kennenlernen, um den Kontakt für zukünftige Möglichkeiten herzustellen. Bewerben Sie sich noch heute direkt auf unserem Jobboard - Einfach. Schnell.
Product Manager - Platform & Trading (f/m/d)
Bitpanda Gmbh, Wien
Product Manager - Platform & Trading (f/m/d) Product Manager - Platform & Trading (f/m/d)
Regulatory Affairs Manager (f/m/d)
Bristol Myers Squibb Company, Wien
Regulatory Affairs Manager (f/m/d) Regulatory Affairs Manager (f/m/d) Vienna - AT At Bristol Myers Squibb, we are inspired by a single vision - transforming patients' lives through science. In oncology, hematology, immunology and cardiovascular disease - and one of the most diverse and promising pipelines in the industry - each of our passionate colleagues contribute to innovations that drive meaningful change. We bring a human touch to every treatment we pioneer. Join us and make a difference. Position Requirements Responsible for driving regulatory processes in line with business/R&D objectives to ensure timely registration of new products/line extensions and variation applications of BMS products. Responsible for assuring that approved labelling (SmPC, PL, pack) is implemented in production in accordance with local legislation. Responsible for Regulatory translations for Austria and coordination of translations in country (if applicable). Acts as Local Health Authority Liaison with the Regulatory Agencies in Austria for assigned products and topics. Responsible for filing clinical trial applications to the competent regulatory authorities in Austria, and all following interactions, in line with BMS company policies and practices, the European Clinical Trial Directive and local legislation. Responsible for interactions with Country Regulatory Authorities in Austria and feedback to BMS regarding product registrations. Drives and support local projects and department related assignments. Responsible for identification of opportunities to improve departmental functions/processes. Responsible to keep up to date with the regulatory environment within the industry. Responsible for archiving of regulatory files and documentation, and maintenance of regulatory databases. Act as a key partner with the country Business function, Medical function, Clinical Operations function, Market Access function and Logistics function. Develop the necessary external contacts with e.g. Regulatory Agencies, Trade Associations and Wholesale distributors. Responsible for the review and approval of Advertising & Promotional materials in Austria as per the approved SmPC, the Ethical Rules issued by local authorities and applicable associations and BMS´s procedural documents. Responsible for Regulatory Intelligence for Austria. Responsible for overall regulatory related topics for Austria. Creates and updates local procedural documents. Support reimbursement processes to ensure timely negotiations and approvals in accordance with business objectives. Responsible for development and maintenance of the Austrian Regulatory QMS. Promptly report knowledge (initial or follow-up) of any adverse event or quality product complaints associated with a BMS product within 24 hours or one business day of becoming aware of the event, in accordance with BMS Company procedures. Degree Requirements University degree, ideally a Master of Science degree, preferably in Medical, Pharmaceutics or other Life Sciences or the equivalent in relevant work experience. Experience Requirements Broad experience in managing country regulatory activities, including: Marketing authorization and clinical trial submissions, life-cycle management activities, pre-launch and launch activities support, Health Authority interactions in Austria Creating working systems and processes and implementing plans to achieve superior execution and to provide customers / patients the highest-quality pharmaceuticals Acts as a credible, influential, and respected spokesperson able to develop effective cross-functional partnerships Ability to navigate effectively in a multi-cultural environment with the ability to communicate across all levels and functions of a global organization Key Competency Requirements Broad experience in managing country regulatory activities, including: marketing authorization and clinical trial submissions, life-cycle management activities, pre-launch and launch activities support, health authority interactions in Austria. Windows applications (Word, Excel, Power Point, Outlook), Adobe Acrobat Travel occasionally d stands for diverse, meaning that BMS welcomes every employee independent of gender, age, sexual orientation, ethnicity, religion Around the world, we are passionate about making an impact on the lives of patients with serious diseases. Empowered to apply our individual talents and diverse perspectives in an inclusive culture, our shared values of passion, innovation, urgency, accountability, inclusion and integrity bring out the highest potential of each of our colleagues. Bristol Myers Squibb recognizes the importance of balance and flexibility in our work environment. We offer a wide variety of competitive benefits, services and programs that provide our employees with the resources to pursue their goals, both at work and in their personal lives. Posted Today Full time Posted Today R1535749
Credit Risk Manager - Non-Retail
ISG Personalmanagement GmbH, Wien
Join a successful, dynamic financial institution, being a top banking group in Austria and Central and Eastern Europe. With over 50.000 employees, they built their own unique culture that combines entrepreneurial commitment with personal life planning. To reinforce their multicultural team, we are now looking for a: Tasks & Responsibilities Develop group-wide policy and methodology for non-retail credit risk models. Credit scorecards, PD, LGD parameter models, macro-economic models. Form, calibrate and document credit risk models for retail portfolios with application in capital planning, IFRS 9 impairment and stress-testing for selected groups Interpret and transform the regulatory requirements for IRB and ICAAP compliance into applicable standards. Support and oversight of the implementation of these standards Report and present to Group Risk Committee the outcome of the model developments for the non-retail rating systems and models Required background & experience University degree in Mathematics, Statistics, Econometrics, Informatics or Economic sciences Professional experience in risk management of a bank, financial institution or consultancy company with quantitative focus Prior experience in the area of credit risk model development or validation Strong programming experience with R or Python; Excellent English language skills, additional CEE language is a plus Compensation & Benefits Competitive salary range between 70.000€ and 80.000€ gross p.a. on permanent contract (depending on qualifications/can be extended) Additional bonus scheme and benefits including lunch vouchers, transportation costs, selected discounts, and more State of the art learning and development opportunities If you are interested in this challenging position, we encourage you to apply at ID number 82.670 preferably via ourISG career portal or by email. Visit us at isg.com/jobs - you will find new job offers here every day.
