Position eingeben

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Oberarzt Innere Medizin in "

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Oberarzt Innere Medizin in "

64 304 € Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Oberarzt Innere Medizin in "

Währung: EUR USD Jahr: 2020
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Oberarzt Innere Medizin Branche in

Verteilung des Stellenangebots "Oberarzt Innere Medizin" in

Währung: EUR
Wie die Grafik zeigt, in gilt als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Horn. Den dritten Platz nimmt Wiener Neustadt ein.

Empfohlene Stellenangebote

Fachärztin bzw. Facharzt für Neurologie
Amt der NÖ Landesregierung, Grimmenstein, AT
Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle 27 NÖ Klinikstandorte sowie insgesamt 50 NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. An allen Standorten bieten wir ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie eine Top-Ausbildung und Karrierechancen. Gemeinsam garantieren wir auch für die Zukunft die beste Rundum-Versorgung der Menschen in allen Regionen Niederösterreichs - von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter. Am Landesklinikum Hochegg gelangt mit sofortiger Wirkung folgende Stelle zur Besetzung:Fachärztin bzw. Facharztfür Neurologie(Vollzeit oder Teilzeit nach Vereinbarung)Ihre zukünftigen Tätigkeiten:StationsführungBreit gefächerte allgemeinmedizinische Betreuung von PatientInnen der neurologischen Rehabilitation im TeamMitarbeit in der NeurophysiologieErlernen verschiedener Untersuchungstechniken möglich (EEG, ENG, Schluckendoskopie, Ultraschalluntersuchung) Unsere Anforderungen an Ihre Persönlichkeit:Zielstrebigkeit und DurchsetzungsvermögenOrganisations- und FührungsfähigkeitInterdisziplinäres Kommunikations- und KooperationsvermögenKonflikt- und ProblemlösungsvermögenBelastbarkeit und StressbewältigungHohes persönliches EngagementInnovationsfreude, wertschätzende UmgangsformenHohe soziale Kompetenz und EigenverantwortungTeamfähigkeitIhre Qualifikationen:Ein an einer Universität in der Republik Österreich erworbenes Doktorat der gesamten Heilkunde oder eine gleichwertige, im Ausland erworbene und in Österreich als Doktorat der gesamten Heilkunde seitens der Österreichischen Ärztekammer anerkannte AusbildungBerechtigung durch die Österreichische Ärztekammer zur Ausübung des ärztlichen Berufes im Sonderfach NeurologieVoraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ Immunitätsnachweis.Hinweis:Bezüglich einer erforderlichen Deutschprüfung bekommen Sie die notwendigen Informationen bei der Österreichischen Akademie der Ärzte (www.arztakademie.at/pruefungen/oeaek-sprachpruefung-deutsch)Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:BewerbungsschreibenLebenslaufrelevante Ausbildungsnachweise Unser Angebot an Sie: Fachliche Herausforderung Innovative, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Team Persönliche Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Möglichkeit zur konsequenten fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung (Aus- und Weiterbildungen)Ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Spitalsärztegesetzes 1992Jährliches Bruttogehalt ab EUR 74.096,40 (bei Vollbeschäftigung), abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und ErfahrungEs ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung im folgenden Online-Formular.Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Leitung der Abteilung für Neurologie, Herr Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Schnider, unter der Tel.-Nr.: +43(0)2644/6300-11209 gerne zur Verfügung. Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.landesgesundheitsagentur.at.
Fachärztin bzw. Facharzt für Radiologie
Amt der NÖ Landesregierung, Zwettl, AT
Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle 27 NÖ Klinikstandorte sowie insgesamt 50 NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. An allen Standorten bieten wir ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie eine Top-Ausbildung und Karrierechancen. Gemeinsam garantieren wir auch für die Zukunft die beste Rundum-Versorgung der Menschen in allen Regionen Niederösterreichs - von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter. Am Landesklinikum Zwettl gelangt ab 01. Oktober 2020 folgende Stelle zur Besetzung: Fachärztin bzw. Facharztfür RadiologieDas Institut für Radiologie verfügt über zwei digitale Aufnahmeplätze und PACS, eine digitale Durchleuchtung mit Angioaufsatz, einen Multislice-CT und zwei Farbdoppler-Ultraschallgeräte. Neben