Position eingeben

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus in der "Medizin & Gesundheitswesen Branche in "

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus in der "Medizin & Gesundheitswesen Branche in "

100 090 € Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in der "Medizin & Gesundheitswesen" Branche in den letzten 12 Monaten in

Währung: EUR USD Jahr: 2020
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in .

Verteilung der Stellenangebote in der "Medizin & Gesundheitswesen" Branche in

Währung: EUR
Wie die Grafik zeigt, gilt als die Branche mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Wels. Den dritten Platz nimmt Vöcklabruck ein.

Empfohlene Stellenangebote

Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
Kepler Universitätsklinikum, Linz, Oberösterreich
Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin bzw. Neurologie ode
Vinzenz Group, Ried im Innkreis
Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin bzw. Neurologie oder Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin für die Abteilung Akutgeriatrie und Remobilisation Berufserfahrung Voll/Teilzeit Wir bieten Raum, sich zu entfalten. Das Ordenskrankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Ried, ein Unternehmen der Vinzenz Gruppe, ist eine der bedeutendsten Gesundheitseinrichtungen im Innviertel. Mit 18 medizinischen Abteilungen und Instituten werden jährlich über 33.000 stationäre und rund 95.500 ambulante Patientinnen und Patienten auf höchstem medizinischem Niveau versorgt. Mit unseren Leistungen gewährleisten wir eine qualitativ hochstehende, moderne Versorgung unserer Region, sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich. Bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern legen wir großen Wert auf eine hohe fachliche Qualifikation, Engagement und Freude an der Arbeit. Was bei uns zählt, ist sich mit Ideen und Talenten einzubringen. Die ganzheitliche Betreuung der Menschen unter Berücksichtigung ihrer individuellen Möglichkeiten durch reaktivierende Pflege, intensive Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, die Hilfsmittelversorgung und psychologische Unterstützung sind die Aufgaben, die das interdisziplinäre Team auf der Akutgeriatrie und Remobilisation übernimmt. Eingebunden in dieses engagierte Team, bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich persönlich und fachlich zu entwickeln. Ihr Aufgabengebiet Ansprechpartnerin für Patientinnen sowie Angehörige Betreuung von geriatrischen stationären Patientinnen Effiziente Koordination der Stationsabläufe Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen Wissensvermittlung an auszubildende Ärztinnen und Ärzte Teilnahme an vom Unternehmen geförderten Fort- und Weiterbildungen Facharztdiplom für Innere Medizin bzw. Neurologie oder Jus practicandi Hohe menschliche Kompetenz, Teamfähigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise Belastbarkeit und Einfühlungsvermögen Identifizierung mit der Wertehaltung eines christlichen Krankenhauses Nachweis des Infektionsschutzes bei Masern-Mumps-Röteln und Varicellen Ihre Vorteile bei uns Breites, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet Attraktiver und abwechslungsreicher Arbeitsplatz Angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team Persönliche Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Eine Kultur, in der Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gelegt wird Entlohnung lt. Kollektivvertrag zzgl. anteiliger Sonderklassegebühren. Ihre Kontaktmöglichkeiten Wir freuen uns über Ihre Bewerbung direkt über unser Karriereportal. Im Falle von Rückfragen steht Ihnen Herr Prim. Dr. Christian Angleitner, MSc, Leiter des Instituts für Physikalische Medizin und Rehabilitation oder Frau Julia Pennetzdorfer, BSc zur Verfügung. Leiter Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation Prim. Dr. Christian Angleitner, MSc 43 (7752) 602-2001 Personalmanagement - Referat Ärzte & DoctorsPoint Frau Julia Pennetzdorfer, BSc 43 (7752) 602-3018
Fachärztin/Facharzt für Physikalische Medizin und Allgemei
Vinzenz Group, Ried im Innkreis
Fachärztin/Facharzt für Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation bzw. Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin Berufserfahrung Voll/Teilzeit Wir bieten ein Umfeld, das verbindet. Das Ordenskrankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Ried, ein Unternehmen der Vinzenz Gruppe, ist eine der bedeutendsten Gesundheitseinrichtungen im Innviertel. Mit 18 medizinischen Abteilungen und Instituten werden jährlich über 33.000 stationäre und rund 95.500 ambulante Patientinnen und Patienten auf höchstem medizinischem Niveau versorgt. Mit unseren Leistungen gewährleisten wir eine qualitativ hochstehende, moderne Versorgung unserer Region, sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich. Bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern legen wir großen Wert auf eine hohe fachliche Qualifikation, Engagement und Freude an der Arbeit. Was bei uns zählt, ist sich mit Ideen und Talenten einzubringen. Wir bieten Ihnen - eingebunden in ein engagiertes Team - eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit und die Möglichkeit, sich persönlich und fachlich weiter zu entwickeln. Ihr Aufgabengebiet Sämtliche ärztliche Tätigkeiten an einem Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation Ansprechpartnerin für Patientinnen sowie Angehörige Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen Teilnahme an vom Unternehmen geförderten Fort- und Weiterbildungen Facharztdiplom für Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation oder Jus practicandi Hohe menschliche Kompetenz, Teamfähigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise Belastbarkeit und Einfühlungsvermögen Identifizierung mit der Wertehaltung eines christlichen Krankenhauses Nachweis des Infektionsschutzes bei Masern-Mumps-Röteln und Varicellen Ihre Vorteile bei uns Breites, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet Attraktiver und abwechslungsreicher Arbeitsplatz Angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team Persönliche Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Eine Kultur, in der Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gelegt wird Entlohnung lt. Kollektivvertrag zzgl. anteiliger Sonderklassegebühren. Ihre Kontaktmöglichkeiten Wir freuen uns über Ihre Bewerbung direkt über unser Karriereportal. Im Falle von Rückfragen steht Ihnen Herr Prim. Dr. Christian Angleitner, MSc, Leiter des Instituts für Physikalische Medizin und Rehabilitation oder Frau Julia Pennetzdorfer, BSc zur Verfügung. Leiter Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation Prim. Dr. Christian Angleitner, MSc 43 (7752) 602-2001 Personalmanagement - Referat Ärzte & DoctorsPoint Frau Julia Pennetzdorfer, BSc 43 (7752) 602-3018
