Position eingeben

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Rechercheur in "

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Rechercheur in "

47 684 € Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Rechercheur in "

Währung: EUR USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Rechercheur Branche in

Verteilung des Stellenangebots "Rechercheur" in

Währung: EUR
Wie die Grafik zeigt, in gilt als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Hallein. Den dritten Platz nimmt Salzburg-Umgebung ein.

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in

Währung: EUR
Wie die Grafik zeigt, in gilt als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Hallein. Den dritten Platz nimmt Salzburg-Umgebung ein.

Empfohlene Stellenangebote

Researcher für Virtual / Augmented Reality (w/m/d)
Fachhochschule Salzburg, Puch bei Hallein, AT
Die FH Salzburg beschäftigt an ihren vier Standorten Campus Urstein, Campus Kuchl, CampusUniklinikum Salzburg, Campus Schwarzach 400 Mitarbeiter*innen. In 18 Bachelor- und 12 Masterstudiengängen werden 3.200 Studierende in den Disziplinen Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Design, Medien & Kunst sowie Gesundheitswissenschaften ausgebildet. Für die hauptberufliche Mitarbeit in der Forschung im Bachelor- und Masterstudiengang MultiMediaTechnology schreiben wir folgende Position als Researcher (w/m/d) befristet auf drei Jahre in Vollzeit aus: Researcher für Virtual / Augmented Reality (w/m/d) AufgabenMitarbeit an Forschungsprojekten am Studiengang und Softwareentwicklung für Augmented/Virtual RealityUnterstützung und Durchführung von wissenschaftlichen StudienUnterstützung bei der Akquise von Forschungsprojekten am StudiengangLehre in den Bereichen Augmented/Virtual Reality im Ausmaß von bis zu 6 Semesterwochenstunden, auch in englischer SpracheBetreuung von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten und studentischen ProjektenRepräsentation des Studiengangs sowie des Forschungsbereichs nach außen ProfilAbgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master) und facheinschlägige Abschlussarbeit mit Schwerpunkt Virtual Reality oder Augmented RealityVertiefte wissenschaftliche Kompetenzen im Bereich Human-Computer Interaction von VorteilPraktische Erfahrung in der Umsetzung von Augmented/Virtual Reality AnwendungenMind. 3-jährige einschlägige Forschungserfahrung (Vollzeitäquivalent)Eigene Publikationen bzw. Ko-autorentumLehrerfahrung im Hochschulbereich von VorteilAusgezeichnete praktische Kompetenzen und Fähigkeit zur Zusammenarbeit in multidisziplinären AufgabenstellungenAusgezeichnete Deutsch- und EnglischkenntnisseHohe kommunikative und soziale Kompetenz AngebotStundenausmaß: 40 Wochenstunden / Lehrdeputat bis zu 6 WochenstundenDienstort: Campus UrsteinBeginn: ehestmöglich / nach VereinbarungBefristung: 3 JahreDotierung: ab EUR 46.200,- Gesamtbruttojahresgehalt (Dotierung unter Berücksichtigung der Qualifikation und Berufserfahrung)Bewerbungskennzahl: mmt-21-72 -kat Wir bieten...Abwechslungsreiches AufgabengebietArbeiten auf Augenhöhe in flachen HierarchienFlexible ArbeitszeitenSehr gute WeiterbildungsmöglichkeitenGute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sowie beste Erreichbarkeit mit Auto und FahrradBetriebliche GesundheitsförderungMensa am CampusStrukturierter Onboardingprozess mit Mentor*innen ProgrammDie FH Salzburg lebt Diversität und Gleichbehandlung. Bei entsprechender Eignung werden Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt.Für diese Position in Lehre & Forschung laden wir besonders Frauen ein, sich zu bewerben.Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.
Researcher in Human-Computer Interaction / Interaction Engineering (w/m/d)
Fachhochschule Salzburg, Puch bei Hallein, AT
Die FH Salzburg beschäftigt an ihren vier Standorten Campus Urstein, Campus Kuchl, CampusUniklinikum Salzburg, Campus Schwarzach 400 Mitarbeiter*innen. In 18 Bachelor- und 12 Masterstudiengängen werden 3.200 Studierende in den Disziplinen Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Design, Medien & Kunst sowie Gesundheitswissenschaften ausgebildet. Für die hauptberufliche Mitarbeit in der Forschung im Masterstudiengang Human-Computer Interaction (HCI) sowie dem Bachelor- und Masterstudiengang MultiMediaTechnology (MMT) schreiben wir folgende Position als Researcher (w/m/d) befristet auf drei Jahre in Vollzeit aus:Researcher in Human-Computer Interaction / Interaction Engineering (w/m/d) AufgabenMitarbeit am