der primären diagnostischen Versorgung aller Abteilungen des Hauses (Interne, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie, Pädiatrie, Physikalische Medizin) findet auch die Akutversorgung der Patienten der Intensivbettenabteilung, Neonatologie und der Herzintensivabteilung statt. Ihre Qualifikationen:Ein an einer Universität in der Republik Österreich erworbenes oder anerkanntes Abschlusszertifikat der HumanmedizinBerechtigung durch die Österreichische Ärztekammer zur Ausübung des ärztlichen Berufes im Sonderfach RadiologieHohe Einsatzbereitschaft in der medizinisch hochqualitativen und empathischen Patientenversorgung, sowie Zusammenarbeit in interdisziplinären TeamsVoraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ImmunitätsnachweisHinweis:Bezüglich einer erforderlichen Deutschprüfung bekommen Sie die notwendigen Informationen bei der Österreichischen Akademie der Ärzte (www.arztakademie.at/pruefungen/oeaek-sprachpruefung-deutsch).Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:Bewerbungsschreiben unter Angabe der PositionTabellarischer LebenslaufGeburtsurkundeÖsterreichischer Staatsbürgerschaftsnachweis oder Staatsbürgerschaftsnachweis eines EWR-Mitgliedstaates/schweizerischen Eidgenossenschaft samt Vorlage einer Anmeldebescheinigung (Aufenthaltskarte) bzw. Bescheinigung des Daueraufenthalts (Daueraufenthaltskarte) sowie bei kroatischen Staatsangehörigen eine Beschäftigungsbewilligung oder ein Nachweis eines gültigen Aufenthaltstitels nach dem Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz mit freiem Zugang zum ArbeitsmarktNachweise über alle für die Berufsgruppe erforderlichen BerechtigungsnachweiseNachweise über ZusatzqualifikationenNachweise über Ihre bisherige berufliche bzw. fachliche Tätigkeit Unser Angebot an Sie:Ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Spitalsärztegesetzes 1992 (NÖ SÄG 1992) mit einem jährlichen Bruttogehalt ab EUR 79.613,80, abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und Erfahrung.Darüber hinaus besteht auch eventuell die Möglichkeit zur Mitarbeit beim niedergelassenen Radiologen.Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung im folgenden Online-Formular.Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Institutes für Radiologie, Herr Prim. Dr. Winfried Strohmayr, unter der Tel. Nr.: +43(0)2822/9004-26500 sowie der ärztliche Direktor, Herr Prof. Univ. Doz. Dr. Manfred Weissinger unter der Tel. Nr. +43(0)2822/9004-18001 gerne zur Verfügung. Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.landesgesundheitsagentur.at.
Fachärztin bzw. Facharzt für Neurologie
Amt der NÖ Landesregierung, Amstetten, AT
Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle 27 NÖ Klinikstandorte sowie insgesamt 50 NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. An allen Standorten bieten wir ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie eine Top-Ausbildung und Karrierechancen. Gemeinsam garantieren wir auch für die Zukunft die beste Rundum-Versorgung der Menschen in allen Regionen Niederösterreichs - von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter. Am Landesklinikum Amstetten gelangt mit sofortiger Wirkung folgende Stelle zur Besetzung: Fachärztin bzw. Facharztfür NeurologieDie Abteilung umfasst 2 Bettenstationen mit insgesamt 35 Betten (Stroke Unit mit 4 Betten, 6 B-Betten, 25 Akutbetten) sowie einen Bereich für Neurophysiologie inkl. Ultraschall. Der Schwerpunkt liegt auf der Akutbehandlung von neurologischen Krankheitsbildern (Schlaganfall, Schmerzsyndrome,..). Neben der Notaufnahme werden sämtliche Stationen des Hauses neurologisch mitbetreut. Es besteht eine enge Kooperation mit der Abteilung für Neurologie am LK Mauer; entsprechend ist eine turnusmäßige Rotation an diesen Standort vorgesehen. Ihre Qualifikationen:Ein an einer Universität in der Republik Österreich erworbenes oder anerkanntes Abschlusszertifikat der HumanmedizinBerechtigung durch die Österreichische Ärztekammer zur Ausübung des ärztlichen Berufes im Sonderfach NeurologieHohe Einsatzbereitschaft in der medizinisch hochqualitativen und empathischen Patientenversorgung, sowie Zusammenarbeit in interdisziplinären TeamsVoraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ImmunitätsnachweisHinweis:Bezüglich einer erforderlichen Deutschprüfung bekommen Sie die notwendigen Informationen bei der Österreichischen Akademie der Ärzte (www.arztakademie.at/pruefungen/oeaek-sprachpruefung-deutsch).Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:Bewerbungsschreiben unter Angabe der PositionTabellarischer LebenslaufGeburtsurkundeÖsterreichischer Staatsbürgerschaftsnachweis oder Staatsbürgerschaftsnachweis eines EWR-Mitgliedstaates/schweizerischen Eidgenossenschaft samt Vorlage einer Anmeldebescheinigung (Aufenthaltskarte) bzw. Bescheinigung des Daueraufenthalts (Daueraufenthaltskarte) sowie bei kroatischen Staatsangehörigen eine Beschäftigungsbewilligung oder ein Nachweis eines gültigen Aufenthaltstitels nach dem Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz mit freiem Zugang zum ArbeitsmarktNachweise über alle für die Berufsgruppe erforderlichen BerechtigungsnachweiseNachweise über ZusatzqualifikationenNachweise über Ihre bisherige berufliche bzw. fachliche Tätigkeit Unser Angebot an Sie:Ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Spitalsärztegesetzes 1992 (NÖ SÄG 1992) mit einem jährlichen Bruttogehalt ab EUR 77.862,40, abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und Erfahrung. Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung im folgenden Online-Formular.Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Leitung der Abteilung für Neurologie, Frau Prim.a Univ.-Prof.in DDr.in Asenbaum-Nan Susanne, MSc, MBA, unter der Tel.-Nr.:+43(0)7472/9004-16801 gerne zur Verfügung. Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.landesgesundheitsagentur.at.
Fachärztin bzw. Facharzt für Neurologie
Amt der NÖ Landesregierung, Allentsteig, AT
Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle 27 NÖ Klinikstandorte sowie insgesamt 50 NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. An allen Standorten bieten wir ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie eine Top-Ausbildung und Karrierechancen. Gemeinsam garantieren wir auch für die Zukunft die beste Rundum-Versorgung der Menschen in allen Regionen Niederösterreichs - von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter. Am Landesklinikum Horn-Allentsteig, Standort Allentsteig gelangt mit sofortiger Wirkung folgende Stelle zur Besetzung: Fachärztin bzw. Facharztfür NeurologieDas Landesklinikum Allentsteig ist eine Sonderkrankenanstalt mit 65 Betten für neurologische Rehabilitation der Phase C mit überregionalem Versorgungsauftrag. Das fachliche Spektrum umfasst alle subakuten und chronischen neurologischen Indikationen. Die ärztliche Versorgung im Rahmen des interdisziplinären Versorgungskonzepts erfolgt derzeit durch 12 Fachärzte und praktische Ärzte in Voll- und Teilzeitbeschäftigung und beinhaltet die Planung und Koordination des Behandlungskonzepts, Befundschreibung, spezifische neurorehabilitative Behandlungen (Botulinumtoxin, Transcranielle Magnetstimulation, etc..) sowie die Stationsführung. Regelmäßige Spitzenwerte bei den landesweit durchgeführten Patientenbefragungen bestätigen unseren Erfolg. Ihre Qualifikationen:Ein an einer Universität in der Republik Österreich erworbenes oder anerkanntes Abschlusszertifikat der HumanmedizinBerechtigung durch die Österreichische Ärztekammer zur Ausübung des ärztlichen Berufes im Sonderfach NeurologieHohe Einsatzbereitschaft in der medizinisch hochqualitativen und empathischen Patientenversorgung, sowie Zusammenarbeit in interdisziplinären TeamsVoraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ ImmunitätsnachweisHinweis:Bezüglich einer erforderlichen Deutschprüfung bekommen Sie die notwendigen Informationen bei der Österreichischen Akademie der Ärzte (www.arztakademie.at/pruefungen/oeaek-sprachpruefung-deutsch).Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:Bewerbungsschreiben unter Angabe der PositionTabellarischer LebenslaufGeburtsurkundeÖsterreichischer Staatsbürgerschaftsnachweis oder Staatsbürgerschaftsnachweis eines EWR-Mitgliedstaates/schweizerischen Eidgenossenschaft samt Vorlage einer Anmeldebescheinigung (Aufenthaltskarte) bzw. Bescheinigung des Daueraufenthalts (Daueraufenthaltskarte) sowie bei kroatischen Staatsangehörigen eine Beschäftigungsbewilligung oder ein Nachweis eines gültigen Aufenthaltstitels nach dem Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz mit freiem Zugang zum ArbeitsmarktNachweise über alle für die Berufsgruppe erforderlichen BerechtigungsnachweiseNachweise über ZusatzqualifikationenNachweise über Ihre bisherige berufliche bzw. fachliche Tätigkeit Unser Angebot an Sie:Ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Spitalsärztegesetzes 1992 (NÖ SÄG 1992) mit einem jährlichen Bruttogehalt ab EUR 75.822,60, abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und Erfahrung. Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung im folgenden Online-Formular.Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Leitung der Abteilung für Neurologie, HerrPrim. Univ.-Doz. Dr. Christian Bancher, unter der Tel.Nr.: +43(0)2982/9004-21701 gerne zur Verfügung. Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.landesgesundheitsagentur.at.