Fachärztin/Facharzt für Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation bzw. Ärztin/Arzt[]
Vinzenz Group, Ried im Innkreis
Fachärztin/Facharzt für Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation bzw. Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin
Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
EXIT sozial, Verein für psychosoziale Dienste, Linz, Oberösterreich
EXIT-sozial, Verein für psychosoziale Dienste Dienstverhältnis: ArbeiterInnen/Angestellte (Dauerdienstverhältnis) Berufsgruppe: Facharzt/Fachärztin Arbeitsort: Arbeitszeit: Ganztags Ausbildung: Stellenbeschreibung Allgemeine Informationen: EXIT-sozial sucht für die Sozialpsychiatrische Ambulanz Beruf: 1 Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin Inserat: Unsere Aufgabe ist es, Menschen mit psychischen Erkrankungen medizinisch und psychotherapeutisch zu beraten, zu behandeln und auf ihrem Weg zur Gesundung zu unterstützen. Das tun wir bereits seit 15 Jahren sehr erfolgreich. Durch unser Engagement und unsere Professionalität hat sich die Sozialpsychiatrische Ambulanz zu einer wichtigen und hoch frequentierten Einrichtung in der extramuralen psychiatrischen Versorgung entwickelt. Anforderungen - Motivation zur Arbeit im sozialpsychiatrischen Feld mit umfassenden Therapiemöglichkeiten - Professionelle Haltung im Umgang mit Patient_innen und Angehörigen - Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team Ihre Aufgaben - Kontinuierliche fachärztlich psychiatrische Behandlung eigener Patient_innen - Beratung und Behandlung im Rahmen von Kooperationen zB mit der Krisenhilfe OÖ. - Mitarbeit an der Weiterentwicklung der sozialpsychiatrischen Ambulanz - Interne Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen von EXIT-sozial Wir bieten - Zusammenarbeit mit einem sehr erfahrenen, multiprofessionellen Team - Keine Wochenend- und Nachtdienste, flexible und langfristig planbare Dienstzeiten - Vielfältige und regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten - Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit - Gute öffentliche Anbindung Gehalt SWÖ KV, VerwGr 9, Mindestgehalt mit Überzahlung 6.640,49 € brutto (bei Anrechnung von 10 facheinschlägigen Berufsjahren, Basis Vollzeit 38 Stunden) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an: ambulanzexitsozial.at EXIT-sozial Sozialpsychiatrische Ambulanz zH Dr. Gregor Fuchs Wildbergstr. 10a, 4040 Linz, Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0732 / 700 595 gerne zur Verfügung. Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung klären Sie sich mit der Bearbeitung und Speicherung Ihrer Daten für die Dauer des Bewerbungsprozesses einverstanden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz: Das Mindestentgelt für die Stelle als Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin beträgt 6.640,49 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Auftragsnummer: 13333045 "Beruf" ist definiert als eine Bündelung von Einzelberufen. In den AMS-Datensätzen werden Einzelberufe verwendet. Daher können "Beruf" und "Einzelberuf" unterschiedlich sein.
Facharzt/Fachärztin für Innere Medizin
Austrify Medical GmbH, Bad Ischl, Gmunden
ArbeiterInnen/Angestellte (Dauerdienstverhältnis) Berufsgruppe: Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin Arbeitsort: 4820 Bad Ischl Arbeitszeit: Ganztags oder Teilzeit Ausbildung: Stellenbeschreibung Allgemeine Informationen: Aktuell suchen wir: Beruf: 1 Facharzt/Fachärztin für Innere Medizin Inserat: Sie sind Facharzt/Fachärztin für Innere Medizin und benötigen einen Tapetenwechsel - eine neue Herausforderung? Als professioneller Berater im medizinischen Bereich stellen wir die Verbindung zwischen Ihnen und unseren Kunden her. Ihre Karriere. Unser Ziel. Bei uns. Neugierig? Dann lesen Sie weiter Für unseren renommierten Kunden, eine österreichweit tätige Klinikgruppe, suchen wir für das Gesundheitszentrum im Salzkammergut eine/n Facharzt/Fachärztin für Innere Medizin im Ausmaß zwischen 35 und 40 Wochenstunden. Unser Kunde bietet: Aktive Mitgestaltungsmöglichkeit der Abteilung in fachlicher und organisatorischer Hinsicht Persönliches Untersuchungszimmer Attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einem modernen und zukunftsorientierten Gesundheitszentrum Bei Bedarf Dienstwohnung Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein Arbeitsort mit hoher Lebensqualität und bester Infrastruktur Ihre Aufgaben: sind Ihnen als Facharzt/Fachärztin für Innere Medizin bestens bekannt. Das bringen Sie mit Facharztdiplom (idealerweise mit Zusatzfach Kardiologie) Erfahrung bzw. Interesse für Kardiovaskuläre- und Stoffwechsel-Rehabilitation Freude bei der Begleitung von PatientInnen über einen 3 bis 4-wöchigen Zeitraum mit diagnostischen Untersuchungen und Therapieplanung Gehalt: Das für diese Position vorgesehene Jahresbruttogehalt beträgt mindestens € 78.248,00 zzgl. anfallender Zulagen wie Nacht- und Sonntagszulagen. Bei entsprechender Qualifikation oder Berufserfahrung besteht selbstverständlich die Möglichkeit einer Überzahlung. Wir öffnen Ihnen die Türe zu Ihrer individuellen Karriere, durchgehen müssen Sie selbst: bewerbungaustrify-medical.at Noch Fragen? Unser Recruitment-Team (Frau Mag.a Nitsch-Fitz und Frau Wachtberger, MA) ist auch telefonisch für Sie erreichbar: 43 1 5230540-550 Austrify Medical GmbH Kirchberggasse 33-35 / 1070 Wien www.austrify-medical.at Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz: Das Mindestentgelt für die Stelle als Facharzt/Fachärztin für Innere Medizin beträgt 78.248,00 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur Überzahlung. Auftragsnummer: 12992239 "Beruf" ist definiert als eine Bündelung von Einzelberufen. In den AMS-Datensätzen werden Einzelberufe verwendet. Daher können "Beruf" und "Einzelberuf" unterschiedlich sein.