Regulatory Affairs Manager (m/w/d) (38543)
octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H., Wien
Octapharma ist auf die Entwicklung und Herstellung von hochreinen Arzneimitteln aus menschlichem Blutplasma spezialisiert. Als Teil eines Familienunternehmens ist Octapharma Wien nicht nur der größte Produktions-, sondern auch ein erfolgreicher Forschungsstandort der Octapharma Gruppe. Da unser Standort laufend wächst, suchen wir ab sofort zur Verstärkung unseres Teams einen Einsatzort : Abteilung: Arbeitszeit: Wien, Österreich Vollzeit (38h/Woche) Ihre neuen Herausforderungen, die Sie begeistern: Sie sind verantwortlich für die Vorbereitung und Zusammenstellung von Zulassungsdossiers u.a. elektronische Dossiererstellung (eCTD) Sie warten die Registrierungsdatenbank Sie betreuen und reichen Zulassungsverfahren weltweit ein Sie sind verantwortlich für die Aufrechterhaltung und Änderung bestehender Zulassungen Sie pflegen Kontakt mit Behörden Ihr Profil, das uns überzeugt: Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium Erste Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs wünschenswert Sehr gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse Genauigkeit und analytisches Denkvermögen Teamplayer, Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit Unsere attraktiven Benefits für Sie: Vielseitige Aufgaben in internationalem Umfeld, Flexibilität und Eigenverantwortung Verlässlicher Arbeitgeber mit großzügigen Sozialleistungen und marktüblicher Bezahlung. Vertraute Umgebung eines Familienunternehmens mit Benefits wie Do & Co Betriebsrestaurant, außergewöhnlichen Mitarbeiter-Events und vielen mehr: Zusätzliche Informationen: Das KV-Mindestbruttogehalt (chemische Industrie) für Ihre neue Position beträgt EUR 3.323,23. Wir sind bestrebt Ihr Gehalt an Ihre Herausforderung und an Ihr Profil anzupassen, daher besteht die Bereitschaft zur Überzahlung. Wir freuen uns über neue engagierte MitarbeiterInnen, mit denen wir unser starkes Wachstum gemeinsam vorantreiben können, um unseren Patienten weiterhin ein besseres Leben zu ermöglichen- denn es liegt uns im Blut Liegt es Ihnen auch im Blut? Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H. Oberlaaer Straße 235, 1100 Wien, Fakten über Octapharma Als Familienunternehmen investiert Octapharma seit 1983 laufend in die Entwicklung und Produktion lebensrettender Medikamente, um das Leben von Menschen zu verbessern - Weil es uns im Blut liegt. Unsere Unternehmenswerte Eigenverantwortung, Integrität, Führung, Nachhaltigkeit und Unternehmergeist leiten uns bei allem, was wir tun. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 2,4 Mrd. Euro, sowie einen Betriebsgewinn von 451 Mio. Euro. Octapharma beschäftigt knapp 10.000 Mitarbeiterinnen weltweit, davon rund 1.250 am Standort Wien. Wir helfen Patientinnen in über 118 Ländern mit Produkten aus drei therapeutischen Bereichen: Hämatologie (Gerinnungsstörungen), Immuntherapie (Immunerkrankungen) und Intensivmedizin. Octapharma besitzt sechs hochmoderne Produktionsstätten in den Ländern Österreich, Frankreich, Deutschland (Dessau & Springe), Mexiko und Schweden.
Qualitäts- und Risikomanagerin/Qualitäts- und Risikomanager
Wiener Gesundheitsverbund Klinik Floridsdorf, Wien
Qualitäts- und Risikomanagerin/Qualitäts- und Risikomanager Zur Verstärkung der Stabstelle Qualitäts- und Risikomanagement suchen wir eine(n) engagierte(n) Qualitäts- und Risikomanagerin/Qualitäts- und Risikomanager Mit acht Kliniken, neun Pflegehäusern, einem Therapiezentrum sowie fünf Ausbildungsstandorten zählt der Wiener Gesundheitsverbund zu den größten Gesundheitseinrichtungen in Europa. Rund 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich 365 Tage im Jahr rund um die Uhr um das Wohl der ihnen anvertrauten Menschen. Die Klinik Floridsdorf wurde 2019 eröffnet und vereint die neuesten Entwicklungen aus Medizin und Technik. Als allgemeines Schwerpunktkrankenhaus mit 756 Betten decken wir gemeinsam mit der Klinik Donaustadt die Gesundheitsversorgung der Wiener Bevölkerung in der Region Nordost ab. Sie verfügen idealerweise über ein abgeschlossenes wirtschaftliches Diplomstudium mit mind. 240 ECTS und Vertiefungsfach Qualitätsmanagement oder Bachelor- und Masterstudium mit mind. 300 ECTS und Vertiefungsfach Qualitätsmanagement. Sie bringen Berufserfahrung im Qualitäts-/Risikomanagement im Gesundheitswesen mit. Sie besitzen gute Kenntnisse im Projektmanagement. Sie verfügen über ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Sie besitzen sehr gute Anwenderkenntnisse in MS Office. Sie verfügen über eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, Präsentations- und Moderationskompetenz, hohe Stresstoleranz, ausgeprägte soziale Fähigkeiten und interkulturelle Kompetenz. Ihre Aufgaben: Sie sind für die laufende Prozesskontrolle und -optimierung zur Qualitätsverbesserung in der PatientInnenversorung zuständig. Sie übernehmen die Koordination zwischen internen Organisationseinheiten und externen Prüfinstanzen. Sie unterstützen bei der Vorbereitung von Zertifizierungsverfahren. Sie beraten und unterstützen die Fachabteilungen bei der Vorbereitung von Audits und begleiten selbige. Sie übernehmen proaktive, prozessorientierte Risikoanalysen (z.B. Root-Cause-Analysis). Sie erarbeiten Vorschläge für qualitätsfördernde bzw. qualitätssichernde Maßnahmen. Sie analysieren qualitative und quantitative Qualitätsinformationen. Sie setzen organisations-, prozess- und ergebnisbezogene Maßnahmen zur Erreichung definierter Qualitätsziele. Sie übernehmen die Abwicklung von Qualitäts- und Risikomanagement-Projekten zur Identifizierung und Behebung von Problemfeldern. Sie arbeiten bei der Erstellung von Berichten zur Entwicklung von Qualitätskennzahlen und definierten Risiken mit. Unser Angebot: vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet große Auswahl an Fort- und Weiterbildungen flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) einen krisensicheren Arbeitsplatz verbilligten Mittagstisch Betriebskindergarten Wohnmöglichkeit in einem unserer Personalwohnhäuser gute Verkehrsanbindung Das Grundgehalt beläuft sich im Schema W1/11 Gehaltstufe 1 gemäß W-BedG bei Vollbeschäftigung auf EUR 3.180 brutto. Bei anrechenbaren Vordienstzeiten ist eine höhere Einstufung möglich. Dienstpostenbewertung nach DO/VBO: A/III Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an folgenden Kontakt: Gabriela Wagner-Fritze, Leiterin Stabstelle Qualitäts- und Risikomanagement Brünner Straße 68, 1210 Wien, 43 1 27700 1313 gabriela.wagner-fritzegesundheitsverbund.at Wiener Gesundheitsverbund Klinik Floridsdorf
Trading Manager
Dentsu, Wien
