Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, den Verkehr zu analysieren und relevante Anzeigen anzuzeigen.
Mehr Annehmen
Position eingeben

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Innovation Consultant in "

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail
Leider gibt es keine Statistiken für diese Anfrage. Versuchen Sie, Ihre Position oder Region zu ändern.

Empfohlene Stellenangebote

Technischer Einkäufer (m/w/d)
IVM Technical Consultants, Bezirk Baden, Niederösterreich
IVM spezialisiert sich seit 40 Jahren auf die Ziele ihrer Projektpartner*innen und ihrer Kunden im technischen Umfeld. Mit Hilfe unserer technisch affinen Wissensträger*innen schaffen wir jeden Wunsch zu erfüllen. Werden Sie Consultant bei IVM und arbeiten Sie an spannenden Projekten bei den Top Unternehmen Österreichs! Job-Nr.: 13520.38 Einsatzort: Bezirk Baden Fachbereich: Koordination & Management Art der Anstellung: Vollzeit Gehalt (Brutto/Monat): ab € 3.000 Sie tragen die Verantwortung über die gesamten Materialkosten einzelner Produktgruppen Sie sind für die Lieferantenbewertung und -entwicklung zuständig Einkauf technischer Produkte und Dienstleistungen Sie evaluieren neue Lieferanten am Beschaffungsmarkt Sie erkennen Kostensenkungspotenziale und sind für deren Umsetzung bzw. Erarbeitung verantwortlich Sie forcieren eine enge Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen wie z.B. Technik, Qualität und Produktion Sie sind für Preis- und Konditionsverhandlungen verantwortlich Sie verfügen über eine abgeschlossene technische Ausbildung (Fachschule, HTL, FH, UNI), bevorzugt im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurswesen oder einer ähnlichen Fachrichtung Sie bringen mehrjährige Erfahrung im Einkauf von technischen Materialien mit Sicherer Umgang mit den gängigen IT-Systemen, insbesondere mit MS-Office Programmen Unternehmerisches Denken und Handeln sowie Interesse an Technik, Innovation und Maschinenbau Durchsetzungsstärke in Verhandlungssituationen zeichnet Sie aus Bereitschaft für Dienstreisen (eher geringes Ausmaß) Sie bringen sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit Flexible Arbeitszeiten Online Skillboosting mit LinkedIn Learning Ausgewogene Work-Life Balance Langfristige Karriereplanung Sympathisches und kompetentes Team Expertenkarriere mit spannenden Projekten und abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgaben Ein spannendes Arbeitsumfeld in einem dynamischen Privatunternehmen Hervorragende Betriebskantine und weitere Benefits Für diese Position gilt ein Monatsbruttogehalt ab € 3.000. Geboten wird eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikationen und Erfahrung.
Entwicklungsingenieur Elektrik (m/w/d) - Entwicklung von elektrischen Bauteilen und Bauteilgruppen
IVM Technical Consultants, Oberösterreich, Niederösterreich
IVM spezialisiert sich seit 40 Jahren auf die Ziele ihrer Projektpartner*innen und ihrer Kunden im technischen Umfeld. Mit Hilfe unserer technisch affinen Wissensträger*innen schaffen wir jeden Wunsch zu erfüllen. Werden Sie Consultant bei IVM und arbeiten Sie an spannenden Projekten bei den Top Unternehmen Österreichs! Job-Nr.: 13410.99 Einsatzort: Oberösterreich, Niederösterreich Fachbereich: Elektronik & Elektrotechnik Art der Anstellung: Vollzeit Gehalt (Brutto/Monat): ab € 3.150 bis € 3.350 Entwicklung von elektrischen Bauteilen und Bauteilgruppen für Schienenfahrzeuge - vom Konzept bis zur Serienreife Klärung der Anforderungen, Erwartungen und Rahmenbedingungen mit dem Produktmanagement Erstellen von Konzepten, Präsentation der Lösungsansätze und Planung der weiteren Entwicklungsschritte Auslegung bzw. Berechnung der Komponenten sowie Auswahl der benötigten Zukaufteile Erstellung von Funktionsbeschreibungen, Schaltplänen und Stücklisten Technische Unterstützung des Einkaufs bei der Einholung von Angeboten Begleitung der Inbetriebnahme von Prototypen bzw. Serienbauteilen und Überprüfung der zugesicherten Funktionen Umsetzung der notwendigen konstruktiven bzw. organisatorischen Schritte