Studiengang HCI und MMT in Lehre und ForschungMitarbeit an Forschungsprojekten im Bereich HCIUnterstützung und Durchführung von wissenschaftlichen StudienPublikations- und VortragstätigkeitUnterstützung bei der Akquise von Forschungsprojekten am StudiengangLehre in den Bereichen Human-Computer Interaction, Prototyping und Forschungsmethoden im Ausmaß von bis zu 6 Semesterwochenstunden (auch in englischer Sprache)Betreuung von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten und studentischen ProjektenRepräsentation des Studiengangs sowie des Forschungsbereichs nach außen ProfilAbgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master) und facheinschlägige Abschlussarbeit im Bereich HCI (Interaction Design oder Interaction Engineering).Facheinschlägige Promotion von Vorteil.Vertiefte wissenschaftliche und praktische Kompetenzen im Bereich Human-Computer Interaction / Interaction EngineeringPraktische Erfahrung in der Umsetzung von Interaktionstechnologien, (Hardware-)Prototyping und Physical ComputingMind. 3-jährige einschlägige Forschungserfahrung (Vollzeitäquivalent)Interesse an wissenschaftlichen Publikationstätigkeiten bei Konferenzen und Journals (z.B., UIST, TEI, CHI, DIS, CHI Play) von VorteilLehrerfahrung im Hochschulbereich von VorteilAusgezeichnete praktische Kompetenzen und Fähigkeit zur Zusammenarbeit in interdisziplinären AufgabenstellungenAusgezeichnete Deutsch- und EnglischkenntnisseHohe kommunikative und soziale Kompetenz AngebotStundenausmaß: 40 Wochenstunden / Lehrdeputat bis zu 6 WochenstundenDienstort: Campus UrsteinBeginn: ehestmöglich / nach VereinbarungBefristung: 3 Jahre (Entfristung möglich)Dotierung: ab EUR 46.200,- Gesamtbruttojahresgehalt (Dotierung unter Berücksichtigung der Qualifikation und Berufserfahrung)Bewerbungskennzahl: mmt-22-04 -kat Wir bieten...Abwechslungsreiches AufgabengebietArbeiten auf Augenhöhe in flachen HierarchienFlexible ArbeitszeitenSehr gute WeiterbildungsmöglichkeitenGute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sowie beste Erreichbarkeit mit Auto und FahrradBetriebliche GesundheitsförderungMensa am CampusStrukturierter Onboardingprozess mit Mentor*innen ProgrammDie FH Salzburg lebt Diversität und Gleichbehandlung. Bei entsprechender Eignung werden Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt.Für diese Position in Lehre & Forschung laden wir besonders Frauen ein, sich zu bewerben.Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.
PostDoc Pharmazie - Klinische Studien, Public Health (m/w/d)
Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg, Salzburg
Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität in Salzburg bietet neben dem Studium der Humanmedizin und der Pflegewissenschaften seit September 2017 das Studium der Pharmazie an.Die Abteilung „Pharmazeutische Biologie und Klinische Pharmazie“ des Instituts für Pharmazie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität verantwortet inhaltlich und organisatorisch die Lehre und Forschung in diesem Bereich.Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir einenPostDoc mit Schwerpunkt Klinische Pharmazie (m/w/d)Für 40h/Woche, unbefristet, zum ehestmöglichen Zeitpunkt Forschungstätigkeit am Institut für PharmazieMitwirkung in Forschung und Lehre des Zentrums für Public Health und Versorgungsforschung am StandortOrganisation, Koordination, Abhaltung und Mitbetreuung von Lehrveranstaltungen im Rahmen des Bachelor- und Masterstudiums Pharmazie an der PMU; Unterrichtssprachen Deutsch und EnglischBetreuung und Mitbetreuung von Bachelor-, Master- und PhD-ArbeitenPublikationstätigkeitAktive Einwerbung von DrittmittelnMitwirkung beim Außenauftritt der Universität Abgeschlossenes, facheinschlägiges PhD-Studium im Bereich Klinische Pharmazie (oder äquivalenter Bereich)Erfahrung in Forschung und Lehre im Bereich Klinische PharmazieSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftSelbstständige, strukturierte, saubere und zuverlässige ArbeitsweiseFreude am interdisziplinären Arbeiten in einem jungen, engagierten Team Einen innovativen Forschungsstandort mit moderner InfrastrukturEine spannende Forschungsumgebung mit Anbindung an die Klinik und ausgezeichneten VernetzungsmöglichkeitenFortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten (Habilitation, Aufbau einer Gruppe) bei entsprechender LeistungEine inspirierende Atmosphäre in einem Team aus jungen und motivierten WissenschaftlerinnenWir bieten für diese Stelle ein Monatsbruttogehalt von € 3.945,90 (14x jährlich).