Position eingeben

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Leiter Beschaffung in "

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Leiter Beschaffung in "

2 100 € Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Leiter Beschaffung in "

Währung: EUR USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Leiter Beschaffung Branche in

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in

Währung: EUR
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Leiter Beschaffung Branche in

Empfohlene Stellenangebote

Leiter Materialwirtschaft und Logistik (m/w/d)
Iventa. The Human Management Group, Kärnten
Unser Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen im Familieneigentum, das mit Produktions- und Vertriebsstandorten weltweit vertreten ist und in seinem Segment den Markt entscheidend prägt. Nun kommt an seinem Standort in Unterkärnten eine wichtige Führungsposition zur Besetzung. Strategische und operative Verantwortung für den Bereich Supply Chain Management mit eigener Logistik sowie Lagermanagement Gemeinsam mit einem kleinen Team Produktionsplanung und Sicherstellung des Informationsflusses an der Schnittstelle SCM, Feinplanung (Produktion) und Vertrieb Sicherstellung einer kosteneffizienten und zeitgerechten Beschaffung von Rohstoffen für die Produktion am Standort Überwachung der Lagerbestände (inkl. Durchführung der Inventur) und Optimierung der Lagerumschlagshäufigkeit und Lieferfähigkeit (Lagerstrategie) Verbesserung des Materialflusskonzepts (Daten- und Systemgestützt mit SAP) Mitarbeit in globalen Projekten zur Optimierung von SCM-Prozessen Mitarbeiterführung Einige Jahre einschlägige Erfahrung im strategischen & operativen Supply Chain Management mit erster Führungserfahrung (disziplinär, funktional oder projektbezogen) Fachliches Know-How (Synchronisation von Produktion und Logistik, engpassorientierte Produktionsplanung und Steuerung, Prozessmanagement) Affinität für ERP Systeme, autonomes Planen und Steuern (SAP) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Modernes, mitarbeiterorientiertes Führungsverständnis Ausgeprägte analytische Kompetenz und Prozessmanagementerfahrung Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Hands-on Mentalität, Entscheidungs- und Kommunikationsstärke Möglichkeit, als Teil des Führungsteams wesentlich den Erfolg des Unternehmens mitzugestalten Strategische und operative Verantwortung für ein breites Aufgabengebiet mit viel Gestaltungsspielraum Globales Umfeld Jahresbruttogehalt von ca. EUR 63.000,- abhängig von Erfahrung und Qualifikation ist eine Überzahlung möglich
Leiter Materialwirtschaft und Logistik (m/w/d)
Iventa. The Human Management Group, Kärnten
Unser Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen im Familieneigentum, das mit Produktions- und Vertriebsstandorten weltweit vertreten ist und in seinem Segment den Markt entscheidend prägt. Nun kommt an seinem Standort in Unterkärnten eine wichtige Führungsposition zur Besetzung. Strategische und operative Verantwortung für den Bereich Supply Chain Management mit eigener Logistik sowie Lagermanagement Gemeinsam mit einem kleinen Team Produktionsplanung und Sicherstellung des Informationsflusses an der Schnittstelle SCM, Feinplanung (Produktion) und Vertrieb Sicherstellung einer kosteneffizienten und zeitgerechten Beschaffung von Rohstoffen für die Produktion am Standort Überwachung der Lagerbestände (inkl. Durchführung der Inventur) und Optimierung der Lagerumschlagshäufigkeit und Lieferfähigkeit (Lagerstrategie) Verbesserung des Materialflusskonzepts (Daten- und Systemgestützt mit SAP) Mitarbeit in globalen Projekten zur Optimierung von SCM-Prozessen Mitarbeiterführung Einige Jahre einschlägige Erfahrung im strategischen & operativen Supply Chain Management mit erster Führungserfahrung (disziplinär, funktional oder projektbezogen) Fachliches Know-How (Synchronisation von Produktion und Logistik, engpassorientierte Produktionsplanung und Steuerung, Prozessmanagement) Affinität für ERP Systeme, autonomes Planen und Steuern (SAP) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Modernes, mitarbeiterorientiertes Führungsverständnis Ausgeprägte analytische Kompetenz und Prozessmanagementerfahrung Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Hands-on Mentalität, Entscheidungs- und Kommunikationsstärke Möglichkeit, als Teil des Führungsteams wesentlich den Erfolg des Unternehmens mitzugestalten Strategische und operative Verantwortung für ein breites Aufgabengebiet mit viel Gestaltungsspielraum Globales Umfeld Jahresbruttogehalt von ca. EUR 63.000,- abhängig von Erfahrung und Qualifikation ist eine Überzahlung möglich