Facharzt für Innere Medizin mit Sonderfach Hämatologie und internistische Onkologie m/w
siehe Beschreibung, Wels, Oberösterreich
| Österreich (AT) : Linz-Wels | 1 STELLEN | Sofortiger Beginn Facharzt für Innere Medizin mit Sonderfach Hämatologie und internistische Onkologie m/w Stellenbeschreibung Jobs am Klinikum Wels-Grieskirchen haben Zukunftspotenzial. Die hohe Fachkompetenz unserer Mitarbeiter sowie der offene, ehrliche und sehr persönliche Umgang miteinander bilden die Grundlage für eine hervorragende Gesundheitsversorgung. Das spüren Mitarbeiter wie Patienten des größten Ordensspitals Österreichs tagtäglich. 1 Facharzt für Innere Medizin mit Sonderfach Hämatologie und internistische Onkologie m/w Arbeitsort WelsArbeitszeit VollzeitArbeitsbeginn ehestmöglich, vorerst befristetDie 4. Interne Abteilung mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie, Palliativmedizin und Nephrologie mit Dialyse sucht für den Bereich Hämatologie und internistische Onkologie eine/einen Fachärztin/-arzt für Innere Medizin vorzugsweise mit Additivfach/Sonderfach Hämatologie und internistische Onkologie. Die Additivfach/Sonderfach-Ausbildung Hämatologie und internistische Onkologie kann auch bei uns absolviert werden.Der Bereich Hämatologie und internistische Onkologie umfasst zwei onkologische Bettenstationen, einen Isolierbereich für die Behandlung von akuten Leukämien, eine Palliativstation sowie eine Spezialambulanz und eine Tagesklinik. An der Abteilung wird das gesamte Spektrum der Fachdisziplin betreut, die Patientenfrequenz beträgt beispielsweise an der Tagesklinik ca. 5000 und an der Spezialambulanz über 10.000 pro Jahr.Für die Unterstützung zur Organisation, Durchführung und Teilnahme an klinischen Studien steht ein eigenes Studienzentrum zur Verfügung. Es erwarten Sie Eine vielseitige diagnostische und therapeutische Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in der Betreuung ambulanter und stationärer Patienten mit hämatologischen und onkologischen Erkrankungen Die Möglichlkeit das gesamte Spektrum hämatologischen und onkologischen Erkrankungen mit einem erfahrenen Team und eingebettet in eine hoch entwickelte interdisziplinäre Kooperation kennenzulernen Die Gelegenheit für die Mitarbeit bei einer großen Anzahl von klinischen Studien mit der Option auch eigene akademische klinische Forschungsprojekte zu entwickelnWir bieten Ihnen die Möglichkeit zur Absolvierung der Additivfach/Sonderfach-Ausbildung Hämatologie und internistische Onkologie (falls noch nicht absolviert) eine abwechslungsreiche Tätigkeit in Zusammenarbeit mit einem motivierten, kollegialem Team breitgefächerte fachliche Entwicklungsmöglichkeiten inklusive klinischer Forschung lebendiges Netzwerk mit persönlicher und wertschätzender Kultur attraktive Rahmenbedingungen für Fortbildung und Weiterentwicklung sehr gute Verkehrsanbindung, kostengünstige Dienstwohnungen in unmittelbarer Nähe zum Klinikum Lebensphasenorientierte Rahmenbedingungen (Arbeitszeitmodelle, Kinderbetreuung)Für fachliche Fragen steht Ihnen Prim. Univ.- Prof. Dr. Josef Thaler (Tel.: 43 7242 415 ¿ 3450, josef.thalerklinikum-wegr.at) gerne zur Verfügung.Für diese Position bieten wir ein KV-Mindestgehalt von € 5.534,70 (Facharzt) zuzüglich Abgeltung von Diensten und Überstunden sowie Sonderklassegebühren in variabler Höhe.Ansprechperson Christoph PrielhoferTelefonnummer 07242/415 - 92840Jetzt bewerben:https://karriere.klinikum-wegr.at/Job/343 Das Mindestentgelt für die Stelle als Facharzt für Innere Medizin mit Sonderfach Hämatologie und internistische Onkologie m/w beträgt 5.534,70 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur Überzahlung. Arbeitsort 4600 Wels, Linz-Wels - Österreich Vergütung Vergütungsgrundlage Festes Grundgehalt Bezahlung von {0} Bis (Anfängliche Rate des Entgelts) So bewerben Sie sich So bewerben Sie sich Schriftliche Bewerbung, nur ONLINEBEWERBUNG
Facharzt für Innere Medizin mit Zusatzfach Nephrologie m/w
siehe Beschreibung, Wels, Oberösterreich
| Österreich (AT) : Linz-Wels | 1 STELLEN | Sofortiger Beginn Facharzt für Innere Medizin mit Zusatzfach Nephrologie m/w Stellenbeschreibung Jobs am Klinikum Wels-Grieskirchen haben Zukunftspotenzial. Die hohe Fachkompetenz unserer Mitarbeiter sowie der offene, ehrliche und sehr persönliche Umgang miteinander bilden die Grundlage für eine hervorragende Gesundheitsversorgung. Das spüren Mitarbeiter wie Patienten des größten Ordensspitals Österreichs tagtäglich. 1 Facharzt für Innere Medizin mit Zusatzfach Nephrologie m/w Arbeitsort WelsArbeitszeit VollzeitArbeitsbeginn ehestmöglichDie 4. Interne Abteilung mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie, Palliativmedizin und Nephrologie mit Dialyse sucht für den Bereich Nephrologie und Dialyse zum ehestbaldigen Eintritt eine/einen Fachärztin/-arzt für Innere Medizin vorzugsweise mit Zusatzfach Nephrologie. Die Zusatzausbildung für Nephrologie kann auch bei uns absolviert werden. Der Bereich Nephrologie umfasst eine Dialysestation mit 25 Plätzen (derzeit 140 Patienten), eine PD-Ambulanz mit rund 20-30 Patienten, eine Transplantationsambulanz mit rund 150 Patienten, eine große Nierenambulanz sowie eine Bettenstation mit 32 Betten zur Betreuung spezifisch-nephrologischer sowie allgemein-internistischer Erkrankungen.Bei Interesse besteht die Möglichkeit zur Mitwirkung an wissenschaftlichen Arbeiten und klinischen Studien. Wir unterstützen aktive Fort- und Weiterbildung und bieten ein familiäres Arbeitsklima.Bei Interesse und für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den stellvertretenden ärztlichen Leiter und Vorstand der 4. Internen Abteilung, Herrn Prim. Univ.-Prof. Dr. Josef Thaler (josef.thalerklinikum-wegr.at) bzw. an den Leiter des Bereiches Nephrologie und Dialyse, Herrn OA Dr. Manfred Wallner (manfred.wallnerklinikum-wegr.at).Für diese Stelle bieten wir ein KV-Mindestgehalt von € 5.534,70 brutto plus variable Nebengebühren und Sonderklassegebühren, abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung.Ansprechperson Christoph PrielhoferTelefonnummer 07242/415 - 92840Jetzt bewerben:https://karriere.klinikum-wegr.at/Job/455 Das Mindestentgelt für die Stelle als Facharzt für Innere Medizin mit Zusatzfach Nephrologie m/w beträgt 5.534,70 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur Überzahlung. Arbeitsort 4600 Wels, Linz-Wels - Österreich Vergütung Vergütungsgrundlage Festes Grundgehalt Bezahlung von {0} Bis (Anfängliche Rate des Entgelts) So bewerben Sie sich So bewerben Sie sich Schriftliche Bewerbung, nur ONLINEBEWERBUNG
Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie oder Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
Oberösterreich Oberösterreich, Bad Hall, Steyr-Land
Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie oder Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin Frame kann nicht angezeigt werden Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie oder Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin Das Therapiezentrum Justuspark in Bad Hall/OÖ ist eine Gesundheitseinrichtung der BVAEB für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Neben Diagnostik und Therapie nach den höchsten Qualitätsstandards fühlt sich die BVAEB auch zur Forschung im Bereich der psychischen Rehabilitation verpflichtet. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams suchen wir eine Fachärztin/ einen Facharzt für Psychiatrie oder Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin (Beschäftigungsausmaß von 75% - 100%) Ihre Aufgaben: Selbstständige und eigenverantwortliche PatientInnenbetreuung Mitarbeit in der Entwicklung störungsspezifischer Behandlungsschwerpunkte Durchführung von FA-Visiten und psychoedukativer Gruppen Fachärztliche Leitung von multiprofessionellen Behandlungsteams Abgeschlossene Fachärzteausbildung Eintragung in die Ärzteliste der zuständigen Ärztekammer Freude an den vielfältigen psychiatrischen Tätigkeitsbereichen in einem multidisziplinären Team Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten Bereitschaft zur Leistung von ca. 40 Nacht- bzw. Wochenenddiensten im Jahr Einsatz- und Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative Wertschätzender und freundlicher Umgang mit Patientinnen/Patienten und Kolleginnen/Kollegen Engagierte Mitarbeit an der laufenden Optimierung medizinischer und organisatorischer Prozesse IT-Kenntnisse (MS-Office) Als zukunftsorientierter und verlässlicher Arbeitgeber bieten wir: Angenehmes, professionelles Arbeitsumfeld in einem topmodernen Therapiezentrum Fachlichen und sozialen Austausch in einem engagierten, interdisziplinären Team Bei Interesse wissenschaftliche Tätigkeit Möglichkeit zum Führen einer Privatordination Großzügige Fortbildungsregelung, Supervision Sozialleistungen, Mittagessen in der hauseigenen Frischküche, Benützung der Trainingsgeräte Jahresbruttoeinkommen inkl. Dienste und Zulagen EUR 79.880,00 (Basis 40 Stunden, exkl. Zulagen) marktkonforme Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung Das Therapiezentrum Justuspark in Bad Hall/OÖ ist eine Gesundheitseinrichtung der BVAEB für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Neben Diagnostik und Therapie nach den höchsten Qualitätsstandards fühlt sich die BVAEB auch zur Forschung im Bereich der psychischen Rehabilitation verpflichtet. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams suchen wir eine Fachärztin/ einen Facharzt für Psychiatrie oder Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin (Beschäftigungsausmaß von 75% - 100%) Ihre Aufgaben: Selbstständige und eigenverantwortliche PatientInnenbetreuung Mitarbeit in der Entwicklung störungsspezifischer Behandlungsschwerpunkte Durchführung von FA-Visiten und psychoedukativer Gruppen Fachärztliche Leitung von multiprofessionellen Behandlungsteams Abgeschlossene Fachärzteausbildung Eintragung in die Ärzteliste der zuständigen Ärztekammer Freude an den vielfältigen psychiatrischen Tätigkeitsbereichen in einem multidisziplinären Team Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten Bereitschaft zur Leistung von ca. 40 Nacht- bzw. Wochenenddiensten im Jahr Einsatz- und Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative Wertschätzender und freundlicher Umgang mit Patientinnen/Patienten und Kolleginnen/Kollegen Engagierte Mitarbeit an der laufenden Optimierung medizinischer und organisatorischer Prozesse IT-Kenntnisse (MS-Office) Als zukunftsorientierter und verlässlicher Arbeitgeber bieten wir: Angenehmes, professionelles Arbeitsumfeld in einem topmodernen Therapiezentrum Fachlichen und sozialen Austausch in einem engagierten, interdisziplinären Team Bei Interesse wissenschaftliche Tätigkeit Möglichkeit zum Führen einer Privatordination Großzügige Fortbildungsregelung, Supervision Sozialleistungen, Mittagessen in der hauseigenen Frischküche, Benützung der Trainingsgeräte Jahresbruttoeinkommen inkl. Dienste und Zulagen EUR 79.880,00 (Basis 40 Stunden, exkl. Zulagen) marktkonforme Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung
Fachärztin/Facharzt Innere Medizin oder Fachärztin/Facharzt Innere Medizin und Pneumologie []
Vinzenz Group, Linz, Oberösterreich
Das Ordensklinikum Linz der Barmherzigen Schwestern und der Elisabethinen bietet hochwertige Krankenhausmedizin mit spitzenmedizinischen Schwerpunkten. Mehr als 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten gemeinsam daran, gemäß dem Auftrag der Ordensgründerinnen, der Not der Zeit zu begegnen, um die Menschen wieder froh zu machen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Fachärztin/Facharzt Innere Medizin oder Fachärztin/Facharzt Innere Medizin und Pneumologie oder Lungenheilkunde Beschäftigungsausmaß: Vollzeit, Standort Linz Hauptaufgaben Ärztliche Versorgung der Patientinnen und Patienten an der Bettenstation, Ambulanz und Bronchoskopie Kollegiale Mitarbeit in unserem multiprofessionellen Team Mitarbeit am Ausbau des Leistungsspektrums Mitwirkung an wissenschaftlichen Arbeiten und klinischen Studien Anforderungen Mehrjährige Erfahrung im Bereich Pneumologie wünschenswert Sorgfältiges und reflektiertes Arbeiten Interesse an pneumologischer Spitzenmedizin (Schwerpunkte Pneumoonkologie, ILDs, RCU, Schlaflabor, obstruktive Lungenerkrankungen) Team- und Organisationsfähigkeit Aktives Engagement in Fort- und Weiterbildung Wir bieten Eine attraktive Stelle an einer der größten Abteilungen des Landes mit pneumologischer Spitzenversorgung Individuelle fachlichen und persönlichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem wertschätzenden Umfeld Regelmäßige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten 2 Bettenstationen 4 RCU-Betten zur Betreuung spezifisch-pneumologischer Erkrankungen Familiäres Arbeitsklima Für diese Stelle bieten wir ein Jahresbruttogehalt von mindestens € 76.711,00 abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt – damit ist eine höhere Einstufung möglich, plus variable Nebengebühren und Sonderklassegebühren. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Karriereportal, z.Hd. Herr Helmut Wandratsch. Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Prim. Assoz.Prof. PD. Dr. Christopher Lambers zur Verfügung (E-Mail: christopher.lambersordensklinikum.at ). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. EIN UNTERNEHMEN DER VINZENZ GRUPPE UND DER ELISABETHINEN www.ordensklinikum.at
Fachärztin/arzt für Innere Medizin und Pneumologie bzw. Lungenkrankheiten
Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck, Vöcklabruck
ArbeiterInnen/Angestellte (Dauerdienstverhältnis) Berufsgruppe: Facharzt/Fachärztin Arbeitsort: Arbeitszeit: Ganztags oder Teilzeit Ausbildung: Stellenbeschreibung Allgemeine Informationen: In der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH (OÖG) arbeiten rund 14.500 MitarbeiterInnen. Die OÖG mit ihren Kliniken und Beteiligungsunternehmen ist miteinem Versorgungsanteil von 54,8 % Oberösterreichs größter Gesundheitskonzern. Das Handeln unserer MitarbeiterInnen orientiert sich am Nutzen für die Gesundheitund Lebensqualität der oberösterreichischen Bevölkerung. Wir bieten unseren MitarbeiterInnen dafür langfristige Job-Perspektiven, die Ausbildung, Leben undKarriere im universitären Umfeld und in den Regionen möglich machen. Beruf: 1 Fachärztin/arzt für Innere Medizin und Pneumologie bzw. Lungenkrankheiten Inserat: für das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck Information zum Unternehmen Das Salzkammergut Klinikum mit seinen Standorten Bad Ischl, Gmunden und Vöcklabruck versorgt jährlich rund 60.000 stationäre und über 460.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Mit mehr als 1.000 Betten zählt das Salzkammergut Klinikum zu den größten Krankenanstalten Österreichs. Beschäftigungsausmaß: Voll- oder Teilzeit Bewerbungsfrist: 10.05.2021 Befristung: Dauerstelle Einstufung: FA Beschäftigungsbeginn:nach Vereinbarung Ihre Aufgaben: sämtliche Tätigkeiten die in das Fachgebiet fallen und im Rahmen der Anstaltsordnung vorgesehen sind Unsere Anforderungen an Sie: abgeschlossene Ausbildung zur/m Fachärztin/arzt für Innere Medizin und Pneumologie bzw. Lungenkrankheiten Einsatzfreude und Teamgeist hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein Leistung von Bereitschafts-, Nacht-, Wochenenddiensten Bereitschaft zur Weiterbildung Unser Angebot an Sie: Die pneumologische Abteilung bietet alle Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie von Lungenerkrankungen. Unsere wesentlichen Aufgaben umfassen die pneumologische Onkologie und die interventionelle Bronchologie. Weitere Schwerpunkte sind die Nicht invasive Beatmung (RCU, Heimbeatmung), schlafbezogene Atemstörungen (Schlaflabor), Infektiologie (Isoliereinheit), sowie obstruktive und interstitielle Lungenerkrankungen. betriebliche Gesundheitsförderung ("geh mit" Programm) vergünstigter Mittagstisch im MitarbeiterInnenrestaurant Sommerkinderbetreuung, Krabbelstube (ganzjährig) Umgebung und Wohnort bieten eine hohe Lebensqualität und hervorragende Infrastruktur in unmittelbarer Nähe des Attersees Weitere Informationen: Weitere Informationen über die Abteilung finden Sie unter: Ihr Kontakt Prim. Dr. Bernhard Baumgartner Leiter der Abteilung für Pulmologie Tel.: 05 055471-25400 JOB-Kennzahl SK_VB-2021-002494 Wenn auch Sie Teil der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH werden möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Die Erhöhung des Anteils unterrepräsentierter Gruppen in Führungspositionen und den ausschreibenden Bereichen sowie die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung ist uns ein Anliegen. Informationen zum Gehaltsschema der OÖ Gesundheitsholding finden Sie unter: www.ooeg.at/karriere Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz: Die Angabe des Mindestentgelts für dieses Stellenangebot ist nicht verpflichtend, da die gesetzlichen Bestimmungen zu Entgeltangabe hier nicht zutreffen. Auftragsnummer: 13363503 "Beruf" ist definiert als eine Bündelung von Einzelberufen. In den AMS-Datensätzen werden Einzelberufe verwendet. Daher können "Beruf" und "Einzelberuf" unterschiedlich sein.
Facharzt für Innere Medizin, Psychiatrie, Orthopädie, Unfallchirurgie oder Arzt für Allgemeinme[]
Empfängers, Linz, Oberösterreich
Facharzt für Innere Medizin, Psychiatrie, Orthopädie, Unfallchirurgie oder Arzt für Allgemeinmedizin (m/w/d) Frame kann nicht angezeigt werden Facharzt für Innere Medizin, Psychiatrie, Orthopädie, Unfallchirurgie oder Arzt für Allgemeinmedizin (m/w/d)
Assistenzärztin/Assistenzarzt für Innere Medizin - Schwerpunkt Nephrologie und Transplantatio[]
Vinzenz Group, Linz, Oberösterreich