Weitere Jobs, die dich interessieren könnten Assistent/in der Abteilungsleitung Controlling Handel International Gesucht DIENSTORT: 2355 Wr. Neudorf MONATSBRUTTOGEHALT: ab EUR 1.700,- ARBEITSZEIT: 38,5 STD./WOCHE, VOLLZEIT www Ihre Aufgaben: Ihr Aufgabengebiet umfasst nach einer intensiven Einschulung das selbstständige Bearbeiten von dokumentären Zahlungen betreffend Akkreditive, Akkreditiv-Rembours, Inkassi sowie Feebuchungen Ihr Aufgabengebiet: Entwicklung von neuen sowie Verbesserung von bestehenden Trade Marketing Programmen inkl. Umsetzung in den Länderorganisationen, Gestaltung von Shopper Activation Programmen für den POS Unterstützung Erhalte Trading Manager Jobs in Wien per E-Mail Dentsu Aegis Network Austria macht dich zum (m/w/d) | Vollzeit 40h Deine zukünftige Rolle Eingebettet in ein Team von Spezialisten, ist der Job des/der Trading MangerIn eine Inhouse Sales Position Eigenverantwortliche Planung, Pricing und Zuteilung von Medienflächen in enger Zusammenarbeit mit den Planungsunits Prozesskoordination & -steuerung in Absprache mit anderen Abteilungen innerhalb der Agentur Erarbeitung von Arbeitsmaterialien und Verkaufsunterlagen Flächenmanagement und -bewertung für interne Management Reports Unterstützung des Investment Management Teams bei den Jahresverhandlungen mit den Medienanbietern Erstellen von Ad hoc Reportings, Forecast und Präsentationen sowie kontinuierliches Monitoring von Media-Spendings Verzahntes Arbeiten in der Agentur, Blick über den Tellerrand Deine individuellen Skills Du hast einen Hochschulabschluss mit einem betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt wie z. B. Marketing, Werbung, Wirtschaftsinformatik, Medienwissenschaften oder Finance (auch ohne möglich) oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Erfahrung in einer Media-Agentur im Profil von Vorteil Idealerweise bringst Du schon erste Berufserfahrung z.B. durch Praktika mit Du hast gute analytische Fähigkeiten und Spaß am Umgang mit Zahlen Deine Arbeitsweise ist eigenständig und du hast eine schnelle Auffassungsgabe Du interessierst Dich für neue digitale Werbemöglichkeiten und arbeitest gerne in einer spannenden und schnell verändernden Branche Du bist routiniert im Umgang mit MS Office, insbesondere mit Excel Außerdem hast Du gute Englischkenntnisse, bist motiviert und kommunikationsfreudig Deine umfangreichen Benefits Bruttojahresgehalt ab EUR 39.200,– Überbezahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung gegeben Zahlreiche Fringe Benefits (Jahreskarte Wr. Linien, Sodexo-Gutscheine, Sport-Programm, MediClass Privatärzte, Obstkorb, personal coaching Beratungen, etc.) Zielgerichtete Aus- und Weiterbildung im Rahmen der dentsu Academy Flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit und Home-Office-Möglichkeiten) Attraktive Arbeitsatmosphäre in einem engagierten, dynamischen Team Spannendes Umfeld in einem aufstrebenden Markt und internationalen Netzwerk Neues modernes Büro im Viertel Zwei direkt beim Wiener Prater
Risikomanager (w/m/d)
ITSV GmbH, Wien
Weitere Jobs, die dich interessieren könnten Ihre Aufgaben: Analyse von (in- und ausländischen) Bilanzen inkl. Erstellung von Kurzkommentaren, Durchführung von (komplexen) Unternehmensanalysen beim Firmenkunden vor Ort (einschließlich Bonitätsbeurteilung Ihre Aufgaben: Schlüsselrolle innerhalb unseres diversen und interdisziplinären Teams und Unterstützung dessen in den Bereichen Finance, Risk Management, Treasury oder Meldewesen bei der Erstellung Erhalte Risikomanager Jobs in Wien per E-Mail Ihr Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg Als IT-Risikomanager (w/m) sind Sie Teil des unternehmensweiten Risikomanagements und unterstützen bei der Analyse von Aktivitäten, Strukturen, Systemen und Prozessen. Sie sind maßgeblich an der Qualitätssicherung von internen Kontrollen beteiligt und unterstützen die Organisation bei der Entwicklung neuer Kontrollen. Zur Unterstützung des bestehenden Teams, suchen wir ab sofort eine engagierte Person. Zu Ihren Aufgaben zählen: Unterstützung beim Betrieb und der Weiterentwicklung des unternehmensweiten Risikomanagements in der ITSV und ihren Kunden (Sozialversicherung) Unterstützung beim Betrieb und der Weiterentwicklung des internen Kontrollsystems (IKS) Weiterentwicklung bestehender Richtlinien und Prozesse sowie des Berichtswesens für RM & IKS Durchführung von regelmäßigen Risikobewertungen inkl. Berichtserstellung Durchführung von strukturierten Risikoanalysen, Reviews und Interviews Bewertung interner Prozesse im Hinblick auf Risiken & Kontrollen, sowie Pflege der Risiko-Kontrollmatrizen Überwachung der risikomindernden Maßnahmen und IKS-Kontrollen Pflege und Aktualisierung der Risiken und Kontrollen in der Risikomanagement-Applikation Laufende Überwachung der IKS-Aktivitäten Optimierung von RM/IKS-Kennzahlen Konzeption und Durchführung von Schulungen im Haus Durchführung und Begleitung von Projekten zum Aufbau und zur Verbesserung des internen Kontrollsystems in der Organisation Enge Zusammenarbeit mit dem Compliance-Management, dem Datenschutz und der Informationssicherheit Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder gleichwertige Ausbildung Einschlägige, nachweisliche Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position (min. 3 Jahre) Erfahrung in der Durchführung von Reviews und Analysegesprächen auf C-Level Sehr gute angewandte Kenntnisse im Bereich Risikomanagement, internes Kontrollsystem und Prozessmanagement Sehr hohe Affinität zu IT/IKT Gute Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen Gute Excel-Kenntnisse Gute SAP Kenntnisse Kenntnisse von CRISAM und ITIL von Vorteil Eigenverantwortliches strukturiertes Arbeiten und Selbstverantwortung Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen Team- und Konfliktfähigkeit Hohe Lernbereitschaft und Flexibilität Hoher Ergebnis- und Lösungsorientierung Kommunikationsfähigkeiten inkl. ausgeprägter Kunden- und Serviceorientierung Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes, krisensicheres Arbeitsumfeld geprägt von Teamgeist und Freude am Job. Neben der Sicherheit als Arbeitgeber im Rahmen der österreichischen Sozialversicherung erwarten Sie flexible Rahmenbedingungen, die Ihre individuelle Leistung honorieren. Kollektivvertragliches Mindestgehalt für Angestellte im ITKV für 38,5 h/ Tätigkeitsfamilie Spezielle Tätigkeiten 2: Mindestgehalt Einstiegsstufe Euro 3.186,- bis Erfahrungsstufe Euro 4.272,- Bereitschaft zur marktüblichen Überzahlung besteht. Ein gutes Arbeitsklima kommt nicht von ungefähr. Folgende Leistungen bieten wir zusätzlich an: Flexible Arbeitszeiten Mitarbeiter-Events Kinderbetreuung Seit 2017 Zertifizierung Audit berufundfamilie Arbeitsplatz und Infrastruktur: Aus- und Weiterbildung Mitarbeiternotebook und –Handy Parkplatz Fahrradbox U-Bahn Anbindung/gute Erreichbarkeit Betriebsrestaurant Gesundheit und Fitness: Betriebliches Gesundheitsmanagement Betriebsarzt Fitnessangebote Sollten Sie Interesse an unserem zukunftsorientierten Unternehmen und dem abwechslungsreichen Aufgabengebiet haben, dann bewerben Sie sich bitte jetzt online. Informationen nach Art. 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung betreffend die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie im Impressum auf unserer Homepage unter www.itsv.at .