bei Produktänderungen Technischer Ansprechpartner für die Fertigung, Service-Teams, interne Fachabteilungen und externe Dienstleister Technische Ausbildung mit Schwerpunkt Mechatronik, Automatisierungs- oder Elektrotechnik Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung elektrischer Bauteile bzw. Bauteilgruppen Vertraut in der Anwendung von CAD-Systemen wie z.B. EPLAN, AutoCAD oder E3.series Grundlegendes Wissen über mechatronische Systeme Bereitschaft für fallweise projektbezogene Dienstreisen Interesse an der eigenständigen Umsetzung von Entwicklungsthemen Innovation: Mitarbeit an neuen Produktgenerationen unter Verwendung neuester Technologie Freiraum: Die Möglichkeit eigene Ideen und Vorstellungen in die tägliche Arbeit einzubringen Offenheit: Wertschätzende Kommunikation und flache Organisationsstrukturen Kollegialität: Ein Team, das sich ergänzt und an einem gemeinsamen Ziel arbeitet Netzwerke: Erfahrene Kolleg*innen, mit denen man sich über aktuelle Themen austauschen kann Entwicklung: Individuell abgestimmte persönliche und fachliche Aus- und Weiterbildung Zukunft: Gemeinsam mit Austria's Leading Companies neue Ideen und Produkte entwickeln Für diese Position gilt ein Monatsbruttogehalt zwischen € 3.150 und € 3.350. Geboten wird eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikationen und Erfahrung.
Entwicklungsingenieur Elektrik (m/w/d) - Entwicklung von elektrischen Bauteilen und Bauteilgruppen
IVM Technical Consultants, AT, Oberösterreich, Niederösterreich
IVM spezialisiert sich seit 40 Jahren auf die Ziele ihrer Projektpartnerinnen und ihrer Kunden im technischen Umfeld. Mit Hilfe unserer technisch affinen Wissensträgerinnen schaffen wir jeden Wunsch zu erfüllen. Werden Sie Consultant bei IVM und arbeiten Sie an spannenden Projekten bei den Top Unternehmen Österreichs Job-Nr.: 13410.99 Einsatzort: Oberösterreich, Niederösterreich Fachbereich: Elektronik & Elektrotechnik Art der Anstellung: Vollzeit Gehalt (Brutto/Monat): ab € 3.150 bis € 3.350 Entwicklung von elektrischen Bauteilen und Bauteilgruppen für Schienenfahrzeuge - vom Konzept bis zur Serienreife Klärung der Anforderungen, Erwartungen und Rahmenbedingungen mit dem Produktmanagement Erstellen von Konzepten, Präsentation der Lösungsansätze und Planung der weiteren Entwicklungsschritte Auslegung bzw. Berechnung der Komponenten sowie Auswahl der benötigten Zukaufteile Erstellung von Funktionsbeschreibungen, Schaltplänen und Stücklisten Technische Unterstützung des Einkaufs bei der Einholung von Angeboten Begleitung der Inbetriebnahme von Prototypen bzw. Serienbauteilen und Überprüfung der zugesicherten Funktionen Umsetzung der notwendigen konstruktiven bzw. organisatorischen Schritte bei Produktänderungen Technischer Ansprechpartner für die Fertigung, Service-Teams, interne Fachabteilungen und externe Dienstleister Technische Ausbildung mit Schwerpunkt Mechatronik, Automatisierungs- oder Elektrotechnik Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung elektrischer Bauteile bzw. Bauteilgruppen Vertraut in der Anwendung von CAD-Systemen wie z.B. EPLAN, AutoCAD oder E3.series Grundlegendes Wissen über mechatronische Systeme Bereitschaft für fallweise projektbezogene Dienstreisen Interesse an der eigenständigen Umsetzung von Entwicklungsthemen Innovation: Mitarbeit an neuen Produktgenerationen unter Verwendung neuester Technologie Freiraum: Die Möglichkeit eigene Ideen und Vorstellungen in die tägliche Arbeit einzubringen Offenheit: Wertschätzende Kommunikation und flache Organisationsstrukturen Kollegialität: Ein Team, das sich ergänzt und an einem gemeinsamen Ziel arbeitet Netzwerke: Erfahrene Kolleginnen, mit denen man sich über aktuelle Themen austauschen kann Entwicklung: Individuell abgestimmte persönliche und fachliche Aus- und Weiterbildung Zukunft: Gemeinsam mit Austria's Leading Companies neue Ideen und Produkte entwickeln Für diese Position gilt ein Monatsbruttogehalt zwischen € 3.150 und € 3.350. Geboten wird eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikationen und Erfahrung.
