Position eingeben

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Elektromonteur in "

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Elektromonteur in "

280 € Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Elektromonteur in "

Währung: EUR USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Elektromonteur Branche in

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in

Währung: EUR
Unter den ähnlichen Berufen in gilt Baumanager als der bestbezahlte Beruf. Laut unserer Webseite beträgt das Durchschnittseinkommen 2200 eur. An zweiter Stelle folgt Fenstermonteur mit dem Gehalt von 1840 eur und den dritten Platz nimmt Elektrotechniker mit dem Gehalt von 1510 eur ein.

Empfohlene Stellenangebote

Elektromonteur/in
Maschinenring, Mutters, Innsbruck-Land, Innsbruck
Wir sind sterreichweit 30.000 Menschen, die im lndlichen Raum vielfltige Dienste erbringen, die Sinn machen und die Region strken: von Agrardienstleistungen bis zum Personalleasing, von Gartengestaltung bis zum Winterdienst.So gro wir als Ganzes sind, so familir sind wir vor Ort. Fr unseren Kunden in Innsbruck suchen wir ab soforteine/nElektromonteur/inWas du tun wirst: Montage und Inbetriebnahme von Multitouch-Displays Service- und Wartungsarbeiten Prfung und Abwicklung von Fehlermeldungen Hilfestellung und technischer Support fr Endkunden Dokumentation der TtigkeitenWas du mitbringst: Ausbildung in einem elektrotechnischen Beruf Krperliche Belastbarkeit Flexibilitt und Einsatzbereitschaft Strukturierte & zielorientierte Arbeitsweise Gute Deutschkenntnisse Fhrerschein B und eigenes KFZWas du davon hast: Arbeitsmglichkeit in der Region Mitarbeit
Technische/r Kundenberater/in Innendienst (m/w/d) /Innsbruck
REXEL Austria GmbH, Innsbruck, Tirol
Technische/r Kundenberater/in Innendienst (m/w/d) /Innsbruck Dienstort: SCHÄCKE Innsbruck, Klostergasse 11, 6020 Innsbruck Vollzeit 38,5 h/W, ab sofort Seit 1996 setzt REXEL Austria mit seinen beiden Marken REGRO und SCHÄCKE neue Maßstäbe im Großhandel von Elektroinstallationsmaterial und Elektrogeräten. Rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen an 16 Standorten über 16.000 Kunden. Als Marktführer mit einem Jahresumsatz von über EUR 380 Mio. und einem Webshop-Umsatzanteil von 50% haben Digitalisierung, Weiterentwicklung unseres Serviceangebots und Innovationsfreude hohe Priorität für uns. Telefonische Kundenberatung und Verkauf von Elektroinstallationsmaterial Beantwortung von Kundenanfragen über Telefon, per E-Mail oder Chat Angebotserstellung, sowie Angebotsnachverfolgung und Auftragserfassung Anfrage, Preispflege und Bestellabwicklung von Sonderartikeln Nachverfolgung von offenen Bestellungen bzw. Rückstandsartikeln Technische Projektabwicklung und Preisgestaltung bei Ausschreibungen von Konzernen und/oder Kommunen Monitoring des Kundenkaufverhaltens und Ausschöpfung des Marktpotentials bei den definierten Fokus-Kunden (Share of Wallet) Retourenabwicklung und Reklamationsbearbeitung inklusive Erstellung von Gutschriften in enger Abstimmung mit Vertriebsaußendienst und Zentrallager Teilnahme an Trainingsmaßnahmen zu technischen Innovationen und zur persönlichen Entwicklung Abgeschlossene Ausbildung als Elektriker/Elektromonteur/-techniker, aber auch HTL-/FH-Absolvent/in oder -Abbrecher/innen mit dem Wunsch eine Karriere im Vertrieb zu starten Mehrjährige Erfahrung im Vertrieb (Einzel-/Großhandel, Kundenberatung) von Vorteil Gute Kommunikationsfähigkeit, gute Deutschkenntnisse und hohe Kundenorientierung Gute IT-Anwenderkenntnisse und digitale Kompetenzen Organisationsgeschick, schnelle Auffassungsgabe und Stressresistenz Verlässlicher Teamplayer mit selbständiger und lösungsorientierter Arbeitsweise, sowie den Willen, ständig Neues zu erlernen Verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe in einem dynamischen, innovativen aber auch bodenständigen Team Langfristige Fixanstellung in einem äußerst renommierten und erfolgreichen Unternehmen Abwechslungsreiches und spannendes Tätigkeitsfeld in Projekten mit komplexen Anforderungen Umfassendes Einschulungsprogramm sowie die Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung mit langfristigen Karriereperspektiven Vorteile eines international agierenden Konzerns Für die ausgeschriebene Position ist ein Mindestgehalt von € 35.000 brutto pro Jahr vorgesehen. Wir bieten eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung
Tenure-Track-Professur für Energiesysteme und Elektrische Antriebe
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Innsbruck, Tirol, Austria
Job Description & How to Apply BelowAusschreibung einer Tenure-Track-Stelle für Energiesysteme und elektrische Antriebe Am Institut für Mechatronik der Fakultät für Technische Wissenschaften der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck ist eine Tenure-Track-Stelle für ENERGIESYSTEME UND ELEKTRISCHE ANTRIEBE ab sofort zu besetzen. Die Ausschreibung erfolgt im Rahmen der Fördervereinbarung zur Einrichtung des universitären Studiums Elektrotechnik mit dem Land Tirol Aufgaben Diese Tenure-Track-Stelle soll selbständig in den Fächern Energiesysteme und elektrische Antriebe im Bereich Elektrotechnik/Mechatronik Forschung und Lehre betreiben. Innerhalb der Fakultät wird eine enge Zusammenarbeit insbesondere mit den Arbeitsbereichen Elektrotechnik und Maschinenbau des Instituts für Mechatronik, fakultätsübergreifend mit Forschungsschwerpunkten der Universität, sowie universitätsübergreifend mit den fachnahen Professuren an der Tiroler Privatuniversität UMIT TIROL erwartet. Die Lehre umfasst die Durchführung von Lehrveranstaltungen in den Studienrichtungen Elektrotechnik und Mechatronik sowie die Betreuung von Studierenden inklusive (Mit-) Betreuung von Abschlussarbeiten. Die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung gilt als selbstverständlich. Anstellungserfordernisse Abgeschlossenes, facheinschlägiges oder verwandtes Studium mit Promotion; Post-Doc Erfahrung und/oder einschlägige Berufserfahrung; Einschlägige wissenschaftliche Leistungen über die Dissertation/PhD hinaus, dokumentiert insbesondere durch Publikationen in führenden internationalen referierten Fachzeitschriften, sowie durch Vorträge auf internationalen Konferenzen/ Workshops; Interdisziplinäres Arbeiten; Internationale Kontakte; Mitwirkung in Forschungsprojekten und bei der Einwerbung von Forschungsmitteln; Ausgeprägte didaktische Fähigkeiten und Erfahrung in (Mit-) Betreuung von Studierenden; Team- und Kommunikationsfähigkeit; Qualifikation zur Führungskraft. Stellenformat Eine Tenure-Track-Stelle ermöglicht an der Universität Innsbruck eine wissenschaftliche Karriere bis hin zur/zum unbefristeten Universitätsprofessor/in (»full professor«). Der/die erfolgreiche Bewerber/in schließt einen auf 6 Jahre befristeten Arbeitsvertrag auf Basis des Angestelltengesetzes (Beschäftigungsausmaß: 100%) und gleichzeitig eine Qualifizierungsvereinbarung gem. § 27 des Kollektivertrages für Arbeitnehmer/innen der Universitäten ab und startet seine/ihre Tätigkeit als »Assistenzprofessor/in«. Nach Erfüllung der Qualifizierungsvereinbarung erfolgt die Entfristung der Stelle und der/die Stelleninhaberin ist berechtigt, den Titel »assoziierte/r Professor/in« zu führen. In der Folge wird eine Professur nach § 99 (4) des Universitätsgesetzes ausgeschrieben, auf welche sich der/die assoziierte/r Professor/in bewerben kann. Bewerbungen müssen bis spätestens 20. September 2021 an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Fakultäten Servicestelle, Standort Technikerstraße 17, A-6020 Innsbruck (fss-technik.at) eingelangt sein. Die Leopold-Franzens-Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteiles an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Für diese Position ist eine Einreihung in die Verwendungsgruppe A2 des Kollektivvertrages für Arbeitnehmer/innen der Universitäten und ein Mindestentgelt von EUR 4.666,30/Monat (14 mal) vorgesehen. Nach Erfüllung der Qualifizierungsvereinbarung erhöht sich dieser Betrag auf EUR 5.059,50/Monat. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen ((Use the "Apply for this Job" box below).). Die Bewerbungsunterlagen sollen jedenfalls enthalten: Lebenslauf mit einer Beschreibung des wissenschaftlichen und beruflichen Werdeganges, Liste der wissenschaftlichen Veröffentlichungen, der Vorträge sowie der sonstigen wissenschaftlichen Arbeiten und Projekte, Beschreibung abgeschlossener, laufender und geplanter Forschungstätigkeiten und die fünf wichtigsten Arbeiten. Forschungs- und Lehrkonzept, sowie Entwurf der Qualifizierungsziele, welche der/die Bewerber/in auf dieser Stelle erreichen will. Diese sind beim Hearing zu erläutern und stellen in weiterer Folge den Ausgangspunkt für die Verhandlung zur Qualifizierungsvereinbarung dar. Die Bewerbungsunterlagen sind jedenfalls digital (CD, E-Mail usw.) beizubringen. Die Papierform ist optional. Laufende Informationen über den Stand des Verfahrens finden Sie unter:-servicestelle/standorte/technikerstrasse/berufung/ Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Tilmann MÄRK R e k t o rTap HERE to APPLY → Go to Job Application Site ←   Search for further Jobs Here: Search here through 5 Million+ jobs:CV Search (Enter less keywords for more results. Suggestions may be selected)Location - Select a country -AlbaniaAlgeriaAndorraAngolaArgentinaArmeniaAustraliaAustriaAzerbaijanBahrainBangladeshBelarusBelgiumBeninBosnia HerzegovinaBotswanaBrazilBruneiBulgariaCambodiaCameroonCanadaCanary IslandsCaribbeanChannel IslandsChileChinaColombiaCosta RicaCroatiaCyprusCzech RepublicDenmarkDominican RepublicEcuadorEgyptEstoniaEthiopiaFijiFinlandFranceFrench PolynesiaGambiaGeorgiaGermanyGhanaGibraltarGreeceGuatemalaHondurasHong KongHungaryIcelandIndiaIndonesiaIranIraqIrelandIsraelItalyJamaicaJapanJordanKazakhstanKenyaKuwaitKyrgyzstanLatviaLebanonLibyaLiechtensteinLithuaniaLuxembourgMacedoniaMalaysiaMaldivesMaltaMauritiusMexicoMicronesiaMongoliaMontenegroMoroccoMozambiqueMyanmarNamibiaNepalNetherlandsNew ZealandNicaraguaNigeriaNorwayOmanPakistanPanamaPeruPhilippinesPolandPortugalQatarRomaniaRussiaSaudi ArabiaSenegalSerbiaSingaporeSlovakiaSloveniaSouth AfricaSouth KoreaSpainSri LankaSudanSwedenSwitzerlandSyriaTaiwanTajikistanTanzaniaThailandTrinidad TobagoTunisiaTurkeyUAE/DubaiUKUSAUgandaUkraineUzbekistanVenezuelaVietnamYemenZambiaZimbabwe - Any State -- Any City -AmstettenAnsfeldenAurolzmünsterBad IschlBad VöslauBaden bei WienBischofshofenBludenzBraunau am InnBregenzBruck an der MurBrunn am GebirgeDornbirnEbreichsdorfEisenstadtEnnsFeldkirchFeldkirchenGänserndorfGötzisGerasdorf bei WienGmundenGrazGroß-EnzersdorfHall in TirolHalleinHardHohenemsHollabrunnInnsbruckKapfenbergKlagenfurtKlosterneuburgKnittelfeldKorneuburgKremsKufsteinLeobenLeondingLienzLinzLustenauMarchtrenkMödlingMistelbachMuggendorfNeunkirchenNeutalPerchtoldsdorfRankweilRied im InnkreisSaalfeldenSalzburgSankt AndräSankt Johann im PongauSankt PöltenSankt Veit an der GlanSchwazSchwechatSeekirchen am WallerseeSpittal an der DrauStallhofenSteyrStockerauTelfsTernitzTraiskirchenTraunTrofaiachTullnVöcklabruckVölkermarktViennaVillachWaidhofenWals-SiezenheimWörglWelsWiener NeustadtWolfsbergZwettlEmployment Category- Select a category -AccountingAdministrative/ClericalAdvertisingAirport/AirlineArchitectureAutomotiveBankingBeauty/HairdressingBusinessChild Care/NannyingConstructionCreative Arts/MediaCustomer Service/Help DeskDentalDesign/Web/MultimediaDoctor/PhysicianESL/TEFLEducationEnergy/Power GenerationEngineeringEntertainment/GamingFinanceFreelanceGovernmentHR/RecruitmentHealthcareHospitality/CateringHotelIT/TechInsuranceLanguage/BilingualLaw/LegalMaintenance/CleaningManagementManufacturingMarketing/PRNon-ProfitNursingOil & Gas IndustryOnlineOutdoor/Nature/AnimalPharmaceuticalProductionQuality ControlReal Estate/PropertyResearch/DevelopmentRestaurant/Food ServiceRetailSalesScienceSecuritySkilled Labor/TradesSocial WorkSoftware DevelopmentSports/Fitness/WellnessSupply Chain/LogisticsTeachingTourism/TravelTransportationWarehouseFiltersEducation (minimum level)- Unspecified -High SchoolTech SchoolCollegeBachelorMastersDoctorateFiltersEducation Level Any High School Tech School College Bachelor Masters DoctorateExperience Level (years) Less than 1 Year 1 to 2 Years 3 to 4 Years 5 to 6 Years 7 to 8 Years 9 to 10 Years 10 to 15 Years More than 15 YearsPosted in last: Day Week Month Any  Only Jobs that accept applications from my present countryAdvanced Search ×