Sample Manager Quality Control (f/m/d)
globe personal service gmbh, Wien
Unser Kunde ist ein erfolgreiches Biotech Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Impfstoffen gegen schwerwiegende Erkrankungen spezialisiert hat. Aktuell arbeitet die Firma unter anderem an der Entwicklung eines COVID 19 Impfstoffs. Aufgrund des Wachstums werden aktuell einige sehr interessante Positionen in Wien besetzt. Für den zentral gelegenen und sehr gut erreichbaren Standort in Wien suchen wir aktuell eine/n: Verantwortungsbereich: Verantwortlich für das QC-Probenmanagement für interne und externe Freigabe- und Stabilitätsprüfungen Organisation von eingehenden und ausgehenden Sendungen (Supply Coordinator) Aufbewahrung und Verteilung von Proben für interne Tests Überwachung und Koordination externer Tests Pflege der Kommunikation/Kontakt mit externen und internen Kunden Verantwortlich für die Bestellabwicklung (PO) Erstellung eines internen Testplans und Vorbereitung der Analysenzertifikate Archivierung von Dokumenten gemäß GMP-Anforderungen Unterstützung grundlegender Laborgerätewartungs- und Kalibrierungsaktivitäten Naturwissenschaftlicher Abschluss (Bachelor oder HTL) Sehr gute organisatorische Fähigkeiten und Dokumentationsmanagement Sehr teamorientierte/-r Persönlichkeit und Arbeitsstil Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch sind erforderlich Fähigkeit zur Verwaltung und Konsolidierung großer Datensätze/Listen Arbeitserfahrung in einer Labor- oder Qualitätsumgebung (GxP) ist ein Plus Erfahrener Benutzer von MS Word und Excel Bereitschaft in einer stark regulierten GxP-Umgebung zu arbeiten Das Mindestgehalt beträgt EUR 35.000 brutto pro Jahr (EUR 2.500 brutto pro Monat). Abhängig von Ihren tatsächlichen Vorerfahrungen und Qualifikationen kann das Gehalt auch darüber liegen Internationales Arbeitsumfeld Vielfältige Sozialleistungen Offene, wertschätzende Unternehmenskultur mit Innovationsgeist und attraktiven Aufgaben Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse) Bitte beachten Sie das wir ausschließlich Bewerbungen bearbeiten können die über unsere Bewerbungsplattformen eingegangen sind. Nicht genau Ihr Job? Vielleicht kennen Sie jemanden, den diese Stelle interessieren könnte JETZT BEWERBEN globe personal services GmbH Mag. Monika Kail DC Tower - Donau City Straße 7 in 1220 Wien T: 43(0)1 713 02 77 - 70 M: 43 676 314 92 94 E: monika.kailglobe.at www.globe.at
Sample Manager Quality Control (f/m/d)
Möglichkeiten Arbeitgeber Partner, Wien
Sample Manager Quality Control (f/m/d) Vollzeit Mehr Jobs von globe personal services GmbH Siehe Firmendetails Kontakt : Mag. Monika Kail Telefon : 43 676 3149294
Quality Assurance
HOOKIPA Pharma Inc., Wien
The Quality Assurance department at HOOKIPA has an open Specialist position, who will actively contribute to the quality oversight of the manufacture and testing of HOOKIPA´s GMP products, in order to ensure their quality, safety, efficacy and stability. As part of the growing department the incumbent will mainly focus on the maintenance of the evolved Quality Systems according to the ICH/EU/AMBO requirements. The ability to work in a fast-paced environment and professionalism are all essential behaviors for this role.The Quality Assurance Specialist will contribute to put the defined processes into practice with the possibility to generate and maintain quality documents and to ensure their compliance. Implementation into day-to-day practice and constant evaluation of the applied processes will be tools for the Specialist to help to continuously improve the established Quality Systems. Main Responsibilities Assist in maintaining and administrating the document management and training systems Generate and distribute relevant quality documents Oversee and drive timely completion of change controls Administrate and conduct batch record reviews Contribute to other QA tasks resulting from operational activities Qualifications Education in technical and natural/life sciences (Chemie HTL, MTA, university up to MSc, background in biotechnology and viral vectors would be an advantage) First experience (at least 1 year) in pharmaceutical industry in the field of Quality Management Hands-on mentality and knowledge of EU GMP regulation (however, deeper knowledge can be acquired during initial training and on-the-job training) Competence in Microsoft Office Tools Analytically skilled and problem-solving oriented Fluent in English, both spoken and written Valid EU working permit What we offer Strong team with dedicated and passionate employees State of the art infrastructure An excellent working atmosphere Opportunities for personal development Working in a multinational and multicultural environment Possibility to shape the Quality System of a growing biopharmaceutical company We are required by Austrian law to post a minimum salary. The minimum monthly gross salary for this position is EUR 2.523,- based on fulltime (40 hours per week); depending on experience and qualification salary can be negotiated. In addition, we offer a performance-related bonus payment and participation in our stock option compensation program.
Risikomanager/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Unternehmensfinanzierungen
Raiffeisenlandesbank Niederösterreich Wien AG, Wien
Risikomanager/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Unternehmensfinanzierungen gesucht Bewerbung von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG Für unsere MitarbeiterInnen sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie professionelle Weiterentwicklung der Bank im digitalen Zeitalter zeichnet die RLB NÖ-Wien aus. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine Person als Risikomanager/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Unternehmensfinanzierungen Ihre Aufgaben Analyse von (in- und ausländischen) Bilanzen inkl. Erstellung von Kurzkommentaren Durchführung von (komplexen) Unternehmensanalysen beim Firmenkunden vor Ort (einschließlich Bonitätsbeurteilung, Bilanzbesprechungen, Zessionsprüfungen) Plausibilisierung von Planungsrechnungen und Beurteilung von Investitionsrechnungen Erstellung von Kommentaren/Berichten sowie betriebswirtschaftlichen Auswertungen und Analysen (Kreditfähigkeitskalkulation) im Rahmen des Kreditantragsprozesses Ausübung des Einzelpouvoirs „Risiko“ im Rahmen des Kreditantragsprozesses (2. Votum) Unterstützung der Firmenkundenbetreuer in betriebswirtschaftlichen Fragen Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen Fundiertes betriebswirtschaftliches Know-how, abgeschlossenes BWL-Studium Praktische Bilanzierungs- und/oder Controllingkenntnisse von Vorteil Mehrjährige, einschlägige Erfahrung im Bankbetrieb (im Bereich Kreditrisiko Firmenkunden) und/oder im Finanzbereich eines Unternehmens Gute Deutschkenntnisse, Fremdsprachen (u.a. Englisch) von Vorteil Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 2.685,33 basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Paket an Benefits an (Betriebsrestaurant, Gesundheits- und Sportangebote, Fahrtkostenunterstützung, variable Arbeitszeit, Firmenpension, Betriebskindergarten u.v.m.).
Risikomanager/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Unternehmensfinanzierungen
Raiffeisenlandesbank, Wien
Für unsere MitarbeiterInnen sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie professionelle Weiterentwicklung der Bank im digitalen Zeitalter zeichnet die RLB NÖ-Wien aus. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine Person als Risikomanager/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Unternehmensfinanzierungen Ihre Aufgaben Analyse von (in- und ausländischen) Bilanzen inkl. Erstellung von Kurzkommentaren Durchführung von (komplexen) Unternehmensanalysen beim Firmenkunden vor Ort (einschließlich Bonitätsbeurteilung, Bilanzbesprechungen, Zessionsprüfungen) Plausibilisierung von Planungsrechnungen und Beurteilung von Investitionsrechnungen Erstellung von Kommentaren/Berichten sowie betriebswirtschaftlichen Auswertungen und Analysen (Kreditfähigkeitskalkulation) im Rahmen des Kreditantragsprozesses Ausübung des Einzelpouvoirs „Risiko“ im Rahmen des Kreditantragsprozesses (2. Votum) Unterstützung der Firmenkundenbetreuer in betriebswirtschaftlichen Fragen Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen Fundiertes betriebswirtschaftliches Know-how, abgeschlossenes BWL-Studium Praktische Bilanzierungs- und/oder Controllingkenntnisse von Vorteil Mehrjährige, einschlägige Erfahrung im Bankbetrieb (im Bereich Kreditrisiko Firmenkunden) und/oder im Finanzbereich eines Unternehmens Gute Deutschkenntnisse, Fremdsprachen (u.a. Englisch) von Vorteil Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 2.685,33 basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Paket an Benefits an (Betriebsrestaurant, Gesundheits- und Sportangebote, Fahrtkostenunterstützung, variable Arbeitszeit, Firmenpension, Betriebskindergarten u.v.m.).
Technical Business Unit Manager (m / f) - Large scale infrastructure projects
Graduateland, Wien
Self-dependent management, coordination and supervision of tender preparation and the following project execution taking into consideration of economic and technical targets Technical review and optimization during teh tender, awarding and execution phase Responsible for the compliance of quality, term and cost standards Contract negotiations with sub contractors, suppliers and clients Leading of the tender preparation and construction site team Acquisition activities Completion of civil engineering studies Well-founded, multi-annual work experience in comparable positions business fluent english knowledge, serbo croatian or romanian language advantageous Team Player Leadership qualities Problem-solving-competences Flexibility Innovative mindset and open for new trends (BIM, LEAN, etc.) Structured and profit-oriented working good MS Office knowledge and user know-how in common construction process planning programms as well as controlling and estimation programs (preferably iTWO) Please apply online via our homepage and submit your full application including a detailed CV, a cover letter (in English), references and certificates, as well as your salary expectations on the online application form. Weil Erfolg nur im Miteinander entstehen kann. Als europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen erstellt STRABAG jährlich weltweit tausende Bauwerke, indem sie die richtigen Menschen, Baumaterialien und Geräte zur richtigen Zeit am richtigen Ort versammelt. Ohne Teamarbeit – über geografische Grenzen und Bereiche hinweg – wäre dies nicht möglich. Werden Sie Teil unseres Teams Equality, diversity and Inclusion STRABAG AG UK Branch is an inclusive employer: we actively promote equality and inclusion from recruitment and selection, through to training and development, promotion, reward, recognition and retirement. We are fully committed to the elimination of unlawful and unfair discrimination and value the differences that a diverse workforce brings to our business on a worldwide basis. Working with over 75,000 employees across the globe we know that our diverse teams are more innovative, creative and successful – which is why our key “guiding principle” is TEAMSWORK
Credit Risk Manager - Non-Retail
Graduateland, Wien
Tasks & Responsibilities Develop group-wide policy and methodology for non-retail credit risk models. Credit scorecards, PD, LGD parameter models, macro-economic models. Form, calibrate and document credit risk models for retail portfolios with application in capital planning, IFRS 9 impairment and stress-testing for selected groups Interpret and transform the regulatory requirements for IRB and ICAAP compliance into applicable standards. Support and oversight of the implementation of these standards Report and present to Group Risk Committee the outcome of the model developments for the non-retail rating systems and models Required background & experience University degree in Mathematics, Statistics, Econometrics, Informatics or Economic sciences Professional experience in risk management of a bank, financial institution or consultancy company with quantitative focus Prior experience in the area of credit risk model development or validation Strong programming experience with R or Python; Excellent English language skills, additional CEE language is a plus Compensation & Benefits Competitive salary range between 70.000€ and 80.000€ gross p.a. on permanent contract (depending on qualifications/can be extended) Additional bonus scheme and benefits including lunch vouchers, transportation costs, selected discounts, and more State of the art learning and development opportunities If you are interested in this challenging position, we encourage you to apply at ID number 82.670 preferably via our or by email. Visit us at - you will find new job offers here every day. Remember to mention that you found this position on Graduateland
GLOBAL MANAGING PARTNERS - Health Care/ Medical Devices/ Pharma/ Biotech Executive Search
Graduateland, Wien
Für ein spannendes Unternehmen suchen wir einen geeigneten Kandidaten zur Besetzung dieser Position. Gründung einer Einzelfirma und konzessioneller Erwerb der Gewerbeberechtigung für die Berufsgruppe "Personalvermittlung". Einstieg als selbstständiger Managing Partner direkt an Ihrem internationalen Wohn- oder Wunsch-Standort. Eigenständiger Geschäftsaufbau: lokal, regional, national und international. Selbstständige Arbeitsorganisation aus dem Home-Office oder an einem unserer internationalen Büro-Standorte. Umfangreiche professionelllste Sales und Projektakquisetätigkeit. Durchführung des gesamten Recruitingprozesses: lokal, regional, national, international und global. Internationales und globales Projektmanagement. Leitung des Auswahlprozesses von nationalen und internationalen BewerberInnen. Selbstständige Ausübung organisatorischer und administrativer Tätigkeiten. Eigenständige Termingestaltung, Zeit- und Kalender-Management. Durchführung diverser Telefonmarketing und Mailing-Aktionen. Erarbeitung eines Stellenprofils, Gestaltung und Textierung von Stellen-Inseraten. BewerberInnen-Suche mittels interner und externer Datenbanken. BewerberInnen-Suche durch diverse Social Media Recruiting-Strategien. KandidatInnen-Ansprache mittels unterschiedlicher Media-Channels (Social Media, Blogs, Diskussion-Foren, Marketplaces, etc.) KandidatInnen-Vorauswahl. Durchführung von telefonischen KandidatInnen-Interviews. Durchführung von strukturierten persönlichen KandidatInnen-Interviews. Qualitative Beurteilung von Lebensläufen/Bewerbungsunterlagen, KandidatInnen, internationalen Ausbildungs- und Karriere-Pfaden. Textliche Gestaltung und Aufbereitung von diversen Unterlagen. Verfassen von Bewerberberichten, Status Reports, Telefonlisten, etc. Koordination von KandidatInnengesprächen bei KundInnen etc. Unternehmerische, selbstorganisierte und optimierte Persönlichkeit. "Gewinner-Mentalität", d.h. vorhandener absoluter Wille zum Erfolg Die persönliche Fähigkeit professionellste Businessprozesse aufzubauen und auszubauen. Die persönliche Fähigkeit internationale Mitarbeiter und Teams zu leiten und zu motivieren Die persönliche Kompetenz Mitarbeiter dementsprechend an Höchstleistungen heranzuführen (Abgeschlossenes) Bachelor- oder Masterstudium an einer führenden Fachhochschule oder Universität. Unbedingter persönlich-inhaltlicher Schwerpunkt in einem oder mehreren der folgenden sektoralen Bereiche: Gesundheits-/Health Care-Management, Pharmamanagement, Medizinische Technik, Biotechnologie, Krankenhaus-Management, Krankenkassen, Consumer Healthcare, Health Care-IT & Bio-Informatik, Medizinische Automation, Klinische Ernährung, Allgemein-Medizin, Pflege-Wissenschaften (oder ähnliche Richtungen mit inhaltlichem Bezug zum Gesundheitswesen). Unbedingtes Verständnis und vertiefende Kenntnisse im Gesundheitsbereich, idealerweise in den Bereichen: Pharma, MedTech, Biotech, Consumer Healthcare, Klinikgruppen oder Heath Care-IT. Vorhandenes lokales, nationales oder internationales Netzwerk in den Bereichen: Pharma, MedTech, Biotech, Consumer Healthcare, Klinikgruppen oder Heath Care-IT. Unbedingte Einsatz- und Lernbereitschaft. Sehr gute MS Office- und allgemeine IT-Anwenderkenntnisse. Außergewöhnliche Social Media Kenntnisse Fortgeschrittene XING- / LinkedIn - Userkenntnisse, samt diverser Suchparameter Sehr gute Deutsch und Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift Zusätzliche Sprachkenntnisse z.B. in Italienisch, Spanisch, Französich, Portugiesisch, Tschechisch, Polnisch, Russisch sind ausdrücklich wünschenswert. Sehr gute Umgangsformen auf internationalem Top-Niveau Ausgesprochen gutes Kulturverständnis d.h. einwandfreie interkulturelle Kompetenz. Sehr gute Rhetorik-Kenntnisse und persönliche sprachliche Versiertheit Freundliche, elegante, zuvorkommende, niveauvolle und kommunikative Persönlichkeit Selbstständige, genaue und äußerst treffsichere Arbeitsweise Vorausschauende, visionäre Persönlichkeit mit Entwicklungspotenzial auf sämtlichen funktionalen Ebenen Freude am offenen Umgang mit Menschen im Allgemeinen
Junior Risk Manager (f/m/x)
Raiffeisen Bank International AG, Wien
International business requires an international corporate philosophy. Are you open to new ideas and do you value cultural diversity? At Raiffeisen Bank International, we are pleased to have more than 16 million customers in 13 CEE countries. And our journey continues – with exciting new issues for us to tackle such as digitalisation and changing customer needs. Join us on our journey. You like working in an agile environment and want to be part of an adaptive team? Credit Limit Management – RCB CLM & Risk Management Team is searching for a new team member having experience in Credit Risk Calculations and in the field of regulatory requirements. What you can expect: Finding smart solutions together with an agile team in order to increase efficiency and bring value to the involved stakeholders and the whole banking group by solving complex tasks. Close cooperation with IT, Business and other departments or subsidiaries with the target to create dedicated and cross functional teams Further development, implementation and monitoring of the reporting- and process landscape in order to comply with regulatory and intragroup requirements Understanding, analysis and implementation of regulatory requirements Preparation of ad-hoc reports to support decision processes Supporting selected RBI subsidiaries in maintaining and further improvement of the overall bank steering framework, credit risk limit management, OTC collateral process and regulatory projects. What you bring to the table: University degree in law or economics with focus on law or comparable qualification Minimum of 2 years of business experience, preferable in the Risk Management or Risk Controlling area Good knowledge of banking products, in particular of capital market products Experience in regulatory requirements (CRR, BWG), focus on Large Exposures and RWAs an advantage Distinctive IT-skills (Excel, Powerpoint, Word), programming experience (SQL, Power BI) is an advantage Strong team player, curious and analytic mindset, excellent problem-solving skills and accurate working methods, open minded towards change and improvement, hands-on mentality Capable to developing and maintaining effective working relationships Advanced command of English What we offer: You’ll work in an international team at a leading bank You’ll benefit from flexible working arrangements and determine your own work-life balance You’ll benefit from the very latest in tailored professional development You’ll earn an appropriate salary starting at gross 35.000 EUR p.a. excluding overtime RBI AG is committed to creating a diverse environment and is proud to be an equal opportunity employer. All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to age, ethnicity, race or color, national origin, religion, political or other opinion, gender, sexual orientation or disability.
Customer Relationship Manager mit Schwerpunkt KYC und AML (f/m/x)
Raiffeisen Bank International AG, Wien
Unser Erfolg entsteht durch die Kreativität und Einsatzfreude unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wollen Sie Teil des Asset-Managers der Raiffeisen Bankengruppe werden, der sich in den letzten 30 Jahren als eine der führenden Kapitalanlagegesellschaften in Österreich etabliert hat und darüber hinaus in mehreren Ländern Europas aktiv ist? Dann ist Raiffeisen Capital Management das richtige Unternehmen für Sie Zur Verstärkung unseres bestehenden Teams suchen wir einen Customer Relationship Manager mit Schwerpunkt KYC und AML (f/m/x) Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten - man nennt diese Sätze »Pangrams«. Sehr bekannt ist dieser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog. Was Sie erwartet: Zentrale Stelle für sämtliche WAG- und KYC Prozesse und -themen innerhalb der Kundenbetreuung: - Schnittstelle zu Complianceabteilung - Einholung der internen und externen Dokumentation - Laufendes Monitoring der Dokumentation - Wartung der Dokumentation in der Geschäftspartnerdatenbank - Erstellung von Reports - Unterstützung und Beratung der Vertriebseinheiten in compliance-relevanten Angelegenheiten, insbes. Geldwäscheprävention - Analysen und Recherchen im Rahmen der KYC Verpflichtungen/Prüfungen - Durchführung von diversen Prüfungsaufgaben und Kontrollen (insbesondere des Internen Kontrollsystems IKS) zur Sicherstellung der Einhaltung von Compliance- und Geldwäschebestimmungen - Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Compliance-, insbesondere AML (Anti-Money-Laundering) Systeme Zentrale Stelle für Geschäftspartnerdatenbank-Themen - Einpflege und Wartung von Geschäftspartner-/Kundendaten in die Datenbank als Key User laufender Austausch sowie Teilnahme an regelmäßigen Meetings betreffend: Updates, Anpassungen, Fehlfunktionen, Tests, etc. - Laufender Erhalt von Abfragen und Listen zur Bearbeitung (Ergänzung fehlende bzw. fehlerhafte Daten) - Automatisierung von Prozessen und Abfragen zur Unterstützung der Abteilung in Vertriebs- und Controllingaktivitäten Was Sie mitbringen: Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, einschlägige wirtschaftliche und/oder juristische Ausbildung von Vorteil Berufserfahrung im Bereich Investmentfonds / Geldwäsche-prävention / Compliance Teamfähigkeit Genaue Arbeitsweise Freude am operativen Tagesgeschäft Professioneller Umgang mit Kunden Strukturierte Persönlichkeit Freude an der Servicierung und Unterstützung von internen und externen Stakeholdern Genaue, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, hohe Serviceorientierung Verständnis für rechtliche und wirtschaftliche Zusammenhängen Ausgeprägte analytische Fähigkeiten Gute Englischkenntnisse Gute PC-Anwenderkenntnisse (MS Office Paket) Was wir bieten: Sie arbeiten in einem internationalen Team in einer der führenden Kapitalanlagegesellschaften Österreichs Sie arbeiten flexibel und bestimmen Ihre eigene Work-Life-Balance Sie profitieren von maßgeschneiderter Weiterbildung, die am Puls der Zeit ist Sie verdienen ein angemessenes Gehalt ab Jahresbrutto € 47.000,- exkl. Überstunden Wir sind stolz auf die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Unsere Karrierewege sind allen zugänglich – unabhängig von Herkunft, sexueller Orientierung, Kultur, Geschlecht, Alter, Sprache, politischer oder religiöser Überzeugung oder Behinderung. Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung
Regulatory Affairs Manager (m/w/d) (41036)
octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H., Wien
Octapharma ist auf die Entwicklung und Herstellung von hochreinen Arzneimitteln aus menschlichem Blutplasma spezialisiert. Als Teil eines Familienunternehmens ist Octapharma Wien nicht nur der größte Produktions-, sondern auch ein erfolgreicher Forschungsstandort der Octapharma Gruppe. Da unser Standort laufend wächst, suchen wir ab sofort zur Verstärkung unseres Teams einen Einsatzort : Abteilung: Arbeitszeit: Wien, Österreich Vollzeit (38h/Woche) Ihre neuen Herausforderungen, die Sie begeistern: Sie sind verantwortlich für die Vorbereitung und Zusammenstellung von Zulassungsdossiers u.a. elektronische Dossiererstellung (eCTD) Sie betreuen und reichen Zulassungsverfahren weltweit ein Sie pflegen Kontakt mit Behörden und Konsulenten Sie sind verantwortlich für die Aufrechterhaltung und Änderung bestehender Zulassungen Sie warten die Registrierungsdatenbank Ihr Profil, das uns überzeugt: Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium Erste Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs wünschenswert Sehr gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse Genauigkeit und analytisches Denkvermögen Teamplayer, Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit Unsere attraktiven Benefits für Sie: Vielseitige Aufgaben in internationalem Umfeld, Flexibilität und Eigenverantwortung Verlässlicher Arbeitgeber mit großzügigen Sozialleistungen und marktüblicher Bezahlung. Vertraute Umgebung eines Familienunternehmens mit Benefits wie Do & Co Betriebsrestaurant, außergewöhnlichen Mitarbeiter-Events und vielen mehr: Zusätzliche Informationen: Das KV-Mindestbruttogehalt (chemische Industrie) für Ihre neue Position beträgt EUR 3.389,68. Wir sind bestrebt Ihr Gehalt an Ihre Herausforderung und an Ihr Profil anzupassen, daher besteht die Bereitschaft zur Überzahlung. Wir freuen uns über neue engagierte MitarbeiterInnen, mit denen wir unser starkes Wachstum gemeinsam vorantreiben können, um unseren Patienten weiterhin ein besseres Leben zu ermöglichen- denn es liegt uns im Blut Liegt es Ihnen auch im Blut? Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H. Oberlaaer Straße 235, 1100 Wien, Fakten über Octapharma Als Familienunternehmen investiert Octapharma seit 1983 laufend in die Entwicklung und Produktion lebensrettender Medikamente, um das Leben von Menschen zu verändern - Weil es uns im Blut liegt. Unsere Unternehmenswerte sind Eigenverantwortung, Integrität, Führung, Nachhaltigkeit und Unternehmergeist. Im Jahr 2019 erzielte der Konzern einen Umsatz von 2,2 Mrd. Euro, ein Betriebsergebnis von 424 Mio. Euro und investierte 232 Mio. Euro, um auch zukünftig Wachstum und Stabilität zu sichern. Octapharma beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter weltweit, davon ca. 1.230 am Standort Wien. Wir helfen Patienten in über 118 Ländern mit Produkten aus drei therapeutischen Bereichen: Hämatologie (Gerinnungsstörungen), Immuntherapie (Immunerkrankungen) und Intensivmedizin. Octapharma besitzt sechs hochmoderne Produktionsstätten in den Ländern Österreich, Frankreich, Deutschland (Dessau & Springe), Mexiko und Schweden. Fakten über Octapharma Mit Hauptsitz in der Schweiz ist Octapharma einer der größten Produzenten von Humanproteinen weltweit und hat sich seit 1983 der Patientensorgfalt verschrieben. Unser Kerngeschäft ist die Produktion von Humanproteinen aus Humanplasma und humanen Zelllinien. Octapharma beschäftigt mehr als 6.500 Mitarbeiter weltweit und ist in über 100 Ländern mit Produkten aus folgenden Therapiegebieten präsent: Hämatologie (Gerinnungsstörungen), Immuntherapie (Immunerkrankungen) und Notfallmedizin. Octapharma besitzt fünf moderne Produktionsstätten in Österreich, Frankreich, Deutschland, Schweden und Mexiko. Für mehr Informationen besuchen Sie www.octapharma.at .
GLOBAL MANAGING PARTNERS - EUROPE - Health Care/ Medical Devices/ Pharma/ Biotech Executive Search
ISG Personalmanagement GmbH, Wien
GLOBAL MANAGING PARTNERS - EUROPE - Health Care/ Medical Devices/ Pharma/ Biotech Executive Search gesucht The International Service Group (www.isg.com) is one of the leading recruitment companies world-wide and is currently running global business operations in 43 office-locations and with a number of approx. 600 employees (consultants and reserachers). As an "All-in-One"- service-provider the ISG-group is offering its service portfolio in the following areas: Recruiting und Executive Search, Development & Training, Diagnostic Services and Outplacement. With the new Global Competence Center, the ISG-Healthworld the ISG-Group has recently opened the gates for its global Health Care clients. ISG-Healthworld is a completely unique Competence Center where the ISG-Group is servicing its global and international clients within the allied Health Care sectors and related Health Care Sub-Industries. Due to our dynamic global growth strategy we are now looking for several TOP-Managers/TOP-Executive Search Professionals to cover a very unique and strategically important position as: GLOBAL MANAGING PARTNERS (M/F) All countries within the entire EMEA-Region ISG-HEALTHWORLD Health Care-/ Medical Devices-/ Pharma-/ Biotech- Executive Search (m/w) We are a GLOBAL EXECUTIVE SEARCH Company with an excellent client and candidate network and a profound health care market knowledge. We speak to the most renowned and highly qualified health care industry leaders. We address directors, vice presidents, general managers, business managers, senior managers, engineers and scientists from all global regions who are currently seeking new challenges and career opportunities. Our company clients are the Top 200, most attractive employers within the Medical Devices-, Pharma-, Biotech-, Healthcare- and Hospital business. We offer recruiting & executive search services at all professional career levels by focusing on all functional areas like: Commecial Marketing & Sales, Health Ecomomics, Regulatory Affairs, Quality Management, Hospital Management, Medical Assignments, Health Care - IT & Informatics, Scientific Research, Preclinical- & Clinical Development, Medical Automation, Medical Manufacturing, -Prototyping & -OEM, Health Care Communications- and Advertising. As our first priority, we are looking for independant entrepreneurial Managing Partners located within the entire EMEA-region. Only independent and self-employed SENIOR ENTREPRENEURS who gained their LONG YEAR EXPERIENCE IN HEALTH CARE-, MEDICAL DEVICES-, LIFE SCIENCE- OR PHARMA- EXECUTIVE SEARCH within a leading Recruiting- and Executive Search firm, may apply. We are offering a rigorous bonus scheme and the unique opportunity to join on of the most excellent search-networks on an independent and entrepreneurial basis where we will grow together and share our knowledge with the various health care clients. The following tasks will await you: Setting up your own sole proprietorship Acquiring the business license for the profession "recruitment consultant/staffing agent" (if needed and depending on local/national political law). You will start as an independent Managing Partner at your international home-office location or - as an alternative option - in one of our local office affiliates. Independent organization and development of your business at local, regional, national and international level. Ability to work independently from the Home Office or at one of our international office locations. Further development and expansion of you own team, focusing on our Health Care-Competence Center, the "ISG Health World". Extensive professional Sales and project acquisition activities. Implementation of the entire recruiting process, locally, regionally, nationally, internationally and globally International and global project management. Management of the whole selection process of national and international applicants. Comprehensive execution of all organizational and administrative matters. Effective time-management and self-management. Implementation of various telemarketing and direct mailing campaigns. Preparation of job profiles, design and texting of job-postings. Candidates search via internal and external databases. Candidates search via executive search/direct search methodologies. Candidates search using various social media recruiting strategies. Address/designation of Candidates using different media channels (social media, blogs, discussion forums, marketplaces, etc.) Candidates pre-selection. Conduction of telephone-interviews with candidates. Implementation of structured personal candidates interviews. Qualitative assessment of CVs / application documents, international education and career paths. Textual design and preparation of various documents. Preparation of candidate reports, status reports, phone lists, etc. Coordination of candidates interviews with clients, etc. Provision of adequate Candidate feedback. We are looking for the following international top competence / TOP Manager profile: Entrepreneurial, self-organized and mature personality. "Winner" mentality Absolute motivation and will to succeed Personal ability to build and expand professional business processes. Personal ability to lead and motivate international people and teams Build and lead professional teams and let them reach performance-targets (Completed) Bachelor's or Master's degree from a leading college or university. Major focus in one or more of the following Industries/core competence areas: Health / Healthcare Management, Pharma & Generics, Medical Devices & -Technology, Biotechnology, Hospital Chains/Hospital Management, Consumer Healthcare, Healthcare IT & Bio-Informatics, Medical Automation, Clinical Nutrition, General Medicine, Nursing Sciences (or similar topics associated with health care). Exceptional understanding and deep in-depth knowledge of the health sector, ideally in the areas of: Pharma, MedTech, Biotech, Consumer Healthcare, Hospital Groups or Heath Care-IT. Existing local, national or international network in the following areas: Pharma, MedTech, Biotech, Consumer Healthcare, Hospitals or Heath Care-IT. Absolute passion for life-long learning. Very good MS Office and general IT user skills. Exceptional social media skills Advanced XING / LinkedIn - user knowledge (including search methodologies) Very good command of German and English language in a spoken and written context. Additional language skills are very much appreciated and strongly desirable, such as: Italian, Spanish, French, Portuguese, Czech, Polish, Russian, etc. Very good manners/personal habits at top international level Advanced cultural understanding and intercultural competence. Very good rhetoric skills and personal linguistic proficiency. Friendly, elegant, courteous, sophisticated and communicative personality. Self-structured, precise and well-organized workflow/mode of operation. Forward-looking, visionary personality with development potential at all functional levels. Open mentality, Readiness to communicate and network with people in general. The salary of a managing partner is between €100.000,- and €300.000,- p.a, depending on experience and background. If this job-posting with the Reference Number 69.901 sounds interesting to you, we would invite you to apply directly over our career-platform ISG-Karriereportal or per e-Mail. Please also visit our Global Competence-Center the ISG-Healthworld under: www.ISG-Healthworld.com - Here you can find our daily job assignments within the global Health Care sector. Mag. (FH) Elmar Scheuba Global Sector Head Healthcare/MedTech/Pharma/Biotech- Executive Search A-1220 Vienna – Austria, Hans-Steger-Gasse 10 / 12-14 Mobile: 43 664 140 13 18 Fixed Line: 43 (0) 1 512 35 05 - 46 :application.scheubaisg.com