Ferialpraktikum 2022 - im kaufmännischen Bereich
RWA Raiffeisen Ware Austria AG, Korneuburg, Niederösterreich, Wien
Raiffeisen Ware klingt traditionell. Wenn Sie das auf unsere Werte beziehen ist das für uns richtig und wichtig. Im Rahmen unserer Unternehmenskultur verbindet sich das Beste aus zwei Welten - Tradition und Innovation stehen bei uns in keinem Widerspruch. Großhändler und Dienstleister für die Lagerhäuser, ein 2,4 Milliarden Euro Konzern - führend in Europa bei der nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Raumes, innovativer Tech-Pionier, international tätiges Agrar-Unternehmen - all das ist die RWA.Ferialpraktikum 2022 - im kaufmännischen BereichDienstort: KorneuburgSie sind interessiert daran die RWA als Arbeitgeber kennen zu lernen und gehen noch zur Schule oder studieren? Nützen Sie die Chance und lernen Sie uns im Rahmen eines Ferialpraktikums kennen. Für zahlreiche unserer Mitarbeiter:innen war dies der Einstieg in unser Unternehmen.Eigenständige Abwicklung von einfachen TätigkeitenUnterstützung unserer Mitarbeiter:innen im TagesgeschäftSie sind mindestens 15 Jahre alt.Sie besuchen eine berufsbildende höhere Schule (wie z.B. HLBLA, HBLA, HAK,…) oder studieren (z.B. an der BOKU, WU, …).Sie haben fließende Deutschkenntnisse.Mitarbeit in einem motivierten Team mit sehr gutem ArbeitsklimaZusätzlich bieten wir ein attraktives Paket an Corporate Benefits.Das kollektivvertragliche Mindestgehalt liegt bei EUR 970,00 brutto/Monat (Vollzeit, 38,5h/Woche).Einstellen zum: Juni - September 2022
Ferialpraktikum 2022 - im kaufmännischen Bereich
RWA Raiffeisen Ware Austria AG, Korneuburg
Raiffeisen Ware klingt traditionell. Wenn Sie das auf unsere Werte beziehen ist das für uns richtig und wichtig. Im Rahmen unserer Unternehmenskultur verbindet sich das Beste aus zwei Welten - Tradition und Innovation stehen bei uns in keinem Widerspruch. Großhändler und Dienstleister für die Lagerhäuser, ein 2,4 Milliarden Euro Konzern - führend in Europa bei der nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Raumes, innovativer Tech-Pionier, international tätiges Agrar-Unternehmen - all das ist die RWA. Ferialpraktikum 2022 - im kaufmännischen Bereich Dienstort: Korneuburg Sie sind interessiert daran die RWA als Arbeitgeber kennen zu lernen und gehen noch zur Schule oder studieren? Nützen Sie die Chance und lernen Sie uns im Rahmen eines Ferialpraktikums kennen. Für zahlreiche unserer Mitarbeiter:innen war dies der Einstieg in unser Unternehmen. Eigenständige Abwicklung von einfachen Tätigkeiten Unterstützung unserer Mitarbeiter:innen im Tagesgeschäft Sie sind mindestens 15 Jahre alt. Sie besuchen eine berufsbildende höhere Schule (wie z.B. HLBLA, HBLA, HAK,…) oder studieren (z.B. an der BOKU, WU, …). Sie haben fließende Deutschkenntnisse. Mitarbeit in einem motivierten Team mit sehr gutem Arbeitsklima Zusätzlich bieten wir ein attraktives Paket an Corporate Benefits. Das kollektivvertragliche Mindestgehalt liegt bei EUR 970,00 brutto/Monat (Vollzeit, 38,5h/Woche). Einstellen zum: Juni - September 2022
Principal Consultant Information Governance
Iron Mountain, Markgrafneusiedl, Gänserndorf
Principal Consultant Information Governance DEU | Berlin | Kanalstr. 119 At Iron Mountain we protect what our customers value most, from the everyday to the extraordinary, while helping them bridge the physical and digital world. Our people have the opportunity to bring their creativity to a workplace that thrives on change. Here, you will be part of a team that doesn’t just embrace what’s exceptional. It creates exceptional. As Principal Consultant for the DACH Region, the successful candidate will have primary responsibility for the development of a consulting sub practice focused on delivery and execution of client programs in the German speaking market. A subject matter specialist in this area, expected to liaise directly with the specialist sales and account teams to support and shape go-to market consulting offerings, identify channels and frameworks that benefit the business and refine existing services to suit the market. The Principal Consultant will have primary responsibility for the successful execution of consulting engagements. In addition, the Principal Consultant will have the skill and experience necessary to manage project activities with other Advisory Services employees across multiple geographies, including the planning and execution of project components in the absence of a program manager or director. The Principal Consultant will also be instrumental in the creation of engagement deliverables such as benchmark assessments of client information governance programs and programs roadmap development and presentations, information governance strategies and policies, implementation and change management plans. At all times the principal consultant will be required to manage and maintain high-quality work product in accordance with methodologies and timelines across the delivery teams. In addition, the Principal Consultant will assist with customer communication, milestone and timeline management, presentations, problem resolution, and monitoring overall client satisfaction. The Principal Consultant provides vision, thought leadership and overarching guidance for enterprise IG projects with significant data strategy implications. Has a track record of successful results and background in leading large scale information management programmes in a commercial environment within Fortune 500 companies (or equivalent). Responsibilities: Develop a go-to market strategy for DACH region consulting engagement Identify, qualify and develop opportunities within the region Maintain relationships of relevance in the domain area that elevate the practice and company to support business development and lead generation Lead consulting engagements, managing client expectations, and engagement staffing, issues and risks, contract change control, internal operational processes Radiate within assigned client organizations to identify, quantify, and close additional business leveraging engagement successes, developing key relationships, and promoting Iron Mountain capabilities and offerings. Evaluate and mentor assigned consultants in terms of business, technical and consulting skills and establish a growth plan for local delivery. Build and maintain high performing, team-oriented, client-focused working environments Contribute to knowledge management, solution development, and thought leadership by capturing and sharing Information Governance best practices, repeatable solutions/components, and go-to-market materials Support business development activities, providing responsible consulting delivery leadership in discovering and shaping opportunities, solution development, proposal generation, and deal closing stages Work effectively with internal sales, operations and finance teams, and establish/maintain productive relationships with Iron Mountain partners Skills: Able to build multi-year roadmaps across different functional areas aligned to a business capabilities, and the overall enterprise architecture Able to drive data strategy through demand management, governance, design, and implementation, acting as advisor to client teams Understands real-time analytics, complex event processing, data warehouses, business intelligence, etc. Familiarity with eDiscovery processes and tools Hands on skills with tools for remediating redundant, trivial and obsolete data and content in enterprise applications and repositories Familiar with the interaction between data, middleware, as part of an automated content management/governance strategy Experience: Significant demonstrable IG domain expertise within DACH region gained from either FinServ, Manufacturing or Pharmaceutical industries Led consulting engagements, managing client expectations, and engagement staffing, issues and risks, contract change control, internal operational processes Supported business development activities, providing responsible consulting delivery leadership in discovering and shaping opportunities, solution development, proposal generation, and deal closing stages Information Governance or Records Management thought leadership demonstrated by event speaking, published work etc Minimum 10 years information management industry consulting experience preferably within a central government environment Relevant information management degree/post graduate qualification and/or equivalent experience, or professional industry certifications, such as Certified Records Manager (CRM) Information Governance Professional (IGP). Demonstrable experience with data privacy regulation and/or industry certification (e.g. CIPP/E) preferred Fluent German and English speaker What we offer Be part of an ever evolving global organisation focused on transformation and innovation. A support system where you have a safe place to voice your opinion, share feedback, and be your true authentic self. Global connectivity to learn from 26,000 teammates across 52 countries. Be part of a winning team who embrace diversity, inclusion, and our differences. Competitive Total Reward offerings to support your career at Iron Mountain, family, personal wellness, financial wellbeing. In return Iron Mountain offers excellent remuneration, training and prospects associated with a global super brand. Iron Mountain Incorporated, founded in 1951, is the global leader for storage and information management services. Trusted by more than 225,000 organizations around the world in approximately 50 countries, Iron Mountain stores and protects billions of valued assets, including critical business information, highly sensitive data, and cultural and historical artifacts. Providing solutions that include information management, digital transformation, secure storage, secure destruction, as well as data centers, cloud services, and art storage and logistics, Iron Mountain helps customers lower cost and risk, comply with regulations, recover from disaster, and enable a digital way of working. Our Cores Value s and Code of Ethics are our north star. They provide a solid base for how we do business and behave every day, so each one of us can experience exceptional. If you have a physical or mental disability that requires special accommodations, please let us know by sending an email to accommodationrequestironmountain.com . See the Supplement to learn more about Equal Employment Opportunity.
Leiter Supply Chain Management (m/w/d)
TE Connectivity Ltd., Thaya, Waidhofen an der Thaya
Bei TE Connectivity geben wir Ihnen Raum zur beruflichen Entfaltung, und die Möglichkeit über Länder und Kulturen hinweg mit Kollegen zusammenzuarbeiten, mit dem Ziel eine sicherere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft zu gestalten. Jobübersicht Strategische Weiterentwicklung der Supply Chain, abgestimmt mit Strategie des Werks und der Business Unit Koordination und Verbesserung der Produktionsplanung (Vorfertigung und Produktion) für Relais und elektromechanische Komponenten Logistische Materialversorgung unserer Vertragspartner Sicherstellung des reibungslosen Ablaufes der Fabrik-Supply Chain Verantwortung für Lagerumschlag, Lieferleistung, Lieferzeiten Berichtswesen und Kennzahlenmanagement Fachliche und organisatorische Leitung des Teams (direkte Leitung Lager und Funktional Lead für Planung, Weiterbildung und -entwicklung von Mitarbeitern) Planen und vorantreiben von Maßnahmen zur Verbesserung der Abläufe und Kennzahlen Mitarbeit in der Weiterentwicklung der SAP basierenden Prozesse Was Sie mitbringen sollten: Höhere Ausbildung im Bereich Logistik oder Supply Chain Mehrjährige berufsspezifische Erfahrung Hohe Kommunikationskompetenz Professionelles und sicheres Auftreten Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse (Konzernsprache) in Wort und Schrift Hohe Belastbarkeit und Flexibilität Qualifizierte IT-Kenntnisse sowie Erfahrung in SAP wünschenswert Kommunikative und kooperative Persönlichkeit Ausgeprägte Leadership-Skills Das für diese Position grundsätzlich vorgesehene kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 3.876,60 brutto pro Monat (exklusive div. Zulagen). Auf die Möglichkeit einer Überzahlung je nach Qualifikation und Ausbildung wird ausdrücklich hingewiesen. Kompetenzen Effektive Teams aufbauen Leistung einfordern und messen Andere motivieren Werte: Integrität, Verantwortung,Teamarbeit, Innovation SET : Strategie, Ausführung, Talent (für Vorgesetzte) Firmeninformation TE Connectivity ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen. Wir ermöglichen eine sicherere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft. Unser breites Angebot an Verbindungs- und Sensorlösungen hat sich in den anspruchsvollsten Umgebungen bewährt und Fortschritte in den Bereichen Transport, industrielle Anwendungen, Medizintechnologie, Energietechnik, Datenkommunikation und für das Zuhause ermöglicht. Mit rund 80.000 Mitarbeitern, darunter mehr als 7,500 Ingenieure, arbeiten wir mit Kunden aus fast 140 Ländern zusammen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS. Erfahren Sie mehr auf www.te.com sowie LinkedIn , Facebook , WeChat und Twitter . Wir freuen uns Ihnen ein spannendes Gesamtpaket anbieten zu können, das auch flexibel auf sich wechselnde Lebenssituationen angepasst werden kann – das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter steht an oberster Stelle Attraktives Gehaltspaket Leistungsorientiere Bonuspläne Sport- und Fitnessangebote TE-Aktienkaufprogramm Lokale gemeinnützige Aktionen TE-interne Interessensgruppen (z.B. „Women in Networking“) Gelebte Inklusion und Diversität Über unsere globalen Standorte und Business Units hinweg schnüren wir Pakete mit Leistungen, die entweder von TE selbst getragen werden, oder aber auch durch externe Leistungsträger bereitgestellt werden. Grundsätzlich können die angebotenen Leistungen von Standort zu Standort variieren.
Head of Business Development Transport & Logistics (m/w/d)
cargo partner GmbH, Fischamend, Wien-Umgebung
Weitere Jobs, die dich interessieren könnten Ihre Herausforderung: Als zukünftiger Manager Business Development (m/w/d) bringst Du bestenfalls 3 Jahre Speditionserfahrung im Bereich operatives Transportmanagement und/oder im Speditionsvertrieb mit, gehören Ihre Herausforderung: Als zukünftige/r Mitarbeiter (m/w)/d) im Sales Support, bringen Sie bestenfalls Erfahrung im Vertriebsinnendienst bzw. im Kundinnenkontakt mit, verstehen Sie die allgemeinen Prinzipien des Erhalte transport logistics Jobs in Fischamend per E-Mail Gewinnende Vertriebspersönlichkeit mit Führungs- und Mentor Qualität Wer sind wir? Ein internationales Unternehmen, das für ERFOLG, TEAMGEIST und MENSCHLICHKEIT steht cargo-partner ist ein privat geführter Information-Logistik-Komplettanbieter mit umfangreichem Portfolio an Luft-, See-, Landtransport- sowie komplexen Logistik-Services. Ihre Perspektive? In dieser spannenden und vielseitigen Position sind Sie disziplinär für Ihr Sales Team verantwortlich und sorgen für deren Entwicklung und nötige Unterstützung in den regionalen Verkaufstätigkeiten. Sie berichten an den Head of Sales Austria Welche Aufgaben haben Sie in dieser Funktion und wie unterstützt Sie cargo-partner bei deren Umsetzung? SIE bauen eine qualitativ und quantitativ nachhaltige Sales Struktur auf und betreuen diese in Ihrer Region (Tirol, Vorarlberg, Schweiz & Liechtenstein) fördern und fordern mittels gesetzter Ziele individuell Ihre MitarbeiterInnen und entwickeln sie weiter stellen einen operativen Vertrieb in den Bereichen Luft- und Seefracht, Logistik-Services sowie Land- und Pakettransport nach definierten Qualitätsstandards sicher sind Ansprechperson für alle verkaufsrelevanten Themen in Ihrer Region und selbst im Verkauf im Großkundensegment tätig analysieren und beobachten den Market sowie die Verkaufspipeline Wir bieten Ihnen interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem Entscheidungsspielraum und schnellen Entscheidungswegen ein ausgezeichnetes „on the job“- Onboarding in freundschaftlicher, kollegialer und wertschätzender Arbeitsatmosphäre flexible Arbeitszeiten mit Home Office Möglichkeiten abhängig von Qualifikation und Leistung deutlich über dem KV für Speditionsangestellte liegendes Bruttojahresgehalt AB EUR 70.000 ,plus attraktivem Prämienvertrag sowie Smartphone, Laptop und Firmenwagen Weiterbildungs- und –entwicklungsmöglichkeiten im (inter-)nationalen Umfeld Social Benefits, wie Familien- und Sportveranstaltungen, Essenszuschuss, Betriebsarzt, uvm. Diese Faktoren erleichtern Ihnen die Herausforderung: Als zukünftige/r Head of Business Development (m/w) bringen Sie bestenfalls 5 erfolgreiche Jahre im Verkauf von Speditionsleistungen sowie mehrjährige Führungserfahrung mit gewinnen Sie als Mentor mit überzeugender Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz Ihr Team steuern Sie mit Leidenschaft und zielorientiert die Vertriebsausrichtung in Ihrer Region haben Sie bereits ein Wirtschaftsstudium absolviert zeichnen Sie sich durch hohe Eigeninitiative, unternehmerischem Denken sowie durch Entscheidungskompetenz aus haben Sie Freude im Umgang mit Menschen und überzeugen als gute/r ZuhörerIn mit positiver Energie Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung Unternehmensprofil: cargo-partner ist ein privat geführter Info-Logistik-Komplettanbieter mit einem breiten Portfolio an Luft-, See-, Landtransport- und Logistik-Services und besonderen Stärken in den Bereichen Informationstechnologie sowie Supply Chain Optimierung. Das Unternehmen betreibt über 130 Standorte in 40 Ländern, um weltweit schnelle und effiziente Lösungen für eine Vielzahl an Branchen zur Verfügung zu stellen. Mit der SPOT-Plattform sichert cargo-partner einfache Kooperation und volle Transparenz entlang der gesamten Supply Chain. Als familiengeführtes Unternehmen sind wir sehr mitarbeiterorientiert und unterstützen Ihre Weiterentwicklung und persönlichen Ziele. Werfen Sie einen Blick in unsere Mission & Vision . Wenn Sie eine herausfordernde Position in einem innovativen und dynamischen internationalen Unternehmen suchen, möchten wir Sie kennenlernen
Principal Consultant Information Governance
Iron Mountain, Markgrafneusiedl, Gänserndorf
At Iron Mountain we protect what our customers value most, from the everyday to the extraordinary, while helping them bridge the physical and digital world. Our people have the opportunity to bring their creativity to a workplace that thrives on change. Here, you will be part of a team that doesn’t just embrace what’s exceptional. It creates exceptional. As Principal Consultant for the DACH Region, the successful candidate will have primary responsibility for the development of a consulting sub practice focused on delivery and execution of client programs in the German speaking market. A subject matter specialist in this area, expected to liaise directly with the specialist sales and account teams to support and shape go-to market consulting offerings, identify channels and frameworks that benefit the business and refine existing services to suit the market. The Principal Consultant will have primary responsibility for the successful execution of consulting engagements. In addition, the Principal Consultant will have the skill and experience necessary to manage project activities with other Advisory Services employees across multiple geographies, including the planning and execution of project components in the absence of a program manager or director. The Principal Consultant will also be instrumental in the creation of engagement deliverables such as benchmark assessments of client information governance programs and programs roadmap development and presentations, information governance strategies and policies, implementation and change management plans. At all times the principal consultant will be required to manage and maintainhigh-quality work product in accordance with methodologies and timelines across the delivery teams. In addition, the Principal Consultant will assist with customer communication, milestone and timeline management, presentations, problem resolution, and monitoring overall client satisfaction. The Principal Consultant provides vision, thought leadership and overarching guidance for enterprise IG projects with significant data strategy implications. Has a track record of successful results and background in leading large scale information management programmes in a commercial environment within Fortune 500 companies (or equivalent). Responsibilities: Develop a go-to market strategy for DACH region consulting engagement Identify, qualify and develop opportunities within the region Maintain relationships of relevance in the domain area that elevate the practice and company to support business development and lead generation Lead consulting engagements, managing client expectations, and engagement staffing, issues and risks, contract change control, internal operational processes Radiate within assigned client organizations to identify, quantify, and close additional business leveraging engagement successes, developing key relationships, and promoting Iron Mountain capabilities and offerings. Evaluate and mentor assigned consultants in terms of business, technical and consulting skills and establish a growth plan for local delivery. Build and maintain high performing, team-oriented, client-focused working environments Contribute to knowledge management, solution development, and thought leadership by capturing and sharing Information Governance best practices, repeatable solutions/components, and go-to-market materialsSupport business development activities, providing responsible consulting delivery leadership in discovering and shaping opportunities, solution development, proposal generation, and deal closing stages Work effectively with internal sales, operations and finance teams, and establish/maintain productive relationships with Iron Mountain partners Skills: Able to build multi-year roadmaps across different functional areas aligned to a business capabilities, and the overall enterprise architecture Able to drive data strategy through demand management, governance, design, and implementation, acting as advisor to client teams Understands real-time analytics, complex event processing, data warehouses, business intelligence, etc. Familiarity with eDiscovery processes and tools Hands on skills with tools for remediating redundant, trivial and obsolete data and content in enterprise applications and repositories Familiar with the interaction between data, middleware, as part of an automated content management/governance strategy Experience: Significant demonstrable IG domain expertise within DACH region gained from either FinServ, Manufacturing or Pharmaceutical industries Led consulting engagements, managing client expectations, and engagement staffing, issues and risks, contract change control, internal operational processes Supported business development activities, providing responsible consulting delivery leadership in discovering and shaping opportunities, solution development, proposal generation, and deal closing stages Information Governance or Records Management thought leadership demonstrated by event speaking, published work etc Minimum 10 years information management industry consulting experience preferably within a central government environment Relevant information management degree/post graduate qualification and/or equivalent experience, or professional industry certifications, such as Certified Records Manager (CRM) Information Governance Professional (IGP). Demonstrable experience with data privacy regulation and/or industry certification (e.g. CIPP/E) preferred Fluent German and English speaker What we offer Be part of an ever evolving global organisation focused on transformation and innovation. A support system where you have a safe place to voice your opinion, share feedback, and be your true authentic self. Global connectivity to learn from 26,000 teammates across 52 countries. Be part of a winning team who embrace diversity, inclusion, and our differences. Competitive Total Reward offerings to support your career at Iron Mountain, family, personal wellness, financial wellbeing. In return Iron Mountain offers excellent remuneration, training and prospects associated with a global super brand. LI-REMOTE Category: Consulting Services Group Iron Mountain is committed to a policy of equal employment opportunity. We recruit and hire applicants without regard to race, color, religion, sex (including pregnancy), national origin, disability, age, sexual orientation, veteran status, genetic information, gender identity, gender expression, or any other factor prohibited by law. To view the Equal Employment Opportunity is the Law posters and the supplement, as well as the Pay Transparency Policy Statement, CLICK HERE Requisition: J0033985 Iron Mountain is committed to working with and providing reasonable accommodations to individuals with physical and mental disabilities. If you are a qualified individual with a disability or a disabled veteran, you have the right to request reasonable accommodation if you are unable or limited in your ability to use or access the Iron Mountain Careers website as a result of your disability. We will make a determination on your request for reasonable accommodation on a case-by-case basis.