TECHNISCHER KUNDENBERATER IM INNENDIENST (M/W/D)
Randstad Austria GmbH, Innsbruck
TECHNISCHER KUNDENBERATER IM INNENDIENST (M/W/D)Sie können nicht nur mit Ihrem technischen Verständnis, sondern auch mit Ihrer offenen und kommunikativen Art die Menschen in Ihrem Umfeld begeistern? Bestmögliche Kundenberatung und -betreuung hat für Sie oberste Priorität? Dann haben wir den perfekten Job für Sie! Für die Firma REXEL Austria, einem weltweit führenden Unternehmen beim Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen rund um die Energie, sind wir ab sofort auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern, die eine Karriere im Vertrieb anstreben. Zögern Sie nicht und bewerben Sie sich für die Stelle als TECHNISCHEN KUNDENBERATER IM INNENDIENST (m/w/d) IHRE AUFGABEN Telefonische Kundenberatung und Verkauf von ElektroinstallationsmaterialBeantwortung von Kundenanfragen über Telefon, per E-Mail oder ChatAngebotserstellung, sowie Angebotsnachverfolgung und AuftragserfassungAnfrage, Preispflege und Bestellabwicklung von SonderartikelnNachverfolgung von offenen Bestellungen bzw. RückstandsartikelnTechnische Projektabwicklung und Preisgestaltung bei Ausschreibungen von Konzernen und/oder KommunenMonitoring des Kundenkaufverhaltens und Ausschöpfung des Marktpotentials bei den definierten Fokus-Kunden (Share of Wallet)Retourenabwicklung und Reklamationsbearbeitung inklusive Erstellung von Gutschriften in enger Abstimmung mit Vertriebsaußendienst und ZentrallagerTeilnahme an Trainingsmaßnahmen zu technischen Innovationen und zur persönlichen Entwicklung IHRE QUALIFIKATIONAbgeschlossene Ausbildung als Elektriker/Elektromonteur/-techniker, aber auch HTL-/FH-Absolventen mit dem Wunsche eine Karriere im Vertrieb zu startenGute Kommunikationsfähigkeit, gute Deutschkenntnisse und hohe KundenorientierungDigitale Skills und sehr gute Microsoft Office Kenntnisse (v.a. Excel)Organisationsgeschick, schnelle Auffassungsgabe und StressresistenzVerlässlicher Teamplayer mit selbständiger und lösungsorientierter Arbeitsweise, sowie den Willen, ständig Neues zu erlernen WIR BIETEN Verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe in einem dynamischen, innovativen, aber auch bodenständigen TeamLangfristige Fixanstellung in einem äußerst renommierten und erfolgreichen UnternehmenUmfassendes Einschulungsprogramm sowie die Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung mit langfristigen KarriereperspektivenVorteile eines international agierenden Konzerns Sind Sie bereit für den nächsten Karriereschritt?Dann bewerben Sie sich noch heute mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen!Für die ausgeschriebene Position ist ein Mindestbruttogehalt von € 2.500 € brutto pro Monat vorgesehen. Wir bieten eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung. Randstad AustriaEgger-Lienz-Straße 10/16020 Innsbruck+43 512 57 34 29 - 0
Tenure-Track-Professur für Energiesysteme und Elektrische Antriebe
Ingenieur.de, AT, Innsbruck, Tyrol
