Position eingeben

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Business Development in "

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Business Development in "

1 167 € Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Business Development in "

Währung: EUR USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Business Development Branche in

Verteilung des Stellenangebots "Business Development" in

Währung: EUR
Wie die Grafik zeigt, in gilt als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Oberwart. Den dritten Platz nimmt Neusiedl am See ein.

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in

Währung: EUR
Unter den ähnlichen Berufen in gilt Account Executive als der bestbezahlte Beruf. Laut unserer Webseite beträgt das Durchschnittseinkommen 2005 eur. An zweiter Stelle folgt Business Development Mit Schwerpunkt Recht & Regulierung mit dem Gehalt von 1167 eur und den dritten Platz nimmt Verkaufsberater mit dem Gehalt von 901 eur ein.

Empfohlene Stellenangebote

Lehrling Einzelhandel mit Schwerpunkt Einrichtungsberatung (m/w/d)
kika, Eisenstadt, Burgenland
StandortEisenstadtIhre AufgabenMitarbeit in unterschiedlichen Verkaufs-Abteilungenprofessionelle Kundenberatungcomputergesttzte Raumplanungmoderne Warenprsentation und -dekorationIhr ProfilPflichtschulabschluss, Vollendung des 14. LebensjahresFreundlichkeit und KundenorientierungKreativitt, Spa an Design und neuen TrendsInteresse am EinrichtungshandelGenauer ArbeitsstilGepflegtes ErscheinungsbildGehaltGehaltsangabe im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes: Das kollektivvertragliche Lehrlingseinkommen betrgt im 1. Lehrjahr 711,-, im 2. Lehrjahr 914,- und fr das 3. Lehrjahr 1.167,-.
Mitarbeiter Konzernrechnungswesen mit Fokus IFRS (m/w/d)
Schulmeister Management Consulting GmbH, Burgenland
Schulmeister Finance konzentriert sich auf die Vermittlung von Positionen im Controlling, Finanz- und Rechnungswesen. Unser Auftraggeber ist Teil einer sehr erfolgreichen österreichischen Unternehmensgruppe mit Sitz in Eisenstadt. Aktuell wird das bestehende Team um folgende Position verstärkt: Mitarbeiter Konzernrechnungswesen mit Fokus IFRS (m/w/d) Verstärken Sie als IFRS Spezialist/in das Rechnungswesenteam eines sehr erfolgreichen und bestens etablierten Unternehmens in Eisenstadt!In dieser spannenden und abwechslungsreichen Position übernehmen Sie Agenden des Konzernrechnungswesens und verantworten die Jahres- und Konzernabschlüsse für mehrere Gesellschaften. Sie bringen umfassende Erfahrung im Rechnungswesen sowie IFRS mit? Dann werden Sie Teil des engagierten und bestens eingespielten Teams! Ihre Aufgaben im Detail Erstellung der Jahres- und Konzernabschlüsse nach UGB & IFRS Laufende Betreuung des Rechnungslegungs- und Konsolidierungsprozesses Begleitung von Projekten, Etablierung von Prozessen sowie Einführung einer Software Anlaufstelle bei IFRS Fragestellungen Schnittstelle zu diversen Abteilungen im Unternehmen, wie Controlling, IT und HR Ansprechperson zu allen steuerlichen, strategischen und operativen Fragestellungen im Accounting für interne und externe Kontakte Ihr Profil Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder betriebswirtschaftliches Studium Mehrjährige Berufserfahrung in der Wirtschaftsprüfung oder im (Konzern)-Rechnungswesen Sehr IFRS-Kenntnisse IT-Affinität, Erfahrung im Umgang mit ERP- und Konsolidierungssoftware Gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise, Zahlenaffinität Teamfähigkeit, Loyalität sowie Engagement Unser Angebot Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Sicherer Arbeitsplatz in einem stabilen und krisensicheren Unternehmen Mitarbeit in einem motivierten und professionellen Team, sehr guter Teamzusammenhalt Attraktiver Standort, sehr schöne Büroräumlichkeiten Je nach Qualifikation und Erfahrung wird ein Gehalt ab ca. € 4.000,- brutto/Monat geboten
Mitarbeiter Konzernrechnungswesen mit Fokus IFRS (m/w/d)
Schulmeister Management Consulting GmbH, Burgenland
Schulmeister Finance konzentriert sich auf die Vermittlung von Positionen im Controlling, Finanz- und Rechnungswesen. Unser Auftraggeber ist Teil einer sehr erfolgreichen österreichischen Unternehmensgruppe mit Sitz in Eisenstadt . Aktuell wird das bestehende Team um folgende Position verstärkt: Mitarbeiter Konzernrechnungswesen mit Fokus IFRS (m/w/d) Verstärken Sie als IFRS Spezialist/in das Rechnungswesenteam eines sehr erfolgreichen und bestens etablierten Unternehmens in Eisenstadt In dieser spannenden und abwechslungsreichen Position übernehmen Sie Agenden des Konzernrechnungswesens und verantworten die Jahres- und Konzernabschlüsse für mehrere Gesellschaften. Sie bringen umfassende Erfahrung im Rechnungswesen sowie IFRS mit? Dann werden Sie Teil des engagierten und bestens eingespielten Teams Ihre Aufgaben im Detail Erstellung der Jahres- und Konzernabschlüsse nach UGB & IFRS Laufende Betreuung des Rechnungslegungs- und Konsolidierungsprozesses Begleitung von Projekten, Etablierung von Prozessen sowie Einführung einer Software Anlaufstelle bei IFRS Fragestellungen Schnittstelle zu diversen Abteilungen im Unternehmen, wie Controlling, IT und HR Ansprechperson zu allen steuerlichen, strategischen und operativen Fragestellungen im Accounting für interne und externe Kontakte Ihr Profil Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder betriebswirtschaftliches Studium Mehrjährige Berufserfahrung in der Wirtschaftsprüfung oder im (Konzern)-Rechnungswesen Sehr IFRS-Kenntnisse IT-Affinität, Erfahrung im Umgang mit ERP- und Konsolidierungssoftware Gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise, Zahlenaffinität Teamfähigkeit, Loyalität sowie Engagement Unser Angebot Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Sicherer Arbeitsplatz in einem stabilen und krisensicheren Unternehmen Mitarbeit in einem motivierten und professionellen Team, sehr guter Teamzusammenhalt Attraktiver Standort, sehr schöne Büroräumlichkeiten Je nach Qualifikation und Erfahrung wird ein Gehalt ab ca. € 4.000,- brutto/Monat geboten
Lehrling Einzelhandel mit Schwerpunkt Einrichtungsberatung (m/w/d)
kika, Oberdorf im Burgenland, Oberwart, Unterwart
StandortUnterwartIhre AufgabenMitarbeit in unterschiedlichen Verkaufs-Abteilungenprofessionelle Kundenberatungcomputergesttzte Raumplanungmoderne Warenprsentation und -dekorationIhr ProfilPflichtschulabschluss, Vollendung des 14. LebensjahresFreundlichkeit und KundenorientierungKreativitt, Spa an Design und neuen TrendsInteresse am EinrichtungshandelGenauer ArbeitsstilGepflegtes ErscheinungsbildGehaltGehaltsangabe im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes: Das kollektivvertragliche Lehrlingseinkommen betrgt im 1. Lehrjahr 711,-, im 2. Lehrjahr 914,- und fr das 3. Lehrjahr 1.167,-.
HEAD OF OPERATIONS (M/W/D) SPECIAL APPLICATIONS
HELLA KGaA Hueck & Co., Großpetersdorf, Oberwart
HEAD OF OPERATIONS (M/W/D) SPECIAL APPLICATIONS Pacesetting. Passionate. Together. Since 1899, HELLA, one of the leading automotive suppliers worldwide, has shaped the industry with innovative lighting systems and vehicle electronics. In addition, the company is one of the most important partners of the aftermarket and independent workshops. What motivates us: Shaping the mobility of tomorrow and fostering the central market trends such as autonomous driving, efficiency and electrification, connectivity and digitization as well as individualization. Every day, 36,000 employees worldwide are committed to this with