Assistenzärztin/Assistenzarzt für Innere Medizin - Schwerpunkt Nephrologie und Transplantationsmedizin (40h/Woche) Ausbildung Vollzeit Unser Auftrag Das Ordensklinikum Linz gehört mit seinen spitzenmedizinischen Schwerpunkten zu den führenden Spitälern des Landes. Neben medizinischer Kompetenz zeichnet uns der Umgang miteinander und mit den Patientinnen aus. Dieser ist geprägt von Wertschätzung, Herzlichkeit und einer gelebten Gemeinschaft. Werden Sie Teil von etwas Größerem. Ihr Aufgabengebiet Ärztliche Versorgung der Patientinnen und Patienten an der Bettenstation, Ambulanz und Dialyse Mitarbeit im Transplant-Team bei Nierentransplantationen Sorgfältiges und reflektiertes Arbeiten Interesse an Spitzenmedizin Team- und Organisationsfähigkeit Aktives Engagement in Fort- und Weiterbildung Ihre Vorteile im teamordensklinikum Eine Stelle an einer der größten Abteilungen des Landes mit nephrologischer Maximalversorgung Jährlich etwa 70 Nierentransplantationen inkl. ABO-inkompatibler Transplantation Dialyse mit 48 Hämodialyseplätzen zur Betreuung von über 220 Patienten inkl. Peritonealdialyse, Plasmapherese und Immunadsorption Bettenstation mit 40 Betten zur Betreuung spezifisch-nephrologischer sowie allgemein-internistischer Erkrankungen Zusatzausbildung in den Schwerpunktfächern Nephrologie und Rheumatologie möglich Möglichkeit zur Mitwirkung an wissenschaftlichen Arbeiten und klinischen Studien Familiäres Arbeitsklima Für diese Stelle bieten wir ein Jahresbruttogehalt von mindestens € 54.750,60 für auf Vollzeitbasis, plus variable Nebengebühren und Sonderklassegebühren, abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung. Die Anstellung erfolgt am Standort der Elisabethinen . Ihre Kontaktmöglichkeiten Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Karriereportal, z.Hd. Herr Helmut Wandratsch. Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Prim. Priv.-Doz. Dr. Daniel Cejka gerne zur Verfügung, E-Mail: Interne3.elisabethinenordensklinikum.at
Assistenzärztin*/Assistenzarzt* für Innere Medizin - Schwerpunkt Nephrologie und Transplantationsmedizin (40h/Woche)
Vinzenz Gruppe Krankenhausbeteiligungs- und Management GmbH, Linz (Stadt), AT
Unser AuftragDas Ordensklinikum Linz gehört mit seinen spitzenmedizinischen Schwerpunkten zu den führenden Spitälern des Landes. Neben medizinischer Kompetenz zeichnet uns der Umgang miteinander und mit den Patient*innen aus. Dieser ist geprägt von Wertschätzung, Herzlichkeit und einer gelebten Gemeinschaft. Werden Sie Teil von etwas Größerem. Ihr AufgabengebietÄrztliche Versorgung der Patientinnen und Patienten an der Bettenstation, Ambulanz und DialyseMitarbeit im Transplant-Team bei Nierentransplantationen Ihre QualifikationSorgfältiges und reflektiertes ArbeitenInteresse an SpitzenmedizinTeam- und OrganisationsfähigkeitAktives Engagement in Fort- und Weiterbildung Ihre Vorteile im #teamordensklinikumEine Stelle an einer der größten Abteilungen des Landes mit nephrologischer MaximalversorgungJährlich etwa 70 Nierentransplantationen inkl. ABO-inkompatibler TransplantationDialyse mit 48 Hämodialyseplätzen zur Betreuung von über 220 Patienten inkl. Peritonealdialyse, Plasmapherese und ImmunadsorptionBettenstation mit 40 Betten zur Betreuung spezifisch-nephrologischer sowie allgemein-internistischer ErkrankungenZusatzausbildung in den Schwerpunktfächern Nephrologie und Rheumatologie möglichMöglichkeit zur Mitwirkung an wissenschaftlichen Arbeiten und klinischen StudienFamiliäres ArbeitsklimaFür diese Stelle bieten wir ein Jahresbruttogehalt von mindestens EUR 54.750,60 für auf Vollzeitbasis, plus variable Nebengebühren und Sonderklassegebühren, abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung.Die Anstellung erfolgt am Standort der Elisabethinen. Ihre KontaktmöglichkeitenWenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Karriereportal, z.Hd. Herr Helmut Wandratsch. Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Prim. Priv.-Doz. Dr. Daniel Cejka gerne zur Verfügung, E-Mail: Interne3.elisabethinen@ordensklinikum.at
Assistenzärztin*/Assistenzarzt* für Innere Medizin oder Ärztin*/Arzt* für Allgemeinmedizin - Department Akutgeriatrie (40h/Woche)
Vinzenz Gruppe Krankenhausbeteiligungs- und Management GmbH, Linz (Stadt), AT
Unser AuftragDas Ordensklinikum Linz gehört mit seinen spitzenmedizinischen Schwerpunkten zu den führenden Spitälern des Landes. Neben medizinischer Kompetenz zeichnet uns der Umgang miteinander und mit den Patient*innen aus. Dieser ist geprägt von Wertschätzung, Herzlichkeit und einer gelebten Gemeinschaft. Werden Sie Teil von etwas Größerem. Ihr AufgabengebietSchwerpunkt der Tätigkeit liegt in Betreuung von geriatrischen PatientenKontinuierliche Vertiefung Ihres medizinischen Wissens, u.a. in den Bereichen internistische Geriatrie . Ihre QualifikationAbsolvierte Basisausbildung oder absolvierte Ausbildung zur/zum Ärztin*/Arzt* für AllgemeinmedizinVerantwortungsbewusstes, qualitätsorientiertes und selbständiges ArbeitenTeamfähigkeit und hohe soziale KompetenzBereitschaft zu multiprofessionellem und interdisziplinärem ArbeitenInteresse an evidenzbasierter Medizin Ihre Vorteile im #teamordensklinikumMitarbeit in einem erfahrenen hochmotivierten interdisziplinären multiprofessionellen TeamDie Möglichkeit der Spezialisierung auf dem Gebiet der Geriatrie (Onkologisches Assessment, Stürze-/Synkopenabklärung, Polypharmazie, Frailty)Kontinuierliche Vertiefung des medizinischen Wissens, u.a. in den Bereichen Ultraschall, Diabetes, HypertonieEine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem zukunftsträchtigen FachgebietPatientenorientiertes Umfeldgeregelte DienstzeitenAssistenten: breitgefächerte internistische Ausbildung mit Rotation an andere internistische Abteilungen - Möglichkeit zur kompletten Absolvierung der Ausbildung im Sonderfach Innere MedizinZukunftsorientierte Fort- und Weiterbildung mit Unterstützung zur persönlichen SchwerpunktentwicklungModernste bauliche und medizintechnische Infrastruktur (u.a. Ultraschall, Kipptisch)Für diese Stelle bieten wir ein Jahresbruttogehalt von mindestens EUR 54.750,60 für Assistenzärztin*/Assistenzarzt* und EUR 55.972,80 für Allgemeinmedizinerin*/Allgemeinmediziner* auf Vollzeitbasis, plus variable Nebengebühren und Sonderklassegebühren, abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung. Die Anstellung erfolgt am Standort der Elisabethinen. Ihre KontaktmöglichkeitenWenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Karriereportal, z.Hd. Herrn Helmut Wandratsch. Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr OA Dr. Hendrik Koller zur Verfügung (E-Mail: hendrik.koller@ordensklinikum.at).