Ausschreibung einer Tenure-Track-Stelle für Energiesysteme und elektrische AntriebeAm Institut für Mechatronik der Fakultät für Technische Wissenschaften der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck ist eineTenure-Track-StellefürENERGIESYSTEME UND ELEKTRISCHE ANTRIEBEab sofort zu besetzen.Die Ausschreibung erfolgt im Rahmen der Fördervereinbarung zur Einrichtung des universitären Studiums Elektrotechnik mit dem Land TirolAufgabenDiese Tenure-Track-Stelle soll selbständig in den Fächern Energiesysteme und elektrische Antriebe im Bereich Elektrotechnik/Mechatronik Forschung und Lehre betreiben.Innerhalb der Fakultät wird eine enge Zusammenarbeit insbesondere mit den Arbeitsbereichen Elektrotechnik und Maschinenbau des Instituts für Mechatronik, fakultätsübergreifend mit Forschungsschwerpunkten der Universität, sowie universitätsübergreifend mit den fachnahen Professuren an der Tiroler Privatuniversität UMIT TIROL erwartet.Die Lehre umfasst die Durchführung von Lehrveranstaltungen in den Studienrichtungen Elektrotechnik und Mechatronik sowie die Betreuung von Studierenden inklusive (Mit-) Betreuung von Abschlussarbeiten.Die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung gilt als selbstverständlich.AnstellungserfordernisseAbgeschlossenes, facheinschlägiges oder verwandtes Studium mit Promotion;Post-Doc Erfahrung und/oder einschlägige Berufserfahrung;Einschlägige wissenschaftliche Leistungen über die Dissertation/PhD hinaus, dokumentiert insbesondere durch Publikationen in führenden internationalen referierten Fachzeitschriften, sowie durch Vorträge auf internationalen Konferenzen/ Workshops;Interdisziplinäres Arbeiten;Internationale Kontakte;Mitwirkung in Forschungsprojekten und bei der Einwerbung von Forschungsmitteln;Ausgeprägte didaktische Fähigkeiten und Erfahrung in (Mit-) Betreuung von Studierenden;Team- und Kommunikationsfähigkeit;Qualifikation zur Führungskraft.StellenformatEine Tenure-Track-Stelle ermöglicht an der Universität Innsbruck eine wissenschaftliche Karriere bis hin zur/zum unbefristeten Universitätsprofessor/in (»full professor«).Der/die erfolgreiche Bewerber/in schließt einen auf 6 Jahre befristeten Arbeitsvertrag auf Basis des Angestelltengesetzes (Beschäftigungsausmaß: 100%) und gleichzeitig eine Qualifizierungsvereinbarung gem. § 27 des Kollektivertrages für Arbeitnehmer/innen der Universitäten ab und startet seine/ihre Tätigkeit als »Assistenzprofessor/in«.Nach Erfüllung der Qualifizierungsvereinbarung erfolgt die Entfristung der Stelle und der/die Stelleninhaberin ist berechtigt, den Titel »assoziierte/r Professor/in« zu führen.In der Folge wird eine Professur nach § 99 (4) des Universitätsgesetzes ausgeschrieben, auf welche sich der/die assoziierte/r Professor/in bewerben kann.Bewerbungen müssen bis spätestens20. September 2021an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Fakultäten Servicestelle, Standort Technikerstraße 17, A-6020 Innsbruck (fss-technikuibk.ac.at) eingelangt sein.Die Leopold-Franzens-Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteiles an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.Für diese Position ist eine Einreihung in die Verwendungsgruppe A2 des Kollektivvertrages für Arbeitnehmer/innen der Universitäten und ein Mindestentgelt von EUR 4.666,30/Monat (14 mal) vorgesehen. Nach Erfüllung der Qualifizierungsvereinbarung erhöht sich dieser Betrag auf EUR 5.059,50/Monat. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (http://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).Die Bewerbungsunterlagen sollen jedenfalls enthalten: Lebenslauf mit einer Beschreibung des wissenschaftlichen und beruflichen Werdeganges, Liste der wissenschaftlichen Veröffentlichungen, der Vorträge sowie der sonstigen wissenschaftlichen Arbeiten und Projekte, Beschreibung abgeschlossener, laufender und geplanter Forschungstätigkeiten und die fünf wichtigsten Arbeiten. Forschungs- und Lehrkonzept, sowie Entwurf der Qualifizierungsziele, welche der/die Bewerber/in auf dieser Stelle erreichen will. Diese sind beim Hearing zu erläutern und stellen in weiterer Folge den Ausgangspunkt für die Verhandlung zur Qualifizierungsvereinbarung dar.Die Bewerbungsunterlagen sind jedenfalls digital (CD, E-Mail usw.) beizubringen. Die Papierform ist optional.Laufende Informationen über den Stand des Verfahrens finden Sie unter:https://www.uibk.ac.at/fakultaeten-servicestelle/standorte/technikerstrasse/berufung/Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Tilmann MÄRKR e k t o r