passion, know-how and innovative strength. ABOUT HELLA FAHRZEUGTEILE AUSTRIA Our Austrian locations of HELLA Fahrzeugteile Austria GmbH in Großpetersdorf and Vienna are part of the HELLA Group and globally responsible for sales, development and production of headlamps, working and construction lights. We support international OEMs in agriculture and construction machinery as well as motorbike industry. YOUR TASKS As Head of Operations in the plant in Großpetersdorf, you will join the management team of HELLA Fahrzeugteile Austria GmbH for the Business Division Aftermarket and Special Applications. In this role, you will make decisive contributions to the Special Applications Business. You will lead the Austrian operations to the next level of productivity - technology driven and with lean expertise. You are asked to manage the operations (with an approx. staff of 350 employees) within the framework of the company guidelines, in order to meet the production plan in terms of quantity, quality, deadlines and economic feasibility and guarantee continual improvement, and represent the company Hella in public. And you will ensure, comply with and bear responsibility for the COP (conformity of production) requirements defined by the law for the products to be manufactured at the plant on behalf of the license holder. You agree on staffing levels and support the tasks for target achievement, monitor human resources and welfare and give impulses, as well as cooperate constructively and negotiate with the Works Council. You manage the employees according to targets and delegation, select, qualify and further develop employees based on a culture of trust, control effectiveness, in order to develop and compensate potential and promote individual competencies. YOUR QUALIFICATIONS Master or Diploma degree with majors in Industrial Management or a related technical field or business administration 10-15 years high volume manufacturing industry (e. g. operations, launches, engineering and lean experience), preferred automotive supplier, financial responsibility for small unit Knowledge and experience in world class manufacturing techniques and the ability to implement in a manufacturing plant Profound knowledge in Q-Management TS 16949 (ISO 9001) as well as capability in Finance, Controlling and Planning Distinct communication skills and experience in international cooperation characterized by open socialization with other cultures Highly developed analytical, conceptual, and independent work approach, together with willingness and adaptability for driving change Fluency in written and spoken English. German language skills desirable Take the opportunity to reveal your potential within a global, family-run company that offers you the best possible conditions for progressing in your career. Please send us your application through our careers portal, citing reference number HFA-PL/90085364.
JuristIn im Kreditrisikomanagement mit Schwerpunkt: Bankenregulatorik GRAWE Bankengruppe Eisenstadt
Bank Burgenland, Eisenstadt, Burgenland
JuristIn mit Schwerpunkt Bankenregulatorik im Kreditrisikomanagement Eisenstadt Vollzeit GEMEINSAM SIND WIR STARK Die GRAWE Bankengruppe ist ein innovativer und starker Arbeitgeber, der auch in unruhigen Zeiten beständig und verlässlich nach vorne strebt. Auf den Punkt gebracht - wir entwickeln uns laufend weiter und suchen Talente, die mit uns gemeinsam die Bankenbranche gestalten. Persönliches Engagement wird bei uns sehr geschätzt – daher setzen wir auch besonders auf individuelle Weiterentwicklung. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Aufgaben Beobachtung der regulatorischen Entwicklungen im Bankbereich Auslegung und Stellungnahme zu neuen Regulatorien sowie Ausarbeitung und laufende Überarbeitung bankinterner Prozesse und Regelwerke im Kreditrisikomanagement Mitarbeit bzw. Umsetzung diverser regulatorischer Projekte Ansprechperson für externe Behörden Mitarbeit in verschiedenen Fachgruppen zu unterschiedlichen Risikothemen Fachliche Schulungen zu den neuen Regelungen für Kolleginnen und Kollegen Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Rechtswissenschaft (Uni oder FH) Absolviertes Gerichtsjahr von Vorteil Mehrjährige Berufserfahrung im Bankbereich oder bei Beratungsunternehmen wünschenswert Entscheidungsfreude sowie kompetentes Auftreten Selbstständige, lösungsorientierte und genaue Arbeitsweise Freude an der Arbeit im Team Ein Einstiegsgehalt ab EUR 45.000, im Jahr für eine Vollzeitbeschäftigung mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation sowie die Möglichkeit einer zusätzlichen variablen Vergütung Attraktive Sozialleistungen Flexibles Gleitzeitmodell Individuelle Weiterbildungsprogramme je nach Tätigkeit und Interessenslage Ein angenehmes Arbeitsklima in einem kompetenten Team
Apotheken-Coach für Training & Sell-out (w/m/d) Ostösterreich
HealthCareConsulting Group, Eisenstadt, AT
Quick-Info zum JobVerantwortlich für die Förderung des Sell-out und die Schulung der Apotheken-TeamsBetreuung ausgewählter Top-Kunden in Ihrem Gebiet (Wien, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark)Führende Marken und hochwertige, in den Apotheken anerkannte Produkte Ihr zukünftiger AufgabenbereichSie arbeiten gemeinsam mit ausgewählten Apotheken in Ihrem Gebiet an der Optimierung des Sell-outs und der Produktpositionierung am Point-of-Sale (POS). Dabei stimmen Sie sich eng mit den erfahrenen Kolleg:innen des Apotheken-Außendienstes ab.Sie führen Marken-, Produkt-Schulungen sowie Sell-out fokussierte Trainings durch.Sie beraten Endkunden direkt am POS und unterstützen die Apotheken proaktiv im Verkauf. Sie sind Expert:in für Category Management und erarbeiten eine verbesserte Warenpräsentation gemeinsam mit den Apotheken-Teams. Sie schulen die Kolleg:innen vom Außendienst und arbeiten eng mit der Außendienst-Leitung und dem Business Development zusammen. Das zeichnet Sie ausSie bringen mehrjährige Erfahrung im Apotheken-Außendienst oder als Trainer:in mit - mit nachweisbaren Erfolgen. Engagierte Persönlichkeiten, die als PKA oder Pharmazeut:in einige Jahre erfolgreich in Apotheken gearbeitet haben, erhalten ebenfalls eine Chance. Sie haben einen guten Überblick über den Apotheken-Markt und Konsumtrends. Als begeisterte Sales Persönlichkeit punkten Sie mit Beratungskompetenz und Überzeugungskraft. Sie motivieren und inspirieren Ihre Ansprechpartner:innen und bauen dabei langfristige Kundenbeziehungen auf. Sie sind kontakt- sowie reisefreudig und im Umgang mit den MS Office-Programmen und digitalen Tools (CRM-System, Social Media-Kanäle etc.) versiert. Das bietet Ihr neuer ArbeitgeberHohe Eigenverantwortung und die Chance, intensiv mit Apotheken am gemeinsamen Erfolg arbeiten zu können. Die Zusammenarbeit mit einem ambitionierten und erfahrenen Außendienst-Team sowie ein innovatives Unternehmensumfeld. Sie erhalten ein Jahresbruttogehalt ab EUR 40.000,-+ Überzahlung abhängig von Vorerfahrung und Qualifikation+ Variabler Anteil (Bonus)+ Firmenwagen (mit der Möglichkeit zur Privatnutzung) Über uns & KontaktDie HealthCareConsulting Group ist eine spezialisierte Personalberatung für die Healthcare-Branche. Wir ermöglichen Bewerberinnen und Bewerbern seit 30 Jahren spannende Jobs in der Pharma- & Medizintechnik-Industrie, insbesondere in den Bereichen Außendienst, Marketing, Market Access, Medical Affairs & Klinische Forschung.Sie haben Fragen zu dieser Position?Sie können mich gerne persönlich kontaktieren.