Fachärztin bzw. Facharzt für Radiologie
Amt der NÖ Landesregierung, Amstetten, AT
Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle 27 NÖ Klinikstandorte sowie insgesamt 50 NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. An allen Standorten bieten wir ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie eine Top-Ausbildung und Karrierechancen. Gemeinsam garantieren wir auch für die Zukunft die beste Rundum-Versorgung der Menschen in allen Regionen Niederösterreichs - von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter. Am Landesklinikum Amstetten gelangt mit sofortiger Wirkung folgende Stelle zur Besetzung: Fachärztin bzw. Facharztfür RadiologieDas Leistungsspektrum der Abteilung für Radiologie und Interventionelle Radiologie umfasst den gesamten Bereich der Konventionellen Radiologie, Schnittbilddiagnostik, Interventionellen Radiologie (Angiographie, Mammaintervention). Es stehen hierfür neben Röntgen, Durchleuchtung, Ultraschall, ein MS-CT, ein 1,5 Tesla MRT, ein 3 Tesla MRT sowie ein PACS-System mit Teleradiologieunterstützung zur Verfügung. Außerhalb der Kernarbeitszeit und an den Wochenenden / Feiertagen besteht ein Bereitschaftsdienst. Zusätzlich wird ein Ambulatorium für MRT im Haus betrieben, woraus sich Ordinationsvertretungstätigkeiten ergeben. Ihre Qualifikationen:Ein an einer Universität in der Republik Österreich erworbenes oder anerkanntes Abschlusszertifikat der HumanmedizinBerechtigung durch die Österreichische Ärztekammer zur Ausübung des ärztlichen Berufes im Sonderfach RadiologieHohe Einsatzbereitschaft in der medizinisch hochqualitativen und empathischen Patientenversorgung, sowie Zusammenarbeit in interdisziplinären TeamsVoraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ ImmunitätsnachweisHinweis:Bezüglich einer erforderlichen Deutschprüfung bekommen Sie die notwendigen Informationen bei der Österreichischen Akademie der Ärzte (www.arztakademie.at/pruefungen/oeaek-sprachpruefung-deutsch).Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:Bewerbungsschreiben unter Angabe der PositionTabellarischer LebenslaufGeburtsurkundeÖsterreichischer Staatsbürgerschaftsnachweis oder Staatsbürgerschaftsnachweis eines EWR-Mitgliedstaates/schweizerischen Eidgenossenschaft samt Vorlage einer Anmeldebescheinigung (Aufenthaltskarte) bzw. Bescheinigung des Daueraufenthalts (Daueraufenthaltskarte) sowie bei kroatischen Staatsangehörigen eine Beschäftigungsbewilligung oder ein Nachweis eines gültigen Aufenthaltstitels nach dem Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz mit freiem Zugang zum ArbeitsmarktNachweise über alle für die Berufsgruppe erforderlichen BerechtigungsnachweiseNachweise über ZusatzqualifikationenNachweise über Ihre bisherige berufliche bzw. fachliche Tätigkeit Unser Angebot an Sie:Ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Spitalsärztegesetzes 1992 (NÖ SÄG 1992) mit einem jährlichen Bruttogehalt ab EUR 77.862,40, abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und Erfahrung. Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung im folgenden Online-Formular.Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Interimistische Leitung der Abteilung für Radiologie, HerrOA Dr. Johannes Rögner, unter der Tel.-Nr.: +43(0) 7472/9004 17001 gerne zur Verfügung. Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.landesgesundheitsagentur.at.
Warehouse Praktikum für Masterstudierende (w/m/d); Vollzeit oder Teilzeit in Leopoldsdorf
, Leopoldsdorf
Wen suchen wir? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Masterstudierenden (w/m/d) im Fachbereich Warehouse und Logistik bei Hilti Österreich in Maria Lanzendorf (2333) bei Wien. Sie erhalten einen Einblick in ein einmaliges Warehouse und Logistikumfeld eines dynamischen und internationalen Unternehmens. Eine individuelle Einarbeitung und die Zusammenarbeit mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglicht es Ihnen, wertvolle berufliche Erfahrungen zu sammeln. Wer ist Hilti? Wir entwickeln, fertigen und vertreiben hochmoderne Produkte, Technologien, Software und Dienstleistungen für die Baubranche. Wir können auf 75 Jahre Firmenerfahrung zurückblicken und unsere bahnbrechenden Produkte und unser außergewöhnlicher Servic Was du machen wirst: Was wir bieten: Was wir erwarten: Bewerben Functie: