Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, den Verkehr zu analysieren und relevante Anzeigen anzuzeigen.
Mehr Annehmen
Position eingeben

Überblick über die Statistik des Gehaltsniveaus für "Installateur in "

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail
Leider gibt es keine Statistiken für diese Anfrage. Versuchen Sie, Ihre Position oder Region zu ändern.

Empfohlene Stellenangebote

HKLS-Installateur (m/w/d) für die Abteilung Facility Management-NORD der Landesimmobilien GmbH
Landesimmobilien Burgenland GmbH, Eisenstadt, Burgenland
Die Landesimmobilien Burgenland GmbH (LIB) ist ein führendes burgenländisches Unternehmen, dessen Aufgabe darin besteht, den Wert der im Eigentum der LIB befindlichen Immobilien durch professionelle Entwicklungstätigkeit zu erhöhen, die entwickelten Flächen zu verwerten und bestmöglich die Verwirklichung einer zeitgemäßen Formensprache mit den Ansprüchen moderner Architektur an die heutige Arbeitswelt zu gewährleisten. Die LIB vermietet Gebäude an das Land oder landesnahe Institutionen, sanieren Kultureinrichtungen, bauen für Gemeinden und schaffen leistbaren Wohnraum für junge Menschen und Familien. Zur Verstärkung unseres engagierten Techniker:innenteams suchen wir für die fundierte Abwicklung und Koordination unserer FM-Leistungen ab sofort eine:n HKLS-Installateur:in für eine Vollzeitbeschäftigung (38,5 Wochenstunden) in der Abteilung Facility Management mit Dienstort in A-7000 Eisenstadt. HKLS-Installateur (m/w/d) für die Abteilung Facility Management-NORD der Landesimmobilien GmbH Eisenstadt, Vollzeit Prüfung, Wartung, Fehlersuche und Störungsbehebung bei haustechnischen Anlagen Erstellung von Wartungs- Prüfprotokollen gemäß den gesetzlichen Vorgaben Selbstständige Durchführung von Wartungs- Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten Durchführung allgemeiner haustechnischer Tätigkeiten Koordination von Fremdwartungen inkl. Ausführungskontrolle Standortbetreuung im Nord- und Mittelburgenland Mitwirkung bei der Einholung von Angeboten für Material und Subunternehmerleistungen Pflege der Anlagendokumentation inkl. Betreuung CAFM Mitwirkung bei der Übernahme von FM-Leistungen in Objekten Einhaltung aller relevanten Gesetze, Richtlinien, Verordnungen und Normen Enge Zusammenarbeit mit unserem Spezialist:innen-Team Unterstützung bei laufenden technischen Herausforderungen mit der Haustechnik und anderen Fachabteilungen Bereitschaftsdienst (nach entsprechender Einschulung) Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen Kompetente Ansprechperson für unsere Kund:innen Abgeschlossene Lehrabschlussprüfung im Bereich HKLS oder ähnliches min. 3 Jahre Berufserfahrung/mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen HKLS und im haustechnischen Bereich von Vorteil. Fundierte Kenntnisse im Lesen und Verstehen von Installationsplänen Sehr gute Kenntnisse der relevanten Gesetze, Richtlinien, Verordnungen und Normen Sehr gute MS-Office Kenntnisse Kenntnisse im CAFM von Vorteil, ebenso der allgemeine Umgang mit Prozessleittechnik (GLT, MSR) Kenntnisse im Bereich der Kühl- und Kältetechnik von Vorteil Dienstreisen innerhalb des Burgenlands Selbstständige, zuverlässige, genaue und strukturierte Arbeitsweise Ausgezeichnete organisatorische Kompetenzen, hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit Unternehmerisches Denken und verantwortungsvolles Handeln Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Bereitschaft zur Leistung von Rufbereitschaftsdiensten Wir suchen verlässliche, routinierte Persönlichkeiten. Neben Ihrer fachlichen Qualifikation erwarten wir Genauigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität. Führerschein B Es erwartet Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet an den jeweiligen Standorten, vielfältige Tätigkeitsbereiche in einem dynamischen, engagierten Team mit erheblichem Entwicklungspotential Unbefristete Stelle in einem flexiblen Umfeld Möglichkeit für berufsbegleitende Weiterbildung (Kurse, Seminare, Workshops) Flexible Arbeitszeit und angenehmes Betriebsklima Das Mindestgehalt für diese Funktion beträgt € 3.202,68 brutto pro Monat (14 x) für eine Vollzeitbeschäftigung. Die Einstufung erfolgt in den Kollektivvertrag Arbeiter:innen im Metallgewerbe in die Lohngruppe 2, mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung.
Hochschulprofessur für Musiktheorie und Komposition (m/w/d)
Joseph Haydn Privathochschule GmbH, Eisenstadt, Burgenland
Die Joseph Haydn Privathochschule Burgenland ist eine international renommierte künstlerisch und künstlerisch-pädagogische Musikbildungsinstitution des tertiären Bildungsbereichs mit international tätigen Lehrenden und Studierenden aus mehr als 30 Ländern. Die Freiheit der Lehre und Forschung sowie die Erforschung und Erschließung der Künste sind die zentralen Säulen der JHP. Die Hochschule fühlt sich einem offenen, fairen Umgang mit Chancengleichheit, Diversität und Inklusion verpflichtet. Mit WS 2024/25 ist folgende Stelle mit einer unbefristeten Anstellung von bis zu 20 Wochenstunden zu besetzen: Hochschulprofessur für Musiktheorie und Komposition (m/w/d) Eisenstadt, Teilzeit / Vollzeit Lehr- und Prüfungstätigkeit sowie Betreuung der Studierenden im zentralen künstlerischen Fach an der Abteilung für Komposition und Musiktheorie sowie in den fachspezifischen Lehrveranstaltungen (Pflicht-, Neben- und Wahlfächer) Vertretung der Abteilung in ihrer Gesamtheit an der JHP, hierbei besonders in der Entwicklung und Erschließung der Künste sowie in der akademischen Selbstverwaltung Mitarbeit an der Entwicklung neuer Unterrichtsformen im künstlerischen Bereich sowie Durchführung von und Mitarbeit bei künstlerischen und/oder pädagogischen Projekten sowie die Vernetzung und Kommunikation mit den übrigen Abteilungen der JHP im Sinne einer nachhaltigen Exzellenzentwicklung Mitarbeit an Organisations-, Verwaltungs- und Evaluierungsaufgaben der JHP Internationale Aufführungstätigkeit durch entsprechende Interpret:innen, Vertriebskanäle u.ä. Unterrichtserfahrung in der Arbeit mit Studierenden unterschiedlicher Alters- und Ausbildungsstufen, besonders im tertiären Ausbildungsbereich kulturvermittelnde Fähigkeit und Sensibilität für Diversität und Gender; Erfahrungen und / oder Ausbildung in komplementären und transdisziplinären Bereichen, vor allem aber in der Einbindung neuer Medien in traditionelle, künstlerische Entwicklungsprozesse Erfahrungen im organisatorischen Bereich, Teambereitschaft und Kompetenz zur Übernahme von Verantwortung Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer sinnstiftenden Branche Abwechslungsreiche Tätigkeit und unbefristete Stelle in einem flexiblen Umfeld Bruttomindestentgelt auf Vollzeitbasis: mindestens B1/11 nach dem Schema gem. Bgld. Landesbedienstetengesetz 2020
Dozent:in für Fachdidaktik und Methodik (m/w/d)
Joseph Haydn Privathochschule GmbH, Eisenstadt, Burgenland
Die Joseph Haydn Privathochschule Burgenland ist eine international renommierte künstlerisch und künstlerisch-pädagogische Musikbildungsinstitution des tertiären Bildungsbereichs mit international tätigen Lehrenden und Studierenden aus mehr als 30 Ländern. Die Freiheit der Lehre und Forschung sowie die Erforschung und Erschließung der Künste sind die zentralen Säulen der JHP. Die Hochschule fühlt sich einem offenen, fairen Umgang mit Chancengleichheit, Diversität und Inklusion verpflichtet. Mit WS 2024/25 ist folgende Stelle mit einer unbefristeten Anstellung von bis zu 20 Wochenstunden zu besetzen: Dozent:in für Fachdidaktik und Methodik (m/w/d) Eisenstadt, Vollzeit Unterricht von Studierenden der beiden Fakultäten (Lehrveranstaltungen) Forschungstätigkeit im Schwerpunktbereich „Pädagogik Neu“ der JHP (wissenschaftliche Tätigkeit) Mitarbeit bei Aufgaben in der Entwicklung und Erschließung der Künste Mitarbeit bei Organisations-, Verwaltungs- und Evaluierungsaufgaben Mitarbeit bei Prüfungen Betreuung von Abschlussarbeiten / Abschlussprojekten (BA / MA) Eine der Verwendung entsprechende abgeschlossene Universitäts- oder Hochschulausbildung oder eine gleich zu wertende künstlerische und/oder pädagogische Eignung Dissertation oder Dissertationsabschluss in zu definierendem Zeitrahmen Unterrichtserfahrung im tertiären Bildungsbereich Kenntnisse im Einsatz von digitalen Techniken im Unterrichtsbereich Erfahrung und / oder Qualifikation im Bereich Erziehungswissenschaften Mitarbeit bei Aufgaben der Entwicklung und Erschließung der Künste Organisationstalent & Teamfähigkeit Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer sinnstiftenden Branche Abwechslungsreiche Tätigkeit und unbefristete Stelle in einem flexiblen Umfeld Bruttomindestentgelt auf Vollzeitbasis: mindestens B1/11 nach dem Schema gem. Bgld. Landesbedienstetengesetz 2020