Facharzt für Innere Medizin mit Zusatzfach Nephrologie (m/w/d)
Klinikum Wels Grieskirchen GmbH, Wels, Oberösterreich
ArbeiterInnen/Angestellte (Dauerdienstverhältnis) Berufsgruppe: Facharzt/Fachärztin Arbeitsort: Arbeitszeit: Ganztags Ausbildung: Stellenbeschreibung Allgemeine Informationen: Jobs am Klinikum Wels-Grieskirchen haben Zukunftspotenzial. Die hohe Fachkompetenz unserer Mitarbeiter sowie der offene, ehrliche und sehr persönliche Umgang miteinander bilden die Grundlage für eine hervorragende Gesundheitsversorgung. Das spüren Mitarbeiter wie Patienten des größten Ordensspitals Österreichs tagtäglich. Beruf: 1 Facharzt für Innere Medizin mit Zusatzfach Nephrologie (m/w/d) Inserat: Arbeitsort Wels Arbeitszeit Vollzeit Arbeitsbeginn ehestmöglich Die 4. Interne Abteilung mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie, Palliativmedizin und Nephrologie mit Dialyse sucht für den Bereich Nephrologie und Dialyse zum ehestbaldigen Eintritt eine/einen Fachärztin/-arzt für Innere Medizin vorzugsweise mit Zusatzfach Nephrologie. Die Zusatzausbildung für Nephrologie kann auch bei uns absolviert werden. Der Bereich Nephrologie umfasst eine Dialysestation mit 25 Plätzen (derzeit 140 Patienten), eine PD-Ambulanz mit rund 20-30 Patienten, eine Transplantationsambulanz mit rund 150 Patienten, eine große Nierenambulanz sowie eine Bettenstation mit 32 Betten zur Betreuung spezifisch-nephrologischer sowie allgemein-internistischer Erkrankungen. Bei Interesse besteht die Möglichkeit zur Mitwirkung an wissenschaftlichen Arbeiten und klinischen Studien. Wir unterstützen aktive Fort- und Weiterbildung und bieten ein familiäres Arbeitsklima. Bei Interesse und für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den stellvertretenden ärztlichen Leiter und Vorstand der 4. Internen Abteilung, Herrn Prim. Univ.-Prof. Dr. Josef Thaler (josef.thalerklinikum-wegr.at) bzw. an den Leiter des Bereiches Nephrologie und Dialyse, Herrn OA Dr. Manfred Wallner (manfred.wallnerklinikum-wegr.at). Für diese Stelle bieten wir ein KV-Mindestgehalt von € 5.534,70 brutto plus variable Nebengebühren und Sonderklassegebühren, abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung. Ansprechperson Christoph Prielhofer Telefonnummer 07242/415 - 92840 Jetzt bewerben: https://karriere.klinikum-wegr.at/Job/455 Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz: Das Mindestentgelt für die Stelle als Facharzt für Innere Medizin mit Zusatzfach Nephrologie (m/w/d) beträgt 5.534,70 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur Überzahlung. Auftragsnummer: 13370623 "Beruf" ist definiert als eine Bündelung von Einzelberufen. In den AMS-Datensätzen werden Einzelberufe verwendet. Daher können "Beruf" und "Einzelberuf" unterschiedlich sein.
Studienkoordinator/in für die Abteilung für Innere Medizin IV
Klinikum Wels Grieskirchen GmbH, Wels, Oberösterreich
ArbeiterInnen/Angestellte (Dauerdienstverhältnis) Berufsgruppe: Dipl. Gesundheits- und KrankenpflegerIn Arbeitsort: Arbeitszeit: Ganztags oder Teilzeit Ausbildung: Berufsbildende höhere Schule Stellenbeschreibung Allgemeine Informationen: Jobs am Klinikum Wels-Grieskirchen haben Zukunftspotenzial. Die hohe Fachkompetenz unserer Mitarbeiter sowie der offene, ehrliche und sehr persönliche Umgang miteinander bilden die Grundlage für eine hervorragende Gesundheitsversorgung. Das spüren Mitarbeiter wie Patienten des größten Ordensspitals Österreichs tagtäglich. Beruf: 1 Studienkoordinator/in für die Abteilung für Innere Medizin IV Inserat: Standort: Wels Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Dienstbeginn: ehest möglich Ihr Aufgabenbereich - Dokumentation und Koordination von klinischen Studien an der Abteilung für Innere Medizin IV (Hämatologie, internistische Onkologie und Palliativmedizin, Nephrologie und Dialyse) - Zentrale Anlaufstelle für Studienfragen sowie Ansprechpartner für Prüfärzte - Betreuung der StudienpatientInnen (Erhebung von Fragebögen, krankheitsspezifischen Scores) sowie Terminverwaltung und Koordination der Studienvisiten - Aufbereitung und Versand von Blut-, Gewebe-, Harn- und Stuhlproben sowie Knochenmarkbiopsien oder Knochenmarksaspiraten - Vorbereitung von Studienunterlagen wie Prüfplan, Kurzfassung oder Einverständniserklärung für Einreichung bei der Ethikkommission, Ministerium oder Sponsoren - Registerdokumentation in Deutsch und Englisch - Vorbereitung und Betreuung bei Audits und Inspektionen - Diverse adminstrative Tätigkeiten Ihr Profil - Ausbildung zur/m DGKS(P), RTA, BMA oder Vergleichbares erforderlich - Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien von Vorteil - Kenntnisse der medizinischen Fachsprache von Vorteil - Sehr gute IT-Kenntnisse - Sehr gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse - Gute Englisch Kenntnisse - Selbstständige und exakte Arbeitsweise - Flexibilität Für diese Position bieten wir je nach anrechenbaren Vordienstzeiten ein KV-Mindestgehalt ab monatlich € 2.612,40 brutto. Ansprechperson: Mag. Sandra Scheidl Telefonnummer 07242/415 - 93871 Jetzt bewerben: https://karriere.klinikum-wegr.at/Job/448 Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz: Das Mindestentgelt für die Stelle als Studienkoordinator/in für die Abteilung für Innere Medizin IV beträgt 2.612,40 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur Überzahlung. Auftragsnummer: 13399130 "Beruf" ist definiert als eine Bündelung von Einzelberufen. In den AMS-Datensätzen werden Einzelberufe verwendet. Daher können "Beruf" und "Einzelberuf" unterschiedlich sein.
Facharzt für Innere Medizin / Allgemeinmediziner für die zentrale Notfallambulanz (m/w/d)
Klinikum Wels Grieskirchen GmbH, Wels, Oberösterreich
ArbeiterInnen/Angestellte (Dauerdienstverhältnis) Berufsgruppe: Facharzt/Fachärztin Arbeitsort: Arbeitszeit: Ganztags Ausbildung: Stellenbeschreibung Allgemeine Informationen: Jobs am Klinikum Wels-Grieskirchen haben Zukunftspotenzial. Die hohe Fachkompetenz unserer Mitarbeiter sowie der offene, ehrliche und sehr persönliche Umgang miteinander bilden die Grundlage für eine hervorragende Gesundheitsversorgung. Das spüren Mitarbeiter wie Patienten des größten Ordensspitals Österreichs tagtäglich. Beruf: 1 Facharzt für Innere Medizin / Allgemeinmediziner für die zentrale Notfallambulanz (m/w/d) Inserat: Standort: Wels Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Dienstbeginn: ehest möglich Die Zentrale Notfallambulanz (ZNA) ist ein vielseitiger und spannender Dreh- und Angelpunkt in unserem Klinikum. Hier versorgen wir rund um die Uhr mit einem eigenem Ärzteteam ca. 35.000 Patienten jährlich Die Aufnahmestation (ANS) mit 8 Monitorbetten für eine Beobachtungszeit von 24 Stunden ergänzt die Notfallversorgung. Es erwarten Sie - eine spannende Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in der Akutversorgung - kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem jungen, motivierten, humorvollen Team - eine moderne, notfallmedizinische Ausrüstung mit angeschlossener Beobachtungseinheit - enge Kooperation mit anderen Abteilungen des Hauses Ihre Qualifikationen: - Facharzt für Innere Medizin oder Arzt für Allgemeinmedizin - abgeschlossener Notarztkurs von Vorteil - Kenntnisse in der Notfallsonographie von Vorteil bzw. die Bereitschaft, diese Kenntnisse im Rahmen der Tätigkeit zu erlernen - Interesse an Weiterbildung für notfallmedizinische Maßnahmen - Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Humor und Geduld Unser Angebot: - attraktive Rahmenbedingungen für Fortbildung und Weiterentwicklung - Kostengünstige Dienstwohnungen in unmittelbarer Nähe zum Klinikum - Lebensphasenorientiere Rahmenbedingungen (Arbeitszeitmodelle, Kinderbetreuung) Für weitere Informationen stehen Ihnen den interimistischen Leiter der Zentralen Notfalambulanz Prim. Univ.- Prof. Dr. Harald Hofer gerne zur Verfügung: harald.hoferklinikum-wegr.at Tel.: 43 7242 415 - 92180 Für diese Position bieten wir ein KV-Mindestgehalt in Höhe von € 5.534,70 (Facharzt) zuzüglich Abgeltung von Überstunden und Diensten in variabler Höhe. Ansprechperson Christoph Prielhofer Telefonnummer 07242/415 - 92840 Jetzt bewerben: https://karriere.klinikum-wegr.at/Job/60 Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz: Das Mindestentgelt für die Stelle als Facharzt für Innere Medizin / Allgemeinmediziner für die zentrale Notfallambulanz (m/w/d) beträgt 5.534,70 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur Überzahlung. Auftragsnummer: 13397387 "Beruf" ist definiert als eine Bündelung von Einzelberufen. In den AMS-Datensätzen werden Einzelberufe verwendet. Daher können "Beruf" und "Einzelberuf" unterschiedlich sein.
Facharzt für Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation (m/w/d)
Klinikum Wels Grieskirchen GmbH, Wels, Oberösterreich
ArbeiterInnen/Angestellte (Dauerdienstverhältnis) Berufsgruppe: Facharzt/Fachärztin Arbeitsort: Arbeitszeit: Ganztags Ausbildung: Stellenbeschreibung Allgemeine Informationen: Jobs am Klinikum Wels-Grieskirchen haben Zukunftspotenzial. Die hohe Fachkompetenz unserer Mitarbeiter sowie der offene, ehrliche und sehr persönliche Umgang miteinander bilden die Grundlage für eine hervorragende Gesundheitsversorgung. Das spüren Mitarbeiter wie Patienten des größten Ordensspitals Österreichs tagtäglich. Das Institut für Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation versorgt die stationären und ambulanten Patienten unseres Klinikums. Jährlich werden über 12000 stationäre und rund 5000 ambulante Patienten physio- und ergotherapeutisch an den Standorten Wels und Grieskirchen versorgt. Schwerpunkte sind Patienten mit akuten und chronischen Schmerzen, nach Unfällen, mit neurologische Erkrankungen sowie postoperative Behandlungen. Daneben arbeitet das Institut in unseren zertifizierten Kompetenzzentren (z.B. im Beckenboden- und Brustkompetenzzentrum) mit, außerdem in verschiedenen Spezialambulanzen des Hauses wie der Skoliose- oder der Rheumaambulanz. Zur Komplettierung unseres engagierten Teams suchen wir Beruf: 1 Facharzt für Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation (m/w/d) Inserat: für Grieskirchen und Wels, Vollzeit, Arbeitsantritt ehest möglich, vorerst befristet Wir bieten Ihnen - eine abwechslungsreiche Tätigkeit in Zusammenarbeit mit einem motivierten, kollegialem Team - keine Nachtdienste - breitgefächerte fachliche Entwicklungsmöglichkeiten - lebendiges Netzwerk mit persönlicher und wertschätzender Kultur - attraktive Rahmenbedingungen für Fortbildung und Weiterentwicklung - sehr gute Verkehrsanbindung, kostengünstige Dienstwohnungen in unmittelbarer Nähe zum Klinikum - Lebensphasenorientierte Rahmenbedingungen (Arbeitszeitmodelle, Kinderbetreuung) Für fachliche Fragen steht Ihnen Prim. Dr. Alexander Skreiner, MSc (Tel.: 43 7242 415 ¿ 93749, alexander.skreinerklinikum-wegr.at) gerne zur Verfügung. Ansprechperson Christoph Prielhofer 07242/415-92840 Jetzt bewerben https://karriere.klinikum-wegr.at/Job/372 Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz: Das Mindestentgelt für die Stelle als Facharzt für Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation (m/w/d) beträgt 5.534,70 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur Überzahlung. Auftragsnummer: 13239080 "Beruf" ist definiert als eine Bündelung von Einzelberufen. In den AMS-Datensätzen werden Einzelberufe verwendet. Daher können "Beruf" und "Einzelberuf" unterschiedlich sein.
Innere Medizin, Psychiatrie, Orthopädie, Unfallchirurgie (m/w
Arbeitgeberprofil, Linz, Oberösterreich
Medizinischen Gutachter für Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Psychiatrie, Orthopädie, Unfallchirurgie (m/w/d) Frame kann nicht angezeigt werden Medizinischen Gutachter für Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Psychiatrie, Orthopädie, Unfallchirurgie (m/w/d)